Ab wann spricht man vom Downswing

    • EmcC
      EmcC
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 22
      Hallo,
      wie das Thema schon sagt, würde mich interesieren ab wann man von einem Downswing spricht.
      Ich habe jetzt auf 1500 Hände 120 BB verlohren.
      Sind solchen Swings normal für SSS, oder ist das schon ein Downswing?
      Habe aber auf die 1500 Händ zuvor 80 BB Plus gemacht. Von daher danke ich mir das das noch normal ist, oder ?

      Gruß EmcC
  • 8 Antworten
    • willes
      willes
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 437
      deine 120 bb sind 6 buy ist nicht viel.
      swings von +- 10 buyins am tag sind normal
      hatte zwar noch kein + 10 buyins swing soll aber nichts heissen.
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Bei der SSS würde ich erst ab 20 Stacks, also 400BB von einem Downswing sprechen. Oft sind am Anfang Spielfehler wahrscheinlicher als ein Down. 6 Stacks sind aber echt nicht besonders viel.

      lG
      Primorac
    • spiderbyte71
      spiderbyte71
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 2.416
      @primo: wer sagt denn, dass ein downswing nicht durch fehler zustande kommen kann. dann ist es halt ein dauerdownswing.

      generell zu der frage würd ich sagen, dass es eben schon ein downswing war innerhalb einer session. wie nachhaltig der bleibt, siehst du dann vielleicht nach 10k händen oder noch mehr. so ein sessionswing muss aber nichts über die spielweise aussagen. nur sind wie primo sagt, die bei anfängern wahrscheinlicher als grund als blöde setups.
    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      Was heisst "blöde setups" ?
      Das man Preflop klar vorne ist und am Ende doch unglücklich verliert? ?(


      Aja habe gerade in meiner Session 10 Stacks Nl25 verloren, denke aber nicht, dass es ein Downswing ist, sondern blöde Setups, da ich 80% meiner AK,KK,QQ AIs verloren habe ;)

      Das Gleiche hatte ich auch schonmal auf Nl10 da gings dann von $100 auf $60 runter, danach gings aber wieder hoch, wird schon werden, sage ich mir auch immer ;) !
    • chrixx
      chrixx
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2005 Beiträge: 98
      Für mich ist ein Downswing, wenns auf einmal über tausende von Händen in die falsche Richtung geht.

      So wie hier :(


    • spiderbyte71
      spiderbyte71
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 2.416
      @chris:

      ja. das ist der normale. über 10k hände. passiert schonmal und ist auch in deinem fall nicht sonderlich krass. musst halt zusehen, dass es nicht weiter nach unten geht.
      es gibt aber eben kürzere und noch viel längere. je länger, umso mehr muss man sein spielm dann halt hinterfragen.
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.493
      Original von hendr1k
      Was heisst "blöde setups" ?
      Das man Preflop klar vorne ist und am Ende doch unglücklich verliert? ?(
      Blöde Setups sind sowas wie KK vs AA, etc...
      Also Hände, wo du klar hinten liegst, aber trotzdem nicht raus kommst
    • stone77
      stone77
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 210
      Hi,

      sind 25 Stacks in 4300 Händen ein Down?^^ ;(