NL 100 total abgekackt

    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Hätte nicht gedacht, dass ich irgendwann auch mal hier lande.

      Aber ich schaff es einfach nicht gegen die NL100-Donks zu spielen. Bin die ganze Zeit schon leicht down, aber gestern und heute war ein Hammer. Von 1,6k zuerst auf 1,8k rauf um dann straight down auf 5xx$ zu gehen. Ich weiß, bei 1k hätte ich absteigen sollen, aber ich hab gedacht, irgendwann muss ich diese 70+Vp$ip-Fische doch einfach busten - aber es ist nur noch schlimmer geworden.

      Hier eine kleine Auswahl was so abgeht:



      Hero ($90)
      BB ($93.53)
      UTG ($210.20)
      MP ($102.50)
      Button ($100)

      Preflop: Hero is SB with A, J.
      2 folds, Button raises to $4, Hero raises to $14, 1 fold, Button calls $10.

      Flop: ($29) 7, Q, 8 (2 players)
      Hero bets $17, Button calls $17.

      Turn: ($63) T (2 players)
      Hero calls $89.50 (All-In), Button calls $59.

      River: ($181) Q (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $181

      Hero has A J (one pair, queens).
      Button has 4 4 (two pair, queens and fours).
      Outcome: Button wins $211.50.
      Mein AI am Turn war sicher auch sehr knapp, aber mit DoubleBellyBuster und eventuellen Overcard-Outs + Foldequity sollte der Push OK gehen.
      Nur wie zur Hölle kann ein 25/21-Spieler hier mit 44 callen! Fucking Scheiße, dafür gehört er vom Pokergott mit dem Blitz erschlagen - aber neine, er gweinnt den Pot X(




      Hero ($92.89)
      BB ($60.34)
      UTG ($22.54)
      MP ($129.26)
      CO ($66.06)
      Button ($283.28)

      Preflop: Hero is SB with 7, A.
      4 folds, Hero raises to $4, BB calls $3.

      Flop: ($8) 8, 5, 9 (2 players)
      Hero bets $5, BB calls $5.

      Turn: ($18) 6 (2 players)
      Hero bets $15, BB raises to $30, Hero calls $92.39 (All-In), BB calls $59.34 (All-In).

      River: ($196.68) A (2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $196.68

      Hero has 7 A (straight, nine high).
      BB has T 7 (straight, ten high).
      Outcome: BB wins $196.68. Hero wins $18.05.
      Das hier als Draufgabe, Second Nutz vs. Nutz ... ich hab natürlich die Second.

      Als draufgabe hab ich gleich noch eine Straight, diesmal Third Nutz ggen Nutz verloren.


      Party Poker No-Limit Hold'em, $1 BB (5 handed) Party Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: ITH Forums)

      saw flop|saw showdown

      BB ($112.65)
      UTG ($53.18)
      MP ($25.13)
      Hero ($88.58)
      SB ($178.39)

      Preflop: Hero is Button with J, Q.
      2 folds, Hero raises to $3.5, SB calls $3, 1 fold.

      Flop: ($8) 7, 5, Q (2 players)
      SB checks, Hero bets $8, SB calls $8.

      Turn: ($24) 3 (2 players)
      SB checks, Hero bets $16, SB calls $16.

      River: ($56) 4 (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      Final Pot: $56


      Hero has J Q (one pair, queens).
      SB has 5 6 (straight, seven high).
      Outcome: SB wins $56.
      Jaaaaaah, gib's mir richtig, ganz egal wo. Lowpair und Gutshot sind ja die Nutz!!!11einseinself. 6 unsaubere Outs for teh win!

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      Und das sind nur die schlimmsten Hände von ca. 2 Stunden, noch ein paar andere Suckouts die hier gar nicht aufgelistet sind - nochmals Straight vs. höhere Straight, QQ auf Lowcard-Flop im RR Board crai gespielt und gegen KK gelaufen. KK vs. AA ... ein einziges Mal hab ich einen Gegner richtig stacken können - nein, keinen Monsterdraw getroffen ,auch kein Set ... ne ein Gutshot, jawoll ich hab mit AK auf JT-Board die Donk von Villain gecallt und meine Q Bekommen.


      Gestern war der gleiche Scheiß, schönste Hand war 66, Set getroffen, Villain kriegt am River mit QQ seinen 2-Outer. NL100 ist für mich wohl für längere Zeit vorbei, werde NL50 spielen und sobald's unter 400 geht, wohl auf NL25 zurückswitchen. Es kotzt mich einfach nur mehr an, ich krieg überhaupt nichts gebacken!

      Naja, etwas zumindest gelernt - bloß keine Moves auf NL100 abziehen, am besten warten, die Gegner callen sowieso alles, ständig irgendwelche Horstcalls mit Lowpair oder A-High am River gegen riesige Bets. Die Gegner sind schlecht, aber offensichtlich war ich der größere Fish. ;(
  • 8 Antworten
    • zzeno
      zzeno
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 88
      Spiel doch einfach viel tighter... never bluff a monkey....
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      sry aber du verplanst da was mit den "nuts"... es gibt auch nen flush, gell! :tongue:
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      er hatte die 2nd nuts du genie , am turn zumind er musste ja protecten

      ansonsten hoffe du hast ma draus gelernt hand 1 für NL 100 wohl overplayed ;)
      spielste denn auf stars?

      ps : früher auf NL 50 und jetz würd ich dir au net NL 50 empfehlen sondern NL 25 SH , war bei mir mal nich anders so bin von NL 50 mal auf NL 10 gefallen un war innerhalb von nem Monat wieder +1k$ auf NL 10 & NL 25 SH , die limits beatest du easy 10 tabling mit 5ptbb+ also mach dir keine sorgen aber halte dich ans BRM!!!
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Steger1986
      sry aber du verplanst da was mit den "nuts"... es gibt auch nen flush, gell! :tongue:
      Falls Hand 2 meinst - am Turn gibt's nur Flushdraws ... 7x macht da die Second Nuts, T7 ist die einzige Hand die alle anderen Hände mit einer 7 schlägt.


      @HeRoS

      Spiele auf Party, ja ich weiß vom BRM her wäre jetzt eher NL25SH angesagt, als NL50 - und wenn's auf 50 auch runter geht, bin ich sehr schnell auf NL25 unten. Ansonsten - NL50 hätte ich (beim zweiten Anlauf, der erste endete auch mit 17 Stacks down) über 33k Hände mit 4,9 ptBB/100 geschlagen.

      Wie machst du das eigentlich mit 10tabling? Ich komm da überhaupt nicht mehr mit, tu mich schon mit mehr als 5 Tischen extrem schwer. Welche Stats spielst du da? Für Multitabling sind nitty Stats doch angenehmer, als so 22/18-TAG-Style
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      So ... ein bißchen NL50 7-8tabling gemacht ... plötzlich halten die Hände, Draws kommen wieder an, und die Gegner gehen im ReRa-Pot mit ihren Underpairs dann broke wenn ich ein Set habe.

      2k Hände und knapp 5 Stacks up auf NL50 ... die Verluste von NL100 ausgleichen wird zwar noch lang dauern - aber wenigstens hab ich bald wieder die BR um regulär NL50 spielen zu können^^

      Ist NL100 echt so anders als NL50, dass ich das eine Limit blind schlage und beim anderen nur auf die Fresse krieg?


      EDIT: Nächster Tag - 2,2k Hands auf NL50 6-8-tabling ... mehr als 6 Stacks up ... pokern hab ich mal nicht verlernt^^ aber offenbar ist multitabling NL50 profitabler als NL100 aufmerksam 4zutablen :rolleyes:
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      tom gib ma dei icq vllt kann man sich ja gut austauschen

      meine is 430203547
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      hm sind 1,6 k nicht auchn bischen wenig? kp ich spiel omaha mit 50 stack BRM aber 16 stacks... da sollte man doch runter gehen koennen
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von HeRoSRaiSeR
      tom gib ma dei icq vllt kann man sich ja gut austauschen

      meine is 430203547
      150779528

      Jo wär super. Spielst du im Moment auch NL50? Könnte vor allem fürs Multitablen ein paar Tipps gebrauchen =)


      @eule ... ja 1,6 ist eigentlich schon ziemlich wenig ... aufgestiegen auf NL100 bin ich auch mit 2,5k, hab dann leider etwas mehr auscashen müssen und bin auch noch mit einem kleinen Down gestartet. Wollt eigentlich absteigen sobald ich nur noch 25 Stacks für NL50 habe ... aber heute ist das einfach nicht gegangen, hab da Vp$ip70+ Leute an meinen Tischen sitzen gehabt, und hab gedacht "Ich krieg euch noch" ... aber ständig Suckouts kassiert, so gut wie nie getroffen.

      Naja, jedenfalls dazugelernt, dass man wirklich dann absteigen sollte wenn es das BRM zulässt und nicht wenn man für das darunterliegende Limit eigentlich schon underrolled ist^^