Wie spiele ich kleine Pocketpairs als Overpair?

    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      Beispiel:
      Pocket 8s bei einem Flop:
      347 rainbow.

      Annahme 1):
      Wir sitzen im BB und haben einen Raise gecalled, sind also first to act.


      Annahme 2):
      Wir haben firstin aus MP geraised und BB called, er bettet den Flop.


      Anahme 3):
      Wir limpen early position und es sind noch 3-6 Spieler am Flop, SB und BB checken zu uns durch.


      Danke für eure Hilfe
  • 11 Antworten
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      1 Situation

      In dieser Situation würde ich auf jedenfall betten um deine Hand zu schützen und gegebenenfalls schon den Pott am Flop zu gewinnen.

      2. Situation
      Auch in dieser Situation würde ich noch mal ein raise machen, da die Leute Headsup mit allem möglichen betten.

      3. Situation
      Diese Situation ist für ein kleines bis mittelgroßes Pocketpiar sehr schlecht.
      Da so viele Gegner den Flop sehen ist es sehr wahrscheinlich, das irgendeiner die nächste Overcard trifft also würde ich hier auch nur checken und nach einer bett folden.
      Bei allen pocket pairs außer QQ, KK, AA ist es am besten wenn nur möglichst wenig Gegner den Flop sehen, da so natürlich die Wahrscheinlichkeit das jemand eine Overcard trifft geringer wird.
    • numb3r1
      numb3r1
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 866
      in allen 3 fällen hast du fast immer die beste hand deshalb:

      1)
      würd ich eher check/raisen, in den allermeisten fällen bettet der pfa
      damit callen die anderen gegner meist nicht und hast am turn meist nur 1 gegner

      2) continuation bet, auf nen raise würd ich sogar 3betten,( bei cap würd ich mir gedanken machen ev. höheres pp oder besser)

      3)
      würd ich betten, der pot ist unraised und die gegner haben oft nicht die odds zum callen, meist hast du dann nur noch 1-2 gegner, die auch oft den turn nicht treffen
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      Und wie reagiere ich bei 1) wenn ich re-raised werde? Direkt folden?
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Original von Abnoe
      Und wie reagiere ich bei 1) wenn ich re-raised werde? Direkt folden?
      Dann kommt es auf den Preflop an Hat er Preflop geraised kann er ein hörers Pocketpair haben. Aber in der aller meisten fällen liegst dunoch vorne also rerasie.
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      Original von tomi
      Original von Abnoe
      Und wie reagiere ich bei 1) wenn ich re-raised werde? Direkt folden?
      Dann kommt es auf den Preflop an Hat er Preflop geraised kann er ein hörers Pocketpair haben. Aber in der aller meisten fällen liegst dunoch vorne also rerasie.
      Ja, er hat preflop geraised, wir sind HU, warum 3-bette ich hier?
      Zwei overcards wird er nicht raisen, top pair high kicker ist mit prelfopraise unwahrscheinlich, viel eher haben wir hier TT+.
      Meinungen?
    • tomi
      tomi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.414
      Original von Abnoe
      Original von tomi
      Original von Abnoe
      Und wie reagiere ich bei 1) wenn ich re-raised werde? Direkt folden?
      Dann kommt es auf den Preflop an Hat er Preflop geraised kann er ein hörers Pocketpair haben. Aber in der aller meisten fällen liegst dunoch vorne also rerasie.
      Ja, er hat preflop geraised, wir sind HU, warum 3-bette ich hier?
      Zwei overcards wird er nicht raisen, top pair high kicker ist mit prelfopraise unwahrscheinlich, viel eher haben wir hier TT+.
      Meinungen?
      Stimmt hab ich überlesen aber was ist TT+ ?
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      Original von tomi
      Original von Abnoe
      Original von tomi
      Original von Abnoe
      Und wie reagiere ich bei 1) wenn ich re-raised werde? Direkt folden?
      Dann kommt es auf den Preflop an Hat er Preflop geraised kann er ein hörers Pocketpair haben. Aber in der aller meisten fällen liegst dunoch vorne also rerasie.
      Ja, er hat preflop geraised, wir sind HU, warum 3-bette ich hier?
      Zwei overcards wird er nicht raisen, top pair high kicker ist mit prelfopraise unwahrscheinlich, viel eher haben wir hier TT+.
      Meinungen?
      Stimmt hab ich überlesen aber was ist TT+ ?
      Pocket Tens oder höher, also TT, JJ, QQ, KK, AA. Etwas unverständlich ausgedrückt ;)
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      3) würde ich checken und einen checkraise planen, sofern ich mehr als die hälfte der leute mit 2 bets konfrontieren kann.
      Ist dies nicht der Fall und man bekommt dennoch eine Bet vor den Latz geknallt, dann call und Turn ansehen.
      Ist die Turnkarte eine Blank, dann protectest du eben den Turn in dem du Donkst (sofern du dir nicht sicher bist, dass nun der unwahrscheinliche Fall eintritt, dass dein checkraise klappen wird und du die meißten Gegner mit 2 Bets konfrontieren kannst).
      Ist es eine gefährliche Overcard, dann check/fold und du hastnur eine SB Verlust gemacht, dir aber die Option bewart, den Pot zu gewinnen.

      So würde ich das auf jeden Fall spielen.

      1) klarer check/raise am Flop. Der Rest ist ziemlich Gegnerabhängig und was noch so für Karten fallen etc.

      2) würde hier call Flop/ Raise Turn spielen, auch wenn die Gefahr für Overcards am Turn und River groß ist, so scheint er doch zumindest eine Karte auf den niedrigen Flop getroffen zu haben, so dass er auch nur noch eine Overcard halten kann.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      1 würd ich checkraisen.
      2 --
      3 .. "3-6" ist viel zu schwammig. wenn schon 2 gecheckt haben und ihr zu 3t seid, dann ist das eigentlich immer ne bet. bei mehr wirds schwerer, aber ich denke, dass man idr hier seine best hand protecten sollte.
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Zu 2 ist das nicht zwingend abwegig.
      Wir sind PF Aggressor und BB caled. Der niedrige Flop kommt und BB bettet in uns hinein. Wenn BB etwas looser spielt, könnte er gut kleinere Suited connectors gecallt haben. Wenn er vollkommen loose spielt, könnte er seinen any Highcard trash spielen mit nem schlechten Kicker (er trifft dann vielleicht seinen schlechten Kicker), da er ja nur eine Bet Preflop callen musste.
      Eine reine Bluffdonk am Flop gegen den Aggerssor könnte zwar auch sein, kommt aber denke ich wesentlich seltener vor als obige Szenarien.

      Ich glaube du hast einfach nur übersehen, dass wir der aggerssor sind und nicht Villian.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      stimmt :)