spielen gegen andere Ps-Spieler

    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Ich hab es schon öfters erlebt das ich gegen einen gespielt habe der auch schon Poker-strategy kommt und habe da nicht immer gut ausgesehn.

      Deshalb habe ich nun die Frage wie ich gegen einen anderen Pokerstrategyspieler vorgehen soll.
      Hat da jemand eine Idee oder eine Strategie mit der man auch gegen solche Leute profitabel spielen kann ?
  • 12 Antworten
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      ich gehe ihnen grundsätzlich aus dem weg, was bei den vielen regular tischen auf party eigentlich kein problem ist.

      aber prinzipiell behandelst du ihn wie einen normalen tag, arbeitest mit semibluffs und standardmoves, respektierst raises etc...
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      es ist wunderbar, wenn du weißt dass er von ps-de ist und er das nicht von dir weiß.

      so kannst du ihn richtig bluten lassen, da du ja seine spielweise kennst und kannst ihn wunderbar auf hände setzen.


      je höher die limits werden, desto schwerer wird dies jedoch, da er sich dann auch auf dich einstellt, sieht coachings wo dann gesagt wird ,,ah der ist von ps.de, dem glaube ich jetzt gar nichts oder dem glaube ich alles..."
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Woher kann man denn wissen das er von ps ist nur über das Land bzw den Ort ?
    • Maldehyde
      Maldehyde
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 603
      Original von tomi
      Woher kann man denn wissen das er von ps ist nur über das Land bzw den Ort ?
      Frag ihn doch einfach im Chat ;)

      Ansonsten schau dir seine Spielweise an:
      Ordentliches Preflop-Spiel und aggressiv Post-Flop -> spricht viel dafür
      Crazy Preflop (cap mit 72o) und vollkommen daneben Postflop -> einer unserer Highroller tiltet mal wieder rum :D
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Ja aber ein eindeutigen Beweis gibt es nicht ?

      Wenn ich ihm im Chat frage weiß er ja das ich auch einer von ps bin, aber mir geht es eh eher darum wie ich gegen sie spielen soll.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      is wirklich nicht leicht.. wenn ich ne conti bet mache er weiss das ich das immer mache und mich check raised... dann eben 3-bet und hoffen ;)

      wenn dich nen guter ps.deler am flop nur calt und du nichts auf der hand hast und draw nicht gerade so stark ins auge stechen mach da dann öfter nen check behind da der check-raise sonst kommt ;)
    • timoK
      timoK
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2005 Beiträge: 245
      @Maldehyde:

      was für dummes geschwätz.
      also davon auszugehen, dass niemand anderes gut spielen kann, wenn er nicht bei ps.de angemeldet ist, ist ja wohl arg engstirnig
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @timoK malde hat hier ALLE agressiven Spieler zu ps.de gepackt, egal ob gut oder schlecht :P

      Aber es ist wahr, ob einer von hier ist oder nicht ist vollkommen egal, die Frage ist, ob er gutes Poker spielt oder nicht.
      Ich habe auch keine Probleme damit, auf .5/1 ps.deler am Tisch sitzen zu haben, einfach, weil ihnen die Erfahrung haeufig fehlt ...

      Und auf 3/6 ist es mir _auch_ egal, denn da behandele ich sie genauso wie alle anderen TAGs auch, es sei denn ich kenne seine Spielweise aus dem Forum extrem genau, dann kann ich natuerlich besser anpassen.

      - georg
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Original von timoK
      @Maldehyde:

      was für dummes geschwätz.
      also davon auszugehen, dass niemand anderes gut spielen kann, wenn er nicht bei ps.de angemeldet ist, ist ja wohl arg engstirnig
      Das du sagtst das das dummes Geschwätz ist hilft mir leider nicht also kannst du vielleicht auch noch auf die frage, wie ich gegen solche Leute spielen soll eingehen .

      ist nicht bös gemeint ;)
    • Maldehyde
      Maldehyde
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 603
      Original von timoK
      @Maldehyde:

      was für dummes geschwätz.
      also davon auszugehen, dass niemand anderes gut spielen kann, wenn er nicht bei ps.de angemeldet ist, ist ja wohl arg engstirnig
      Interessant was Du in meine mit 2 Smilies wohl nicht deutlich genug als ironisch gekennzeichnete Aussage hinein interpretierst.
    • timoK
      timoK
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2005 Beiträge: 245
      @ bahm:
      richtig. an sich ist egal wo jemand her kommt.
      jeder ist schlagbar und um so besser man sein play kennt, um so leichter

      @tomi:
      auch richtig.
      ich hab in meinem post auch nicht versucht dir ne line als play zu erklären. wie bahmrockk sagt: spiel gegen alle TAGs einfach gleich (dafür gibts doch so ne artikel: how to play..., oder?)

      ich hab lediglich das elitäre geschwätz angeprangert, dass teilweise im Internet vorherscht

      zu den smilies: (ich sags mal wie ichs denke)
      die smilies beziehen sich auf aussage 1 und 3. die hab ich direkt als "dummes geschwätz" abgetan.
      aber aussage 2: die played gut = der muss von ps.de sein...

      naja, whatever...


      [hört sich jetzt bestimmt, wie aus nem MTV werbesport)
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      ßber den Ort ist inzw. kaum noch zu entnehmen, ob jemand über PS.de spielt oder nicht. Wegen der momentanen Werbeoffensive im Fernsehen, sind inzwischen die meisten Europäer fast genauso fischig wie die Amis. Das war vor einem halben bis dreiviertel Jahr noch anders. Nur weil einer aus Deutschland kommt, braucht man daher keinen Respekt vor ihm zu haben.
      Und gerade auch die PS-Spieler auf den kleineren Limits sind, wenn man selber Erfahrung hat (z.B. weil man nach Cash-Out mit neuen $ 5 neu angefangen hat, wie ich), endlos ausnehmbar. Viele haben die meisten Strategien, die hier diskutiert werden, nämlich gar nicht verstanden, nicht überdacht oder sich nicht mit den dahinterliegenden Konzepten auseinandergesetzt (mal ein Buch lesen?!? Die Artikel sind doch eh fast alle Zusammenschriften aus verschiedenen Büchern und damit optimierte Versionen... Nur das Hintergrundwissen wird weggelassen). Daher sollte man nicht plötzlich Angst vor denen bekommen. Beobachte sie einfach etwas stärker.

      - Macht er viele Check-Raises?
      - Kann er sein AK nicht loslassen und macht damit Bet FTR?
      - Macht er schlechte Call-Downs mit großen PPs?
      - Lässt er sich preflop rausraisen oder geht es ihm auf die Nerven AJo folden zu müssen, weil schon einer geraised hat?
      - Womit donkt er am Turn?

      Auf sowas solltest Du bei jedem Spieler achten. Dann kommt es auch nicht mehr darauf an, woher er meint, irgendeine Ahnung davon zu haben, was er gerade tut...