Probleme mit 1/2 Shorthanded

    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Tja,

      also ich das Problem, dass ich es einfach nicht schaffe, mich auf 1/2 Shorthanded zu etablieren. 0,5/1 Shorthanded schlage ich auf etwas mehr als 20k Hands mit etwas mehr als ~4,5 BB /100.

      Ich will nochmal kurz berichten. Nachdem ich bei Party Poker nicht zurecht kam, bin auf Stars gewechselt. Dort hab ich 0.5/1 sehr gut geschlagen. Bin auf 1/2 gewechselt.

      Statistiken dazu:

      BB/100: - 3.74
      Hands: 2938
      Amount: - 220 $

      So, dann bin ich auf Party gewechselt, in der Hoffnung, dass es dort besser läuft:

      BB/100: - 7,82
      Hands: 1458
      Amount: -227 $

      Beidesmal sehen die PT Werte gut aus, bis auf den W@SD. Dieser liegt beidesmal 6-10% unter dem Durchschnitt, welchen ich sonst erreiche.

      Nun bin ich langsam ziemlich hilflos... Denn 450$ auf einem Limit zu lassen, ist schon ziemlich heftig. Nun weiß ich nicht, woran es liegt. Ist es wirklich ein Downswing? Oder spiele ich einfach zu schlecht für dieses Limit? (Gehe mit den falschen Händen zum SD?! - Dagegen würde ja mein Gewinn auf 0.5/1 sprechen. Es wird ja immer gesagt 0.5/1 zu 1/2 ist nicht so ein großer Unterschied).

      Oder ist es einfach weil ich anders spiele auf 1/2 bedingt durch die anderen Beträge?

      Ich hätt gern ne paar Tipps, wie ich mich verhalten soll! Was man machen kann, was man machen sollte.. Ich bin für alles offen!

      Wer meine "Erfolgs-Story" (lol!) noch genauer nachlesen möchte, siehe Sig.
  • 17 Antworten
    • PeFro
      PeFro
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 527
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Auf 0.5/1 brauch ich 600BB für 1/2 (siehe BR Management für SH) - genug Bankroll für 1/2 habe ich... Auch nach den 450$ Verlust...

      Die steht momentan bei etwas über 800$... Ich hab nur momentan einfach das Gefühl, dass es einfach weiter runter geht, wenn ich auf 1/2 wechsle.
    • PeFro
      PeFro
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 527
      Meinte 500BB für 1/2, also 1000$, aber auch mit 800$ wirst du sicher hinkommen, das Spielen selbst kann dir natürlich keiner abnehmen. Hab mir mittlerweile abgewöhnt unter 20k Händen auf nem Limit überhaupt auf die Winrate zu achten, dafür is die Varianz einfach zu hoch.
    • s0rgl0s
      s0rgl0s
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 19
      In 4,5k Händen sind wesentliche Fehler schon zu erkennen. Dazu bedarf es aber einer Analyse dieser Hände.

      Ich befasse mich seit längerem mit derartigen Analysen. Wenn du willst mache ich dir eine. Brauchst nur deine original Handhistorys hier zum Download reinstellen.
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      du solltest evtl. mal ein paar ecktdaten zu deinem spiel hier posten, wenn vorhanden

      VPIP
      PFR
      WTSD
      AF
      ATST
      WON@SD
      FoldedBBtosteal

      mit den Werten kann man trotz der relativ kleinen sample size evtl. fehler direkt ausmachen


      Mfg Tim
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Original von tmy
      du solltest evtl. mal ein paar ecktdaten zu deinem spiel hier posten, wenn vorhanden

      VPIP
      PFR
      WTSD
      AF
      ATST
      WON@SD
      FoldedBBtosteal

      mit den Werten kann man trotz der relativ kleinen sample size evtl. fehler direkt ausmachen


      Mfg Tim
      wie gesagt, die Werte habe ich schon verglichen. 1.) Mit den Shorthanded Werten hier aus dem Forum - die sind fast identisch, halt kleine Abweichungen und 2.) mit meinen Werten auf 0.5/1 (auch fast identisch) - Fazit: Die sind gleich, bis auf den Won@SD




      In 4,5k Händen sind wesentliche Fehler schon zu erkennen. Dazu bedarf es aber einer Analyse dieser Hände.

      Ich befasse mich seit längerem mit derartigen Analysen. Wenn du willst mache ich dir eine. Brauchst nur deine original Handhistorys hier zum Download reinstellen.
      Du hast PN!
    • s0rgl0s
      s0rgl0s
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 19
      Die Analyse findest du in deiner PN-Box.
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Original von s0rgl0s
      Die Analyse findest du in deiner PN-Box.
      Dürften wir vielleicht auch an Deinen Erkenntnissen teilhaben? Da können wir doch bestimmt auch noch etwas lernen. :)
    • s0rgl0s
      s0rgl0s
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 19
      Ich will den Coaches nicht zu viel ins Handwerk pfuschen, weil ich mache solche Analysen kostenlos, wie unter Mitgliedern üblich.
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Original von s0rgl0s
      Ich will den Coaches nicht zu viel ins Handwerk pfuschen, weil ich mache solche Analysen kostenlos, wie unter Mitgliedern üblich.
      Alle "Nicht-Coach"-User posten ebenfalls unentgeldlich im Beispielhändeforum.

      Wenn Du es doch sowieso kostenlos machst, dann lass uns doch auch etwas lernen. ;)

      Du brauchst auch keine Angst zu haben, jemandem ins Handwerk zu pfuschen, hier ist jede konstruktive Meinung willkommen! :)
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Klar kannst du das hier posten, wieso auch nicht. So haben alle etwas davon. Du ebenfalls, da hier sicherlich alles genau durchgegangen wird und somit ebenfalls kontrolle für dich selbst ist.
    • Leshrak
      Leshrak
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 397
      JO die werte würden mich auch riesig interessieren, da es mir auf stars genauso ergeht auf 05/1 gutes plus erspielt auf 1/2 sh kontinuierlich minus, obwohl fast alle gleich aussehenwie auf 50/1 sh ;(
    • s0rgl0s
      s0rgl0s
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 19
      Bei den 2900 Händen die mir zur Verfügung standen, war eine ausführliche Analyse natürlich nicht möglich. Doch reicht diese Anzahl bereits aus, um die hauptsächlichen "Postflopsünden" abfragen zu können.

      Ich wundere mich, warum solche Analysen von den Betreibern hier nicht kostenlos wenigstens für jene Mitglieder angeboten werden, welche über PS.de bei Partypoker spielen. Hier macht man es sich zu einfach, die Lösung solcher Probleme den Mitgliedern zu überlassen.

      Auch sollte ein solches Angebot nicht wieder an eine erhöhte Rakeproduktion gebunden sein, weil dann für Anfänger unerreichbar.
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Original von s0rgl0s
      Bei den 2900 Händen die mir zur Verfügung standen, war eine ausführliche Analyse natürlich nicht möglich. Doch reicht diese Anzahl bereits aus, um die hauptsächlichen "Postflopsünden" abfragen zu können.

      Ich wundere mich, warum solche Analysen von den Betreibern hier nicht kostenlos wenigstens für jene Mitglieder angeboten werden, welche über PS.de bei Partypoker spielen. Hier macht man es sich zu einfach, die Lösung solcher Probleme den Mitgliedern zu überlassen.

      Auch sollte ein solches Angebot nicht wieder an eine erhöhte Rakeproduktion gebunden sein, weil dann für Anfänger unerreichbar.
      Dann könntest Du uns ja jetzt sagen, worauf man achten muss, um den hauptsächlichen "Postflopsünden" aus dem Weg zu gehen, oder?

      Und nochmal: Beispielhände darf jeder hier im Forum beliebig oft posten und bekommt eine Analyse von erfahrenen Spielern/Coaches. Was soll denn bei Deiner Analyse so besonders sein?
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Also er hat mir geschrieben, dass meine größte Postflop die Overcards sind. Dass ich hiermit viel zu viel Verlust mache.

      Dazu zu sagen ist, dass ich ein relativ aggresiver Spieler bin, der Overcards auch gerne mal als Semi-Bluff spielt und sie auch gerne mal raist. Ich denke, ich werde versuchen, diese Aggressionen zu zügeln und mal gucken ob es dann besser läuft. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert!


      Original von Leshrak
      JO die werte würden mich auch riesig interessieren, da es mir auf stars genauso ergeht auf 05/1 gutes plus erspielt auf 1/2 sh kontinuierlich minus, obwohl fast alle gleich aussehenwie auf 50/1 sh ;(
      Hast du vielleicht Lust, dass wir uns mal gegenseitig coachen? Da wir wohl beide das selbe Problem haben, würde sich das ja anbieten... Wenn du Interesse hast, kannst dich ja mal per PM melden!
    • Fluxx
      Fluxx
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2005 Beiträge: 386
      ich hab genau das selbe problem wie du. spiele 0.5/1 SH mit weit über 30k händern sehr erfolgreich (~4BB/100), aber auf 1/2 komme ich einfach nicht klar. inzwischen ist schon der zweite anlauf gescheitert, mit werten wie -7BB/10. das macht mich echt fertig. :(
      auch bei mir sind die pokertracker-stats fast identisch mit denen von 0.5/1...ist mir völlig rätselhaft was da abgeht...
      es kann doch nicht sein, dass man ein limit locker schlägt und dann im nächsten so dermassen auf die fresse bekommt (sorry für die ausdrucksweise) ?(

      und zum thema "gibt keinen unterschied von 0.5/1 zu 1/2": wer das behauptet redet entweder von FR (das kann ich nicht beurteilen) oder hat keine ahnung. das spiel dort ist wesentlich agressiver und voll von maniacs. zudem wissen dort sogar die richtig loosen player, die auf .5/1 noch passive callingstations sind, wie sie aus ihren händen das maximum rausholen. ist schon ne andere nummer.

      ich denke in etwa einem monat werde ich wieder die bankroll haben für nen dritten anlauf... ;(
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von Fluxx
      und zum thema "gibt keinen unterschied von 0.5/1 zu 1/2": wer das behauptet redet entweder von FR (das kann ich nicht beurteilen) oder hat keine ahnung. das spiel dort ist wesentlich agressiver und voll von maniacs. zudem wissen dort sogar die richtig loosen player, die auf .5/1 noch passive callingstations sind, wie sie aus ihren händen das maximum rausholen. ist schon ne andere nummer.
      hehe FR ist 0.5/1 genau wie 1/2
      aber SH ist da deutlich agressiver, aber man muss auch mal so sehen, aber auf 0.5/1 ist man auch noch besoffen winning player