Moneybookers, Cashout 1600 € = 225 € , Meldung

    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      Moin,

      habe vorhin erstmals nen größeren Betrag ausgecasht, von PP auf Moneybookers, und habe beim Login folgende Meldung erhalten:

      "Issuing e-money is a 'regulated activity' under the Financial Services and Markets Act 2000. Moneybookers Ltd. is regulated by the Financial Services Authority (FSA) of the United Kingdom. The entire balance of your Moneybookers account is protected by regulation in regard to capital, liquidity and float management requirements. We are required to keep the funds received in exchange for e-money in pre-defined low-risk assets and to hold at any time sufficiently liquid assets to be able to redeem all e-money issued. We are legally obliged to make our customers aware that (1) the Financial Services Compensation Scheme (FSCS) does not apply to funds stored on your Moneybookers account; (2) if Moneybookers Ltd. becomes insolvent the funds stored on your Moneybookers account may become valueless and unusable; and (3) consequently, if Moneybookers Ltd. becomes insolvent you may lose the funds stored in your account.

      [] By checking this box you acknowledge the above written warning. If you do not acknowledge this warning you may continue to use Moneybookers but we cannot allow your account balance to exceed GBP 1000 or the equivalent in your account currency."

      Da ich weder dict.leo.org-Fanboy noch in der englischen Sprache gut bewandert bin, und sicher einige andere diese Meldung schon einmal erhalten haben - könnte vllt. einer mal kurz zusammenfassen worum es geht?

      Habe 1,6k € ausgecasht, auf dem Konto sind derzeit aber nur 225 € ?( ?( ?(

      Grüße,

      MyWayTTT
  • 21 Antworten
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.768
      Der Text besagt, dass MB sich in Aspekten der Geldsicherheit nicht an das hält was bei großen Banken vorgeschrieben ist. Und um über 1000? auf deinem Account zu haben mußt du dies akzeptieren.
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Cliffnotes:
      Moneybookers ist keine Bank sondern nach irgendeiner anderen britischen Regulierung aufgestellt. Wenn sie pleite machen, ist dein Geld zum grössten Teil weg.
      Vermutlich müssen sie dich gesetzlich auf diesen Zustand hinweisen, damit sie Beträge > 1000GBP von dir bearbeiten dürfen
    • gesil
      gesil
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 785
      Deine Einlage ist sozusagen nicht versichert, d. h. wenn die pleite gehen, ist dein Geld weg ( im Gegensatz zu ner normalen Bank, wo es einen versicherten Mindestbetrag gibt, der einigermaßen hoch ist).
      Du sollst ne Checkbox anklicken, dass du das verstanden hast, ansonsten darfst du nicht über 1000 englische Pfund drauf haben. Da deine 1600 € diese Grenze anscheinend überschreiten, warten sie wohl auf deine Reaktion.
    • gesil
      gesil
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 785
      Mist, zu langsam ;-)
    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      Erstmal danke für die Antworten :)

      Nächste Frage: Schonmal jemand schlechte Erfahrungen damit gemacht?
    • Sargey
      Sargey
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 545
      soweit ich weiß war mb noch nie broke :P
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.679
      Was schlechte Erfahrungen angeht: Der MB Service ist meist ziemlich für den Arsch.
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.302
      die halten sich auch strikt ans BRM!
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Original von Albatrini
      die halten sich auch strikt ans BRM!
      mmd :heart:
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Mein Moneybookers account ist schon seit fast 2 Monaten eingefroren.
      Auf meine 8 Emails habe ich noch keine Antwort erhalten...

      Da lob ich mir Neteller.
      Ist zwar teuer aber mit denen hatte ich nie Probleme was support, sicherheit und co. angeht...
    • Wettmeister
      Wettmeister
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 376
      Original von Mr.Snood
      Mein Moneybookers account ist schon seit fast 2 Monaten eingefroren.
      Auf meine 8 Emails habe ich noch keine Antwort erhalten...

      Da lob ich mir Neteller.
      Ist zwar teuer aber mit denen hatte ich nie Probleme was support, sicherheit und co. angeht...
      Telefon?????
    • sebulibu
      sebulibu
      Global
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 22
      ist das bei neteller auch so,dass mein konto nicht versichert ist?
    • Fred4BadBeat
      Fred4BadBeat
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 666
      Edit: Sorry, hab quatsch geschrieben, Moneybookers und Neteller verwechselt *sorry*
    • mrspooky
      mrspooky
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 214
      Original von Mr.Snood
      Mein Moneybookers account ist schon seit fast 2 Monaten eingefroren.
      Auf meine 8 Emails habe ich noch keine Antwort erhalten...

      Da lob ich mir Neteller.
      Ist zwar teuer aber mit denen hatte ich nie Probleme was support, sicherheit und co. angeht...
      Ich schwöre auch auf Neteller :-)
    • miGi
      miGi
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 3.613
      Original von mrspooky
      Original von Mr.Snood
      Mein Moneybookers account ist schon seit fast 2 Monaten eingefroren.
      Auf meine 8 Emails habe ich noch keine Antwort erhalten...

      Da lob ich mir Neteller.
      Ist zwar teuer aber mit denen hatte ich nie Probleme was support, sicherheit und co. angeht...
      Ich schwöre auch auf Neteller :-)

      ach schön, dass der Support bei Neteller bei euch so gut läuft! Auf 2 emails bisher keine Antwort bekommen, Livechat steht immer "estimated time to wait: 0 minutes"...und das seit einer Stunde.
      Neteller Support ist unter aller sau...die ständigen Sicherheitsfragen nerven auch!
    • LoadME
      LoadME
      Silber
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 669
      Meiner ist nun seit einer Woche eingefroren, alle Daten verifiziert und zudem noch Ausweis Kopie die (um die die sperre aufzuheben) gefordert war, alles hingesandt und niemand rührt sich.

      Ich bin nicht schlecht in englisch, aber eine Debatte an einem Only englisch Telefon über mein geld zu führen, fühle ich mich nicht in der Lage. Wenn sie in der nächsten Woche nichts rührt, werde ich einfach mal nen Anwalt einschalten, weil einfach so Geld einfrieren wegen nichts sollte doch wohl auch im komischen Rechtssystem von England strafbar sein.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.679
      Original von Wettmeister
      Telefon?????
      Naiv... bringt auch nix. ;)
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Original von LoadME
      Meiner ist nun seit einer Woche eingefroren, alle Daten verifiziert und zudem noch Ausweis Kopie die (um die die sperre aufzuheben) gefordert war, alles hingesandt und niemand rührt sich.
      Genau das selbe bei mir.
      Könnten ja wenigsten Antworten:
      "Sorry wir sind überlastet haben sie Geduld"

      Auf einen Anruf bei Moneybookers hatte ich bisher keine Lust.
      Im Gegensatz zu Neteller ist die Moneybookers Hotline nämlich nicht kostenlos.
    • LoadME
      LoadME
      Silber
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 669
      Wie kann Ps.de so einen laden mit solchen Methoden noch durch extra Links supporten?? Sollten sie eher mit Neteller tun, die sind zwar teuer, aber da hatte ich noch NIE probleme!!!
    • 1
    • 2