BU Raises nach Limper

    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Hi! Hab mir vorgenommen, das ich mein (Preflop)spiel in Zukunft leicht abändern werde, nämlich vom BU aus nur mehr sehr selten zu callen (NL SH). Hab früher bspw. kleine PP nach 1 Limper nur gecallt, Hände wie QTo, KTo, sofort gefoldet nach einem Limper.

      Ist es ok, auch diese Hände noch zu raisen nach einem Limper? Mein AF is nämlich so schon sehr hoch (ca. 3.5), wenn ich noch mehr preflop raisen würde, wär er wohl noch höher, der WTS dagegen geringer.
      Bin bisher auf den 6max tables sehr tight ( NL50SH 17.5 VPIP- 14PFR-3.5 AF- 20WTS), ich denke, durch diese Maßnahme könnte man "sinnvoll" etwas "auflosen".
      Hab jetz auch schon einige Male im Forum/Coaching gehört, dass die Hände auch nach 1-2 Limpern noch geraised werden vom BU.

      Was sind eure Erfahrungen mit Händen wie JT,QT,KT, kleinen PP, etc. vom BU?

      Gruß und Kuss,
      Buzibärussssss
  • 1 Antwort