Contibets am Flop

    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Mich würde mal euer spiel in folgenden situationen interessieren:

      1) 6 handed 20/40 game: CO (32/20/1,9/38) raises, Hero 3 bets mit A:club: Q:spade: , BB (47/15/1,2) calls, CO calls.

      Flop (9,5 SB) comes

      a) 2:club: 7:heart: T:diamond:

      b) K:diamond: J:diamond: 2:heart:

      c) 3:club: 4:spade: 7:diamond:

      d) 8:heart: 8:spade: 9:diamond:

      e) 2:club: 9:spade: T:heart:

      Both check, Hero?

      2) Nehmen wir die selbe situation aber mit der action Hero Raises from MP2 mit A:club: Q:spade: , Button (47/15/1,2) calls cold and BB (32/20/1,9) calls.

      same flop situations, BB checks, Hero?
  • 12 Antworten
    • DwarF
      DwarF
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2005 Beiträge: 447
      ich mache 3-handed eigentlich auf jedem board ne conti bet

      ich glaub ich machs mir nen bisschen zu einfach oder? ^^
    • Scipio
      Scipio
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 1.410
      a,c,d sind für mich klare contibets in beiden Situationen.

      1.
      b) Hier finde ich, sieht der CB attraktiv aus, aber ich würde trotzdem betten.
      Der CB gefällt mir aber anfürsich ganz gut gegen sehr loose Gegner, aber ich glaube, dafür müssen die Gegner nochmal looser sein ;)
      Gegen TAGs ist es für mich natürlich ne klare Contibet, weil die ihre Pockets folden.Ein anderer Grund zu betten ist, dass, wenn man von beiden zum beispiel gecallt wird, oft nen cb am turn machen kann.
      Wenn man sich jetzt ~5 Outs gibt, hat man an der flopbet sogar leichten Gewinn gemacht im Gegensatz zu cb flop, fold ui turn.

      e)
      Hier bette ich auch, weil ich noch ne halbwegs anständige Equity habe.

      2.
      b) Easy Bet, um Pockets/Hände wie Q8s,A9 zum Folden zu bringen.
      e) Bette ich auch wegen halbwegs anständiger Equity - Es könnte sein, dass der Flop deinen Gegnern auch nicht geholfen hat.

      Also quasi bette ich bei allen beispielen, aber 1b) nur knapp.
    • GotD
      GotD
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 881
      Am Flop bette ich ebenfalls in allen beschriebenen Situationen. Erst ab 3 Leuten mit mir am flop checke ich, wenn ich nichts getroffen habe. Interessanter würde für mich sein, wie es am Turn in verschiedenen Situationen weitergeht.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      bei b) bette ich aus dem grund, um alles von 22-TT zum folden zu bringen. ich denke auch, dass ich fast hier alles contibette,

      aber e) sieht für mich am ehesten nach einem c/b aus, da wir keine guten outs haben.

      ich frage generell mal hier nach, weil man ja eigentlich auch die freecard bei 1) geschenkt bekommt.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von OnkelHotte

      aber e) sieht für mich am ehesten nach einem c/b aus, da wir keine guten outs haben.


      Und weil wir keine gute Chance haben, bessere Hände zum folden zu bringen :)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Domi, was wäre denn deine spielweise hier nun? sind das bis auf e) in allen fällen easy contibets?
    • Krul
      Krul
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 3.050
      Original von DwarF
      ich mache 3-handed eigentlich auf jedem board ne conti bet

      ich glaub ich machs mir nen bisschen zu einfach oder? ^^
      #2 ;)
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Original von Krul
      Original von DwarF
      ich mache 3-handed eigentlich auf jedem board ne conti bet

      ich glaub ich machs mir nen bisschen zu einfach oder? ^^
      #2 ;)

      Aus diesem Grunde reraise ich den contibetter auch fast jedes mal. ;)
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      Original von Andragon
      Original von Krul
      Original von DwarF
      ich mache 3-handed eigentlich auf jedem board ne conti bet

      ich glaub ich machs mir nen bisschen zu einfach oder? ^^
      #2 ;)

      Aus diesem Grunde reraise ich den contibetter auch fast jedes mal. ;)
      und wenn der dich dann immer 3-bert capst du? irgendwie nen teufelskreis ;)


      btw be e) versteh ich nicht warum keine schlechteren hände folden. ist der unterschieed zu a) nur wegen 2connected so groß?
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von OnkelHotte
      Domi, was wäre denn deine spielweise hier nun? sind das bis auf e) in allen fällen easy contibets?
      Jo. Und e) würde ich wohl checken, allerdings halte ich eine Bet hier dennoch für gangbar. Hier würd mich auch interessieren was Stox machen würde.
    • Greenster
      Greenster
      Black
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 1.583
      ich hab auch ne frage

      ich raise vom button mit A6o , beide Blinds callen ( beide LAGs mit hohen WTS wert >35 )

      ich checke hier eigentlich fast jeden flop ui , ausser wenn das board jetzt
      K52 rainbow ist oder so.
      bzw ich bette eigentlich kaum raised 3 handed flops mit initiative in position wenn ich nur eine overcard habe.

      ist das ein großer fehler ?
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Ja. Du solltest eher fast jeden Flop betten.

      Hauptgründe:
      - Du könntest die beste Hand haben (willst also Protection und auch weiterspielen)
      - Gegner könnten eine bessere Hand folden (entweder direkt am Flop, oder aber dann am Turn)