SSS und PT

  • 3 Antworten
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Nimm' einfach das Default-Layout. Das reicht völlig. Als SSS in den unteren Limits braucht man PT/A imo eh nicht. Einzige, was ganz selten mal interessant sein kann, ist der Flop Aggression Frequency Faktor, falls in dich reingedonkt wird und die Folded to Steal Werte. Wobei man idealerweise eh nicht lange genug am Tisch sitzt, um da verlässliche Werte zu bekommen.
    • PokerUwe
      PokerUwe
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 227
      Ich lasse mir VPIP, PFR, folded BB to Steal und Attempt to Steal anzeigen. Was ist noch sinnvoll? (Ich habe nicht so viel Platz, da ich ganz kleine Tische verwende.)
      Was sollte man alles in die Popup-Stats packen?
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      PFR und VPIP
      AtSteal und FoldBB
      braucht man halt preflop

      dann wäre wtSD noch wichtig,
      wobei es der Fold to Contibet sicher auch tut
      um halt besser einschätzen zu können, ob ne conti lohnt


      agression find ich nicht so wichtig, aber is halt standard
      hands kann man sicher auch weglassen, wenn man den filter auf 200 stellt
      (jeder wert frist ja resourcen, wenn man 15 tische hat)