lediglich ein Upswing bei SNG ?!

    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      Ich habe aus Juxx mal angefangen auf Pokerstars ein paar kleine SNGs zu spielen, einfach so zur Abwechslung von der etwas eintönigen SSS.

      Das Ergebnis hat mich allerdings etwas schockiert. Ist es normal bzw. auf längere Sicht haltbar mit einem ROI von 40%+X zu spielen???
      Als ich vor ewig langer Zeit mal die SNG Artikel überflogen habe, hab ich irgendetwas von knapp 20-30% im Hinterkopf behalten. Bei Coachings wurde allerdings oft gesagt das dies schon relativ hoch gegriffen sei.

      Sicherlich müssen 108 5$ SNGs nicht sonderlich aussagekräftig sein, aber zumindest eine Tendez müsste doch bereits erkennbar sein.

      Haben andere von euch die Erfahrungen gemacht, ob das Level auf Dauer in der Form schlagbar ist?

      Wäre dankbar über ein paar Erfahrungen oder ggfs. Warnungen bevor ich mich jetzt als großer Pokergott fühle und dann die großen Cooler kommen...

  • 8 Antworten
    • idude
      idude
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 1.463
      Ist es normal bzw. auf längere Sicht haltbar mit einem ROI von 40%+X zu spielen???


      nein

      Sicherlich müssen 108 5$ SNGs nicht sonderlich aussagekräftig sein, aber zumindest eine Tendez müsste doch bereits erkennbar sein.


      jep... tendenziell ist es ein upswing.

      Haben andere von euch die Erfahrungen gemacht, ob das Level auf Dauer in der Form schlagbar ist?


      ja, hab ich. und die antwort lautet: nein.

      Wäre dankbar über ein paar Erfahrungen oder ggfs. Warnungen bevor ich mich jetzt als großer Pokergott fühle und dann die großen Cooler kommen...


      achtung achtung. es ist nur ein upswing. da fühlt man sich immer wie der grösste pokerspieler der gegenwart, doch die deprimierende realität wird dich sicher bald einholen. (ich spreche aus erfahrung)
    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      okay danke für das erste statement

      bei meinen beiden MTT die ich gerade gespielt habe hab ich es auch mal wieder zu spüren bekommen:

      #1 1,5std nicht eine Hand gespielt und dann direkt raus...
      #2 nix gescheites bekommen, VI$P von 3% und PFR 0%, dann AK und mein all-in push wird natürlich von 33 gecallt... ;(

      i hate god ! :evil:
    • Julian2503
      Julian2503
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.893
      Ich sag mal, du hast die Dinger hart gebumst. Glückwunsch. Kann aus miener Erfahrung sagen, dass das nicht so bleiben wird. Habe über 200SNG's bei Mansion einen ROI von 30% gehabt. seitdem breakeven für die nächsten 60.

      Lies dir einfach mal die Erfahrungsberichte, Tagebücher und Bloggs hier durch, da wird dir dann sicherlich aufgehen, das auf lange sicht probleme warten.
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Ich hatte nach 100 3,40$ Tourneys auch einen ROI von 38%.
      Purer Upswing.
      Einfach konsequent Spiel verbessern, bei Downs nicht ausrasten und sehen: langfristig geht es nach oben.
    • waldtraut52
      waldtraut52
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 364
      Original von idude
      Ist es normal bzw. auf längere Sicht haltbar mit einem ROI von 40%+X zu spielen???


      nein

      Sicherlich müssen 108 5$ SNGs nicht sonderlich aussagekräftig sein, aber zumindest eine Tendez müsste doch bereits erkennbar sein.


      jep... tendenziell ist es ein upswing.

      Haben andere von euch die Erfahrungen gemacht, ob das Level auf Dauer in der Form schlagbar ist?


      ja, hab ich. und die antwort lautet: nein.

      Wäre dankbar über ein paar Erfahrungen oder ggfs. Warnungen bevor ich mich jetzt als großer Pokergott fühle und dann die großen Cooler kommen...


      achtung achtung. es ist nur ein upswing. da fühlt man sich immer wie der grösste pokerspieler der gegenwart, doch die deprimierende realität wird dich sicher bald einholen. (ich spreche aus erfahrung)
      2#
      Das unterschreibe ich mal so ;)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Pure Skill.
    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      Original von BigAndy
      Pure Skill.

      Na klar, in Wahrheit is mein Name Phil H. und ich bin der beste No Limit Holdem Spieler aller Zeiten ^^



      Ich werd die Dinger mal a bissl weiterzocken und meinen Upswing ausnutzen, mal schaun ob ich dann rechtzeitig den Absprung schaffe :tongue:
    • Gororthim
      Gororthim
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 355
      Original von nornof
      Ich werd die Dinger mal a bissl weiterzocken und meinen Upswing ausnutzen, mal schaun ob ich dann rechtzeitig den Absprung schaffe :tongue:
      Jo, besser ist das. Bei mir ging es bei Pokerstars genauso los, dann bin ich zwecks Bonus clearen zu Everest und es ging nahtlos weiter.
      Da ich aber jeden Tag "positiv" beenden wollte, hab ich in der Zeit wohl zu wenig SNG`s gezockt.
      Seit einer Woche sieht es komplett anders aus. Ich beobachte wirklich grottenschlechte Spieler, wie sie fleissig ihren Stack hochlucken und sitze Card Dead da. Hab ich dann mal ein Monster, werde ich nicht ausbezahlt. Treffe ich ausnahmsweise mal ein Set, verliere ich gegen ne Straight oder nen Flush.
      In der Push/Fold Phase werde ich andauernd von loose spielenden Fischen mit schlechten Karten gecallt, die ich meisst sogar dominiere, jedoch treffen die dann eben ihre 3 Outs....

      Ruckzuck passt sich dann der Roi in einer Art, die einem überhaupt nicht gefällt, an. Dann redet man sich ein, dass es ja nicht ewig so weiter gehen kann und spielt weiter und versteht plötzlich, dass BRM einer der wichtigsten Dinge im Leben eines Pokerspielers ist :P