reicht bis nl 25 fr "weak" straight forward

    • millencolin66
      millencolin66
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 129
      Hallo

      ich spiele zurzeit hauptsächlich nl10 und bin kurz vor dem wechsel auf nl 25.

      Rein von den stats sieht es aus, als wären dort genau so viele Fische wie auf nl10. Wage ab und zu ein paar shots und den Übergang langsam zu vollziehen.
      Reicht es auf diesen Limits wenn man weak ist, also wenn man z.B. AK auf nem KJ7 rainbow board am flop und am Turn etwa 2/3 PS bettet und dann am Turn bei wiederstand gegen unknown foldet? Oder ist das zu weak und gibt den Gegnern zu viel credit?
      Ich gewinne auf diesem Limits gegen Gegner mit hohem vpip regelmäßig stacks, weil die mit ihrem Top Pair no Kicker immer wieder gerne gegen mich Broke gehen. Andererseits verliere ich aber mit meinem TpTk auch hier und da mal Stacks weil ich in ein Two Pair oder Set rein renne. Wenn es dann mal schnelcht läuft kann ich auch mal 5 Stacks in einer Stunde verlieren und am nächsten Tag auch mal 5 Gewinnen. *scheiss Varianz*
      Sollte man also One Pair Hände weniger Agressiv spielen ? Habe oft das Problem, dass ich am Turn nach meiner 2. Barrel und dem Push vom Gegner nicht mehr ablegen möchte, weil ich weniger als PS left habe.
  • 9 Antworten
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Es ist völlig unakzeptabel weak zu spielen.
      Per Definition heißt weak "zu schwach, eine Memme, foldet die Gewinner" und ist daher immer negativ besetzt.

      Was natürlich im einzelnen zu weak ist kommt sehr auf die Situation und das Limit an. Auf Nl1000 ist ein c/r AI mit einem Flushdraw häufig standard, auf NL5 ist ein Semibluff c/r Selbstmord.
      Also tausche dich im Forum aus. Wenn deine Antworten konsistent mehr "fold hier" als deine Mitspieler/Kollegen enthalten spielst du zu weak.

      Und ich denke weak zu spielen ist ein Riesenfehler, vor allem da Ps.de sowieso tight ist und die kleinen Limits werden nochmal extra tight gespielt.
      Es kann nicht sein aus UTG im Shorthanded Spiel nur AQ+, 77+ zu raisen oder am Button QT bzw. 86s zu folden.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Sagen wir mal so, wenn auf NL25 ganz normales Standard-ABC-TAG-Poker spielst, bist gut dabei.

      Gegen die richtigen Gegner kannst ruhig aggressiv spielen, gegen Callingstations bist mit "weakem" Spiel tatsächlich oft besser dran.
    • millencolin66
      millencolin66
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 129
      naja wie gesagt.. rede von nl 10-nl25 fr.
      Und da würde ich sagen erhöht man wenn man tight spielen will aus UTG nur AQ+ und hier und da mal andere Hände, und vom Button will ich auch nicht mit fast any two stealen, weil man noch zu oft gecallt wird. 3 Bets muss man sich auf den Limit wohl auch seltener einfangen, so dass man darauf oft easy folden kann. Spiele in Moment etwa so einen 13/7/2,5 Stil versuche aber schon mehr raises in Position zu bringen und meine Aggro zu erhöhen, klappt aber noch nicht so richtig.
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Original von tomsnho
      Sagen wir mal so, wenn auf NL25 ganz normales Standard-ABC-TAG-Poker spielst, bist gut dabei.

      Gegen alle Gegner kannst ruhig aggressiv spielen, gegen Callingstations bist mit "weakem" Spiel schlecht dran.
      FYP
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Original von DestructOne
      Original von tomsnho
      Sagen wir mal so, wenn auf NL25 ganz normales Standard-ABC-TAG-Poker spielst, bist gut dabei.

      Gegen alle Gegner kannst ruhig aggressiv spielen, gegen Callingstations bist mit "weakem" Spiel schlecht dran.
      FYP
      Damit willst Du sagen, dass gegen CS Contibets, Floats und Second Barrels gewinnbringend sind?! ?(
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.039
      man sollte natürlich gegen calling stations nicht bluffen aber wenn die dich immer callen mit any pair kansste mit top pair middlekicker oder sowas meistens ganz gut reinballern...
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Dass man sich gute Hände ausbezahlen lasst ist schon klar - hab mit "weakem" Spiel eher gemeint, Moves, schwache Semibluffs und so Zeug weglässt.

      TPGK jetzt bet flop, check behind turn, minbet river gegen eine lupenreine CS für die 44 Underpair noch Nutz sind, zu spielen wär natürlich kompletter Spew.
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Richtig ist das man advanced Moves wie float, second Barrel, bluffraise, c/r mit Air/Draws, third barrel etc. weglassen kann.

      Man muss aber aggressiv Valuebetten können.

      No-Limit Hold'em, $5.00/$10.00 (HH Converter by Kreatief)
      BTN ($1,731.00) (Hero)
      SB ($913.50)
      BB ($995.00)
      MP2 ($1,057.00)
      MP3 ($1,220.75)
      CO ($1,081.00)

      Preflop: Hero is BTN with A:heart: , T:club:
      3 folds, Hero raises to $35.00, SB calls $30.00, 1 folds,

      Flop: 2:heart: , T:heart: , 2:diamond: ( $80 )
      SB checks, Hero bets $50.00, SB calls $50.00,

      Turn: 6:club: ( $180 )
      SB checks, Hero bets $120.00, SB calls $120.00,

      River: 9:diamond: ( $420 )
      SB checks, Hero bets $230.00, SB calls $230.00,

      Results:
      Hero has A:heart: , T:club:
      Outcome: Hero wins $877.00

      Und wenn am Turn ein Q :club: aufgetaucht wäre, ich hätte trotzdem 3mal gefeuert. Die meisten hier checken den Turn und betten den River dann klein. Taucht am Turn auch nur die leiseste Ahnung einer Scarecard auf (z.B. eine Q :club:) so spielen sie check Turn, check River. Er hatte 44.
    • millencolin66
      millencolin66
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 129
      dass man standardmäßig wenn man den Flop getroffen hat betten sollte ist klar.

      Es geht mir mehr um Situationen wo ich am Flop oder Turn mit meinem Top Pair oder sogar two Pair auf meine Bet geraist werde von Gegnern mit Vpip >30.
      Weil oft halt die dann nur Top Pair low kicker.. können aber auch mal n set oder two pair gemacht haben...