1 Jahr pokern für ein Auto

    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      I'm in love!

      Nächstes Wochende start ich mein Projekt: Dreamcar

      Ich möchte es schaffen innerhalb eines Jahres durch pokern genug Geld zu verdienen um mir dieses Auto kaufen zu können:



      Es handelt sich dabei um einen Chrysler 300 C mit einigen Add-Ons wie man sieht. Kalkuliert habe ich dafür eine Summe von 38.500 EUR,... was ca. 56.000 USD sind 48.000 für den Wagen und shipping, Zoll/Einfuhr etc. habe ich mit 8.000 Dollar kalkuliert.

      Anfangen möchte mit einer BR von 250 USD.

      Frage an die Erfahrenen von euch:

      Wie würdet ihr vorgehen?

      FL / NL ?
      SSS / BSS ?
      ...

      was meint ihr, wäre realistisch?
  • 109 Antworten
    • beppo111
      beppo111
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 862
      br gleich auscashen und golf 2 holen!
    • danoo
      danoo
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 402
      Also mit dem richtigen Willen ist alles möglich!

      Nur solltest du dich wirklich dran halten und dir genau deine Ziele setzen und auch überlegen mit welcher Strategie du am meisten Geld rausholen kannst.

      Also ich zb würde BSS SH empfehlen.


      Und dann solltest dir noch ausrechnen welchen BB/100 Hands du brauchst und wirviel Hands am Tag und das dann auch einhalten!

      Wünsch dir aufjedenfall viel Glück!
    • KarlMaxx1982
      KarlMaxx1982
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 912
      Cash 500$ ein, dann hast du nach 11 Tagen die Kohle zusammen... WATCH !

      €: Ansonsten ist das aber imo innerhalb eines Jahres mit viel Disziplin, ein bissl Zeitaufwand etc. machbar.
      Würd NL-BSS spielen...
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Original von danoo
      Also mit dem richtigen Willen ist alles möglich!

      Nur solltest du dich wirklich dran halten und dir genau deine Ziele setzen und auch überlegen mit welcher Strategie du am meisten Geld rausholen kannst.

      Also ich zb würde BSS SH empfehlen.


      Und dann solltest dir noch ausrechnen welchen BB/100 Hands du brauchst und wirviel Hands am Tag und das dann auch einhalten!

      Wünsch dir aufjedenfall viel Glück!
      Ja klar,... die Ziele und Meilensteine werde ich auch in einem weiteren Thread noch ganz klar posten, aber das muss ich mir natürlich erst ausrechnen und daher hoffe ich, dass ich jetzt erst mal ein paar Ideen, Anregungen, Strategien und Vorschläge bekomme.

      Warum BSS SH? Könntest du das evtl. begründen?

      @ beppo111: Hehe,... ja Autogeschmäcker sind verschieden,... Golf 2 ist zwar auch ganz nett,... ist mit meinen 1,97m aber etwas unbequem ;-)
    • DawninGothamCity
      DawninGothamCity
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 1.569
      Vestehe ich dich richtig: du hast bisjetzt noch nicht ernsthaft gepokert?? ?(
    • st1kxx
      st1kxx
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 485
      Was machst du wenn du dein Ziel erreichst und dir das Auto kaufen kannst? Spielst du erstmal mit der BR weiter um noch eine gute Grundlage zum Pokern zu haben oder gibst du es aus und lässt das Auto stehen weil du es nicht unterhalten kannst, im Sinne von Versicherung und Sprit?
    • danoo
      danoo
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 402
      Original von donpokers
      Original von danoo
      Also mit dem richtigen Willen ist alles möglich!

      Nur solltest du dich wirklich dran halten und dir genau deine Ziele setzen und auch überlegen mit welcher Strategie du am meisten Geld rausholen kannst.

      Also ich zb würde BSS SH empfehlen.


      Und dann solltest dir noch ausrechnen welchen BB/100 Hands du brauchst und wirviel Hands am Tag und das dann auch einhalten!

      Wünsch dir aufjedenfall viel Glück!
      Ja klar,... die Ziele und Meilensteine werde ich auch in einem weiteren Thread noch ganz klar posten, aber das muss ich mir natürlich erst ausrechnen und daher hoffe ich, dass ich jetzt erst mal ein paar Ideen, Anregungen, Strategien und Vorschläge bekomme.

      Warum BSS SH? Könntest du das evtl. begründen?

      @ beppo111: Hehe,... ja Autogeschmäcker sind verschieden,... Golf 2 ist zwar auch ganz nett,... ist mit meinen 1,97m aber etwas unbequem ;-)
      Ist meiner Meinung relativ einfach zu spielen, zumindest fürn Anfang auf den Low Levels, und mit der richtigen Disziplin steigt man normalerweise auch "relativ" schnell auf
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.868
      was meint ihr, wäre realistisch?


      Das Projekt gar nicht erst anzufangen.
      Ohne einige Erfahrung sich >50.000 $ in einem Jahr als Ziel zu setzen ist utopisch.
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Kurze Frage:

      Du willst die die Kohle zusammenspielen, dieses dann auscashen und dir die Karre kaufen. Soweit so gut...

      Nur, wie willst du diesen Schlitten finanzieren, wenn du sie durch die Pokerkohle gekauft hast?

      Nochmal von unten Anfangen mit Pokern? Verdienst du so schon nicht schlecht? Versuchen so viel zu verdienen, dass du die Unterhaltskosten für ein Jahr zusammen hast?

      Denke so ein Auto kostet verdammt viel im Unterhalt!!!

      Wünsch dir aber auf jeden Fall Glück!!

      Gruß
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Ich bezweifel, dass es sinnvoll ist, sein gesamtes Geld, für das man ein Jahr gearbeitet hat, in ein Auto zu investieren...
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Original von DawninGothamCity
      Vestehe ich dich richtig: du hast bisjetzt noch nicht ernsthaft gepokert?? ?(
      naja ich würde sagen,... bzw. ernsthaft schon, aber unregelmäßig.

      Am Anfang habe ich ziemlich schnell die $50 Startkapital verdonkt und nochmal $50 die ich so eingezahlt habe. Ich habe mich am Anfang natürlich nicht ganz genau an eine Strategie gehalten,... aber irgendwie schien mir online-poker auch nicht ganz geheuer. Im Casino habe ich meistens gewonnen, wobei ich bei gleicher Taktik Online immer verloren habe. Da hab ichs dann ne Zeit lang online sein gelassen.

      Dann hab ich mal auf Titan $50 USD eingezahlt und ein bisschen Bonus erspielt, war mal auf 250 USD hab dann 150 ausgecasht und die restlichen 100 dann, ohne die Spielweise zu ändern, verloren. Da kam ich mir dann wieder ein bisschen verarscht vor,... wie kann so eine konstante Spielweise so dermaßen schief gehen?

      Dann habe ich mal $50 auf Stars eingezahlt und innerhalb von 3 Tagen mit BSS auf $510 hochgespielt (das war der Weihnachtsupswing den hier sehr viele erfahren haben), dann hab ich mich da ca. 1 Woche gehalten bevor es dann auch schnell runterging. Hier muss ich allerdings zugeben, dass es auch meine Schuld war, weil ich NL50 gespielt habe und mich somit nicht an das BR Mgt. gehalten habe. Ich habe meine Spielweise zwar auch hier nicht verändert, und fand es daher auch etwas komisch, dass nach einem Upswing immer sofort downswing kommt, ohne Veränderung der Spielweise,... ich bin sogar meistens immer noch tighter geworden, je höher die Gewinne. Da kamen dann so Sachen dass ich AK preflop auf NL50 auf 2,50 (5-facher BB) geraist habe und ein J6o callt das. Flop: J A K (5,- Raise, gecallt) , Turn 4 ($15 raise, Reraise $30, all-in, gecallt), River J. Um mal nur eine dieser unwirklichen Hände zu erwähnen. Ich meine da kann man nichts machen. Da kann man der beste Spieler der Welt sein und selbst der verliert bei sowas.

      Mit meinem Projekt was ich jetzt starte möchte ich ernsthaft (im Sinne von regelmäßig, strikt nach Strategie, mit Pokertracker und anderen Softwares) anfangen zu spielen um auch mal länger als 3 Wochen am Stück zu spielen.
    • TheSmile
      TheSmile
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 893
      wenn du es schaffst in einem jahr von 250, auf 50k zu kommen und dann auscashst um dir den wagen zu kaufen, anstatt einfach auf dem limit auf dem du mit 50k angelangt bist zu bleiben, 2 monate länger zu pokern und dir den wagen kaufen zu können ohne deine br zu schrotten, dann hast du eine schraube locker ...

      nichts desto trotz (du wirst in einem jahr eh keine 50k machen) good luck
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      OMG! Nach deinem letzten Post empfehle ich Dir echt den Golf 2.
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Ich würd mir an deiner Stelle nicht so hohe Ziele setzen!!!

      Beantworte mal meine Antwort von vorhin!

      Gruß
    • Django1980
      Django1980
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.024
      klingt für mich nach ner todsicheren Sache...
    • Tracoy
      Tracoy
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 955
      Original von Blaumav
      OMG! Nach deinem letzten Post empfehle ich Dir echt den Golf 2.
      *sign*

      @OP: Downswing trotz konstanter Spielweise ist schon komisch. Gut, dass das mal einer zur Sprache gebracht hat ;-)
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      erstmal vorweg, natürlich ist es nicht so, 56K erspielen, auscashen und byebye poker. Natürlich würde ich nicht alles auscashen sondern einen gewissen Betrag belassen um dann auch weiterspielen zu können (wieviel weiß ich noch nicht, das kommt auf das Level an, dass mir am besten gefällt).

      zum Unterhalt: Versicherung für nen 300C... Pfennigartikel,... ein Golf 5 ist teurer. Sprit: Rußpartikelfilter (auch wenn die anscheind nicht viel bringen) Diesel Verbrauch ist mit durchsch. 8,6 l angegeben,... ich rechne aber mit 11-12 l, dann bin ich genau so gut dabei wie mit meinem Benziner mit 8-9 l.

      @OrcaAok: also Online ist meine Erfahrung in der Tat etwas dürftig,... ich würde sagen 2-3 Monate über ein Jahr verteilt,... live allerdings wesentlich mehr. Jetzt bleibt die Frage. Kann ich meine Live-Erfahrung im Onlinespiel einbringen? Meiner Meinung nach eher nicht, da mir meine Onlineversuche eher das Gegenteil bewiesen haben. D.h. so wie ich live erfolgreich spiele, gehe ich Online nach einem kurzen Upswing unter.
    • SebS
      SebS
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 435
      hohe ziele schön und gut, aber irgendwo hörts auf ^^
      loool
    • TheSmile
      TheSmile
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 893
      ;) glaub mir, du nimmst nicht das lvl was dir am besten gefällt, sondern spielst das höchste lvl wofür du in der lage bist ... und das ist nicht so einfach ...

      und 50k ist unglaublich viel ... aber hey was mach ich hier xD ... ich wieß doch wies abläuft:

      man findet einen deppen, der einem erzählt, dass er gut pokert (dabei ist er scheisse und spielt nur in homegames mit totalversagern oder im örtlichen casino wo die deppen sich nur so tummeln) und dann fängt er an einem sachen zu erzählen ... bis zu geht nicht mehr, seine ziele, seine wünsche, die tatsache das phil ivey nichts drauf hat, ist ihm natürlich auch schon aufgefallen usw..
      Man ist nett und sagt ihm: du suckst, lass die dämlichen träumerein und lern erstmal anständig pokern, sonst nehme ich dir andauernd das geld weg ... er missversteht es natürlich, meint er kanns schon, geh online zocken, wird verprügelt weil ich am anderen ende des tisches sitze und er mit seiner angesammelten 500 Dollar live BR an meinem NL200 tisch sitzt.
      Er informiert sich im forum, bekommt gesagt, dass in einem jahr 50k mit null wissen und wahrscheinlich vorhandenem reallife nicht zu schaffen sind. Das ist natürlich totaler schwachsinn, denn er kanns ja ...
      geht broke, ps.de bekommt keine kohle, alles wussten es, alles sagten es ihm, er glaubte es nicht.
      so genug zeit verschwendet ... hoffe ihr amüsiert euch, hf, bye.