200BB down, bin ratlos

    • fkonline
      fkonline
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 516
      Achtung, Heul-Thread!

      Was kann ich tun?
      spiele FL SH .5/1. auf Titan. Leider läuft es gar nicht...
      Nachdem ich die tieferen Limits regelrecht durchflogen hab, und mit SH schon auf .1/.2 und .25/.5 sehr erfolgreich war läuft's auf meinem neuen Limit gar nicht.

      Hab noch nicht alle Gold Artikel gelesen, kann mir aber nicht vorstellen, dass diese so essentiell für .5/1. sind. Natürlich verbessern sie wohl mein Spiel, es gibt aber eigentlich gefühlt mind. genausoviele Fische hier wie vorher.



      Hier mal meine Stats, kann man da schon leak-tendenzen erkennen?
      daran, den WTS Wert zu drücken arbeite ich schon.



      Hlp? :)
  • 55 Antworten
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Das Limit einfach nicht auf Titan spielen?

      fast 5BB/100 Rake sind halt nicht so einfach zu schlagen, auch wenns noch so fischig ist...
    • xites
      xites
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.011
      naja bei ca. 5k Hands ist das keine wirkliche samplesize... wie du schon sagtest wts ist zu hoch... bist für das Limit vieleicht etwas zu aggro sieht nach viel checkraise und 3 bets aus. Bei den ganzen fishen... und dann kommt noch ein normaler down dazu ... 200 BB ist ganz normal...
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Also nach 5k Händen kann sich an deinen Werten bei gleichem Spiel noch so einiges tun.
      Am sichersten kann man über Vpip und PFR reden, da diese Werte am schnellsten aussagekräftig werden.
      Das will ich dann auch mal tun ;) : Ich glaube du bist zu tight. Überleg mal, ob du nicht den einen oder anderen Isolationraise oder Overcall mehr einbauen kannst.

      Auch dein ATS ist viel zu niedrig. Du solltest hier auf Minimum 35 kommen. Bist du sicher, dass du 100% nach ORC spielst? Wenn ja, dann liegt es an der kleinen Samplesize.

      Dann solltest du deinen BigBlind besser verteidigen. Anzustreben wäre ein Wert von etwa 50-55. Deine 68 sind hier viel zu viel.

      Bei den AF-geschichten könnte ich jetzt auch etwas zu den zahlen sagen, dass ist bei der kleinen Samplesize aber nur kontraproduktiv.



      Allgemein kann man vielleicht noch sagen, dass du in Verbindung mit deinen Leaks (ich gehe mal davon aus, dass du welche hast ;) ) sicher auch noch einen Downswing dazubekommen hast. 200BB Swings liegen bei SH durchaus noch im grün-gelben Bereich.
    • Gatsby
      Gatsby
      Black
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.148
      um das limit zu schlagen könnte der wts ruhig deutlich niedriger sein. foldet bb to steal ist ebenfall deutlich zu hoch. die AF Werte sind idR von flop bis river eher absteigend.
      das alles hat aber sehr wenig relevanz, da 5000 hände varianz pur sein können und +-200bb absoluter standard im sh ist.
      arbeite an deinem spiel und meld dich nach 20k händen nochmal ;)
    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      Original von SwissDave
      Das Limit einfach nicht auf Titan spielen?

      fast 5BB/100 Rake sind halt nicht so einfach zu schlagen, auch wenns noch so fischig ist...
      !!!!!!

      Der Rake is einfach zu hoch, so dass ne kleine Edge verloren geht!
      Ansonsten weiter arbeiten, ich hatte damals auf Party 0.5/1 nen 450BB down ^^
    • fkonline
      fkonline
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 516
      ok ok. ich hab mir jetzt überlegt, weniger zu spielen und mehr zeit für theorie zu nutzen.

      200BB sind vielleicht noch im Rahmen, es ist trotzdem echt hart, so psychisch mein ich jetzt.

      Zum Rake: Bekomme ja durch die Reload Boni immerhin ca. 0,83BB/100 RB. Denke mal, dass der Gold Status bei Titan noch locker zusammenkommt diesen Monat, dann sind's gleich nochmal ein paar wenige BB mehr / 100 und evtl. auch mal Loya Boni.

      und ja, ich mag den check-raise am turn :) ist das denn falsch, wenn da mein Flush o.ä. ankommt? ich dachte, dass ist eher ne value-line, erst die kunden dranhalten, bzw. man ist ja selbst noch am drawen und dann am turn c-r (sofern denn was ankommt, sonst evtl. nur bet nach odds n outs).

      bin dann mal content nutzen :)

      edit: eigentlich will ich nicht so hin und her hoppen zwischen den seiten und bisher war titan ja auch immer nett zu mir :) auf 1/2$ ist der Rake auch gleich wieder viel besser...

      edit zum 2.: scheinbar 1. leak gefunden, ich protecte zu wenig scheint mir. denke wohl zu oft daran, die kunden dabei zu halten und erst den turn zu raisen wo es um BBs geht...
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Das sind zwar noch nicht so viele Hände, aber ich denke es lässt sich schonmal sagen, dass du zuoft zu showdown gehst. Ich denke ich bin guter Winning Player auch 0.5/1, also hier zum vergleich mal meine Werte:

      Went to Showdown %: 34,46
      Won $ at Showdown %: 54,05

      kannst das ja mal mit 0.25/0.50 stats vergleichen du da einen ähnlichen WTS hast. aber für 0.5/1 ist über 40 auf jedenfall zu hoch.
    • irtehpwns
      irtehpwns
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 469
      Ich saß schon ein paar mal mit dir am Tisch fkonline. Hatte aber aufgrund deiner Spielweise ehrlich gesagt meine zweifel, ob du wirklich PS.de'ler bist. Vor allem dein hoher WTS ist mir bei deinen Stats auch aufgefallen.
      Bei mir könnte es aber auch besser laufen. Bisher auf SH exakt breakeven, aber ich spiele ja auch erst seit 3,5k Händen SH und das ist halt pure Varianz. Mit dem versteckten Rakeback (Reloadbonus) und der nicht vorhandenen Spielstärke der Fische auf Titan sollte der Rake aber trotzdem schlagbar sein.
      Wenn du möchtest, können wir auch gerne bissl Skypen und gemeinsam nach Leaks suchen.

      Gruß Sascha
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      wts hab ich leider auch so in deiner region. irgendwie fehlt mir da noch das letzte quentchen fingerspitzengefühl. womöglich weil ich wirklich bis zu dem limit diesen monat die ultra luckbox war. der blindbattle insbesondere briht mir regelmässig das genick wobei ich da auch z.t. der varianz die schuld gebe. wie oft ich da mit irgendnem rotz in KK oder sonstwas renne is unglaublich.
      allerdings komm ich bei knapp 8000 händen sh insgesamt nach orc nicht über nen vpip von 18. samplesize zu klein,oder rechnet pt anders als holdemmanager?

      zum glück bin ich bis jetzt nur ~70 BB down. allerdings hab ich im moment auch nur noch 340. naja bis 300 guck ich mir das spiel noch an.


      nur mal so ne kleine übersicht:



      allerdings sind das bigblinds nicht bets wie in pokertracker.
    • Gatsby
      Gatsby
      Black
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.148
      Original von fkonline

      200BB sind vielleicht noch im Rahmen, es ist trotzdem echt hart, so psychisch mein ich jetzt.

      na klar is das hart, aber gehört zum spiel (und auch noch viel derbere swings). muß man sich gut überlegen, ob das wirklich son tolles hobby ist :P
    • BodyAttack
      BodyAttack
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 668
      Gewöhn dich dran..

      Bei mir sinds 500BB auf 2/4 - 5/10
    • fkonline
      fkonline
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 516
      Original von irtehpwns
      Ich saß schon ein paar mal mit dir am Tisch fkonline. Hatte aber aufgrund deiner Spielweise ehrlich gesagt meine zweifel, ob du wirklich PS.de'ler bist. Vor allem dein hoher WTS ist mir bei deinen Stats auch aufgefallen.
      Hmm, das ist aber blöd :D
      Deception ;) hmm... ja, evtl. hab ich mir auch dumme sachen angewöhnt.
      ich werd weiter üben, lesen, lernen.

      evtl. koimm ich auch bald mal auf's skypen zurück, hab kein mikro und so, mal schauen, danke für's angebot.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      BB Defense erscheint mir zu niedrig (auf 55 sollte man wenigstens kommen), WtS in Kombi mit W$SD zu hoch und W$SD zu niedrig.

      Auf jeden Fall den Umstiegsguide für SH lesen und sich mit der Blind Defense vertraut machen. Das Handreading musst du verbessern oder wenigstens deine unimproved Asse gegen Turnraises öfter wegwerfen.

      Vielleicht bluffst du auch zuviel und in den falschen Spots. Dein Turn- und River-AF ist gegenüber dem Flop-AF ziemlich hoch. Meistens ist es umgekehrt.

      Wenn dir das Down zu hart kommt, dann geh ein Level runter. Auch wenn du noch die Bankroll für's höhere Limit hättest. Das haben andere auch schon gemacht und es verbessert die Situation meistens. Sobald du dich sicher genug fühlst, kannst du sofort wieder aufsteigen.

      Gehe deine alten Hände durch und überlege dir, wo du nicht optimal gespielt hast. Durchaus auch mal eine Hand ins Beispielhandforum stellen.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Habe von dir zwar kaum Hände, aber die die ich habe sehen nach unkoordinierten Aggressionen aus, oder wie ichs nennen soll

      z.B. Alle 3 streets gebarrelt nach einer PFR 3 Bet, auf einem 3456 Board! Kein Gegner dieser Welt kauft dir hier eine Straight oder sonstwas ab. Und dann noch gegen die übelste Callingstation vom Tisch mit Highcard Ace, 9 Kicker.

      Deine AF Werte kommen mir zwar nicht so übel vor, aber eventuell bist du echt einfach an falschen Spots aggressiv ;) Wobei ich zu wenig von dir gesehen habe um sowas beurteilen zu können

      Also nach 5k Händen kann sich an deinen Werten bei gleichem Spiel noch so einiges tun.
      Am sichersten kann man über Vpip und PFR reden, da diese Werte am schnellsten aussagekräftig werden.
      Das will ich dann auch mal tun Augenzwinkern : Ich glaube du bist zu tight. Überleg mal, ob du nicht den einen oder anderen Isolationraise oder Overcall mehr einbauen kannst.

      VPIP/PFR ist eine mögliche Ursache, wobei ich z.B. 1/2 auch mit 20,5/16,5 schlage.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Habe mir nicht alles durchgelesen, aber 5k Hände sind keine sample size, da kann der WTS bei dem kleineren VPIP auch stimmen, toughe laydowns würde ich auf dem Limit sowieso vermeiden. 200BB tun weh, aber sind leider normal. :/
    • fkonline
      fkonline
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 516
      danke für die vielen antworten!
      mir ist aufgefallen, dass ich, sollte ich mehr action in die ersten setzrunden legen, ja auch viel mehr Pötte ohne Showdown gewinnen kann (dank FE), zumind. glaub ich, dass das gestern und heute schon etwas besser geklappt hat.
      Ich versuche jetzt vor allem schwache Spieler zu isolieren, Hände mit wenig Outs schneller gegen Action wegzuwerfen, starke Made Hands am Flop besser zu protecten, etwas looser Preflop zu spielen
      zum letzten Punkt mal ein Beispiel:
      Hero: K :heart: 8 :heart: .
      MP2 fold, MP3 calls, Hero calls, BU folds, SB folds, BB checks.
      Flop: A :diamond: 7 :diamond: 3 :heart:
      Hier spiel ich check/fold.

      Ist das ok? K8s sollte man laut ORC ja nicht overlimpen, ich habe aber mit dem K Chance auf ein starkes Paar (bei einem K am flop hätte ich geraist, wäre das ok?) und 2nd nut flush.

      achso, zum "Absteigen": würde ich ungern, zum einen habe ich noch 400BB BR, zum anderen kann man hier glaub ich leicht Titan Gold halten und bekommt schon relativ viele Punkte (und dadurch auch wieder indirekt RB) und später auch noch Loya Boni.
      Wenn ich unter 300BB falle werde ich aber absteigen, dass ist sicher.
    • SleepyCat06
      SleepyCat06
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 2.137
      Sry, aber meiner Meinung nach geht es so nicht mit deiner K8 :heart: Hand. Wenn MP3 ein looser Fish ist, dann mußt du raisen, du willst ihn HU. Wenn du nur callst, gibst du den Gegnern doch die Odds um in der Hand zu bleiben mit Händen, die dich schlagen könnten. Stell dir vor, BB checkt hier mit A2, einer Hand, die evtl. auf einen Raise von dir gefoldet hätte. Selbst wenn du den K triffst, weißt du immer noch nicht ob du vorne liegst gegen mehere Gegner, einer könnte ja auch K9 halten.
      Overlimpen bringts nicht, du bist im CO, nach dir kann noch viel geschehen.
    • irtehpwns
      irtehpwns
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 469
      Original von SleepyCat06
      Sry, aber meiner Meinung nach geht es so nicht mit deiner K8 :heart: Hand. Wenn MP3 ein looser Fish ist, dann mußt du raisen, du willst ihn HU. Wenn du nur callst, gibst du den Gegnern doch die Odds um in der Hand zu bleiben mit Händen, die dich schlagen könnten. Stell dir vor, BB checkt hier mit A2, einer Hand, die evtl. auf einen Raise von dir gefoldet hätte. Selbst wenn du den K triffst, weißt du immer noch nicht ob du vorne liegst gegen mehere Gegner, einer könnte ja auch K9 halten.
      Overlimpen bringts nicht, du bist im CO, nach dir kann noch viel geschehen.
      #2, geht echt mal gar nicht! Je nach Gegner Raise oder Fold, aber Call NEVER! Warum von der Strategie abweichen? Laut Artikel "Starting Hands - Expert Theory" gilt das Equity-Prinzip. Wenn also hinter dir relativ tighte Leute sitzen und der Limper sehr Loose ist, hast du mit K8s nen easy Raise. Schmeiß am besten Stove/Equilator an und rechne nach, indem du den VPIP des Limpers nimmst und schaust, ob du genug Equity gegen ihn und die random hands hinter dir hast. Wenn ja -> Raise, sonst Fold!

      edit: noch etwas! du schreibst, dass du versuchst, preflop etwas looser zu spielen. du darfst aber dabei keineswegs passiver werden (sprich: mehr limpen), sondern musst dann mehr Hände raisen. Wenn es dich dann Postflop in zu schwierige Situationen bringt, lass es lieber sein und spiel so tight weiter wie bisher. Man kann das Limit/die Gegner auch schlagen, wenn man etwas tighter als das ORC spielt!
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Also, ich kann nur sagen: Ich habe auf viele Hände 0.25/0.50, 2/4 und 3/6 auf Titan deutlich geschlagen.

      Aber 0.5/1 (unter 1BB/100) und noch schlimmer 1/2 (0.17BB/100) einfach nicht wirklich. Das hat einerseits mit dem Rake zu tun, andererseits kommt man mit 08/15-TAG-Style da nicht weit. Man muß sein Preflopspiel umstellen, auf Raise or Fold ist nicht optimal und Isolationsraises kann man sich sparen.
      Auch Postflop kann man nur Valuebets machen, selbst gegen zwei sind Contis -EV. Lieber gleich c/c nach Odds und Outs.

      Macht einfach keinen Spaß so zu spielen, also überspring die Limits einfach - allerdings nur, wenn du dir sicher bist, das vom Skill her zu packen. Sonst bleib erstmal auf .25/.50 SH, das ist ja auch ein El Dorado, ich jedenfalls hab da auf ca. 50k Hände mit 8Bb/100 gespielt und mir die Bankroll für 2/4 erspielt.