[NL] Ein wunderönes Erlebniss im Casino Basel

    • moritzs0n
      moritzs0n
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 187
      Hi,

      erstmal zu mir:
      Bin 20 Jahre jung,spiele seit 18 Jahren 2 Monaten fast täglich Online/Offline(Homeround) Poker.
      Bin mit 2 gleichaltrigen Freunden nach Basel gefahren.
      Sie beide mit 150€ - ich mit 500€.

      Dahin und dann erstmal zum Pokerbereich - Waiting List Platz 8.
      Mist!

      Obwohl ich mir geschworen habe nie mehr aufgrund negativer Erfahrung mich an einen Blackjack zu Spielen ging ich dann daran.

      Unfassbar : 300€+

      Beflügelt davon kam ich dann zum Pokertable wo ich dann auch grade meinen Platz fand. (war so ca. 3 Stunden nach dem Eintrag auf der Waiting List)
      Da ich mit einem Gewinn gehen wollte ging ich nur mit 300 sfr an den Tisch (Min. Buy-In : 200 bei Blinds 5/10 sfr)
      Ich wollte zunächst erstmal viel beobachten und sehr Tight an den Table gehen.
      Was ich sah konnte ich nicht begreifen...
      4-8 Leute Preflop in der Runde ohne Raise ist Standard (Slowplay also meistens unangebracht!)
      Witzig zu beobachten war,dass 4 BBs keine Stärke zeigten... 1-5 Calls hatte man eigtl. immer.
      Ich Foldede 30 Hände erstmal durch (2 mal SB geschenkt bekommen)
      Ich schaue aus MP3 mit 2 limps vor mir mal einen Flop mit A5s in Kreuz an.
      dahinter callt so ziemlich alles.
      6 Leute
      Flop : A52(2 caro)
      check zu mir : Bet 60
      2 Calls.
      Turn: 5
      Check zu mir
      Bet: 90
      1 call
      River : 8 Caro
      Bet 100 (ALL-IN)
      Call.
      Er flush.
      Double!
      1. Kollege von mir nimmt Platz & verliert alles nach 15 Händen mit KK vs AA.
      Shit Happens!
      2. Kollege nimmt Platz.

      Die nächste Stunde verbringe ich damit mir mit Suited Connecters & jeglichen 2 Bildern aus Late Posi reinzulimpen.
      Mal da n Steal mal da bisschen weg +-0
      Beobachtungen waren wieder witzig... Raises auf 100 & Calls von J9o die mit Gutshot all-ins Callen (und bekommen^^)
      Das beste war als die 2nd Best straight aufm River nur ne 1/3 Potbet (100 bei Pot 310 oder so) einfach nur callt und ähnlicher staff waren einfach nur Standard.
      Einfach mies!
      Kollege trippled dann mit KTo als Limp aus Cut Off mit Geflopter Straight gegen Set of 9 & Q5(nichts besonderes da - ist ja Toppair)
      Bisschen Später hab ich UTG die Aces (die Posi machte mich sehr unglücklich,da ich Angst hatte mit 40-50 gleich 5 Calls zu haben.
      Es kommt besser 1 Call von einem Fish & dann der Reraise auf 100 vom BB)
      Nach mittellanger Überlegung entscheide ich mich nur gegen einen Spielen zu wollen und Reraise auf 300)
      Fold,Call.
      Flop : 972 (2 Kreuz)
      Check. All-in.Call!
      Kings.
      Herrlich! Double!

      2 Stunden wieder +-0
      Dann nur 7 Leute am Tisch weil sich 3 etwas vom Tisch entfernten als der Dealerwechsel da war.
      Ich raiste (ziemlich frühe Posi - weis es nichtmehr genau) mit A9s
      1 Call vom größten Fish.(war unter anderem der,der auch mit j9o 100 preflop zahlte und dann 250 nachhaute mit Gutshot)
      flop : 57K
      Contibet 70
      Call.
      Turn : 5(alles offsuited)
      Check.
      Check.
      River : 8
      Ich überlegt was ich tun sollte & entschied mich dann für eine 1/2 Pot Bet von 130 sfr.
      Call.
      Ich senke meinen Kopf und sag Nice Call.
      Er schaut mich dumm an : Warum?
      Ich : Habe nur A high
      Er : Mit was?
      Hatte Karten schon fast in Muck geschmissen aber drehte dann halt doch um so nach dem Motto : Da schau halt das ich mit A9 geraist habe.
      Er nickt und nickt und nickt und gibt dann seine Hand in den Muck.
      Ich kann mich nicht zurückhalten und fange an leicht zu Kichern.
      Mein Kollege liegt derweil schon auf dem Tisch und kriegt sich nichtmehr.
      Er erzählte mir dann, dass er wusste das ich schwach war ...blablabla.
      Ich meine - Ich spiele schönes Tightes Poker - raise 45 Min nicht mehr und das allerletzte mal wo ich aus Early geraist habe hatte ich die Aces und das war schon 2 Stunden her.
      Naja - ein Fish der das "ich weiß das mein Gegner blufft aber hab nix Prinzip" nicht verstanden.
      Er erzählte des weiteren dann noch A6 gehabt zu haben ... er muss mich ja auf kompletten Bluff oder QJ/QT/JT setzen um hier rechtzubehalten.
      Naja - das Geld war bei mir und ich war Überglücklich.
      45 Min später gingen wir dann - ich mit 1200€+ ,da ich 25% des Gewinns meines Kollegen noch kriegt ,weil ich ihm die Hälfte seines Buyins stellte.

      Rückweg noch ne Runde beim MC Donalds geschmissen und viel zu viel Geld einer Tanke geschenkt,indem ich es mir gönnte 15€ für ne Flasche Wodka & 30€ für Jim Beam war eine kleine Party gefolgt.

      War paar Tage später nochmal da aber hatte irgendwie keine lust wieder 3 Stunden zu warten und ein Freund von mir der schon ein paar Stunden da war ist mir auch nach 2 Stunden mit einem enttäuschenden Gesicht entgegen gekommen weil er mit den Rockets gegen K3o trotz PF raise all sein Geld liegen lassen hat. (Flop K82 oder so...No Comment)

      Da ging ich mit +120€ vom Blackjack dann Nachhause.
      Also ich kann nur Positives bisher über das Casino Basel berichten.
      Massig Fische (sagen wir mal 40-60% - je nach Table).
      Wer leicht Tilted sollte allerdings vorher lernen mit Bad Beats umzugehen...
      Sie dürften dort öfters vorkommen.

      Es gibt allerdings aus einige Regulars dort, was man am Umgang mit den Dealern schnell bemerkt.
      Ein asiatischer Kerl mittleren Alters ist anscheinend fast täglich dort. Ist extrem tight.
      2-3 junge Spieler sind anscheinend auch noch Regulars aus eigenen Berichten und ebenfalls tighte Jungs.

      Ich wünsche euch viel Spaß falls ihr dort hingeht & einen erfolgreichen Abend.

      Ich denke ich werde in meinen Semesterferien dort ein Zimmer beziehen um mehr Erfahrung zu sammeln.

      gruß
      moritzs0n
  • 5 Antworten
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      fluch... hört sich echt sehr profitabel an... hätte ich die roll würde ich gern mal in nem casino vorbeischauen... aber dein riverraise mit A9 find ich schon ein wenig grenzwertig gegen die miese callingstation^^ ich hätte vermutlich sogar die conti weggelassen...
    • guru
      guru
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2005 Beiträge: 685
      Underrolled und dann auch noch lucky :D
      Fahr bloß nicht nochmal hin ^^
    • handlampa
      handlampa
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 17
      kannst da aber echt in fast jedes casino gehen! überall massig fische!

      aber hast recht man muss auf jeden fall mit badbeats umgehen können.

      meine very first hand im casino war QQ *freu* raise preflop werde von 3 leutz gecallt. flop war schön und nixaussagend, sowas wie J 3 8... ich bette, einer callt zwei folden...turn eine 5 oder so. setze wieder er callt again. RIVER= A... ich checke...
      er zeigt A 2
      ICH KOTZ AB.
      hab mich dann ein zweites mal eingekauft... hab dann den
      verlorenen buyin wieder reingeholt.
      naja ?(
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.333
      Original von moritzs0n
      [...] ein Freund von mir der schon ein paar Stunden da war ist mir auch nach 2 Stunden mit einem enttäuschenden Gesicht entgegen gekommen weil er mit den Rockets gegen K3o trotz PF raise all sein Geld liegen lassen hat. (Flop K82 oder so...No Comment)
      rigged? :tongue:

      Nein, aber interessante Story. Werde zwar wohl in näherer Zukunft nicht in Basel spielen (wohne ganz im Norden der BRD), aber ich fand es durchaus interessant, zu hören, was im Casino so abgeht, da ich selbst noch nie Poker in einem gespielt habe.
      Hätte ja nie gedacht, dass auf solchen Stakes so fischige Spieler unterwegs sind! Nice Story.
    • moritzs0n
      moritzs0n
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 187
      Die Bet aufm River hat mir ansich auch nicht so gut gefallen um ehrlich zu sein - mit dem Resultat lässt sich natürlich Leben...

      Nochmal kommts nicht allzu schnell vor...

      danke für eure Comments :)