Steals mit any2?

    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      ich hab da mal ne Frage zu den Steal-raises bei SSS.
      Da ich eigentlich von den Sngs komme, bin ich es gewohnt auch mit any2 zu stealen.
      Ist das Grundsaetzlich verkehrt - oder advanced sogar grundsaetzlich richtig?

      Also im Prinzip steal-raise ich nicht nach Karten, sondern eher nach Gegnern, Position u.U auch nach reads.

      Das heisst in der Praxis, dass ich gegen Shortys/SSSS bis zu any2 spiele, waehrend ich gegen BSS (und vor allen Dingen echte BSS) mir genau ueberlege, mit welchen Haenden ich Steale.

      Der Gedanke dabei - wenn ich gereraised werde, muss ich sowieso fast immer folden - egal ob mit 72 oder K10s. Und contibet mache ich nur, wenn das Board es zulaesst - also auch (fast) nicht abhaengig von meinen Karten.
      Daher ist für mich meine Karte bei weitem nicht so wichtig, wie Position, Gegner & Reads.
      Ist das richtig Gedacht???
  • 6 Antworten
    • goosele
      goosele
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 62
      kommt meiner meinung nach au fda slimit an. wenn du micros spielt, wird noch relativ viel gecallt, wo dir KT halt wesentlich mehr bringt als 72. Bei hoeheren Limits wirds sowieso meist druebergepusht oder gefolded.
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      ok - ich spiele NL50 - ist es ab diesen anscheinend nicht mehr ganz so donkigen Limit der richtige Gedanke?
    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      Ab NL50 kann mans machen, vorher eher nicht.
      Deine Gedankengänge sind vollkommen richtig.
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 4.897
      du solltest auf jeden fall PT+PA nutzen. ohne stats ist ein steal mit any2 definitiv falsch.
      wenn du mit 4bb stealst, muss dies zu mindestens 73% klappen (aus dem small blind etwas weniger). du brauchst dazu unbedingt aussagekräftige fold to steal werte deiner gegner...
    • Midazolam
      Midazolam
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 7.820
      Original von TroyMaster
      Der Gedanke dabei - wenn ich gereraised werde, muss ich sowieso fast immer folden - egal ob mit 72 oder K10s. Und contibet mache ich nur, wenn das Board es zulaesst - also auch (fast) nicht abhaengig von meinen Karten.
      Soweit Richtig, aber eine tighte range hilft dir, wenn Villain nur called, was auch häufig vorkommt.
      Deswegen werden im Strategieartikel Steal Resteal (SSS) auch ranges vorgegeben. (ab Silber zu lesen)
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      ok check ich. Vielen Dank für die Infos.
      Denn muss ich nur noch mehr PT Stats sammeln. aber ich finde auch ohne Stats klappts ziemlich gut. Ist auf jeden Fall nich -EV. Irgendwas zwischen break-even-EV und +EV.