wie reagieren bei all-ins?

    • blackpanda17
      blackpanda17
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 36
      Tag.

      Kann mir schnell jemand sagen wie ich in folgender Situation reagiere?

      ich raise standartmässig mit meiner Hand nach dem sss-Starthandchart, ein Spieler nach mir setzt mich All-in.

      mich würde intressieren, mit welchen Karten darf ich callen und mit welchen muss ich folden?

      Was machen bei:
      "RAISE"
      "Raise/Reraise"
      "Raise"
  • 7 Antworten
    • andygreen
      andygreen
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 466
      standardmässig ohne reads calle sowas nur noch mit AA und KK.
      mit QQ, JJ und AK auch möglich, hat mich aber zuviel gekostet ;)
    • xJimJimx
      xJimJimx
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.566
      http://www.pokerstrategy.com/de/strategy/no-limit/216/6/
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von andygreen
      standardmässig ohne reads calle sowas nur noch mit AA und KK.
      mit QQ, JJ und AK auch möglich, hat mich aber zuviel gekostet ;)
      Sehe ich ähnlich.

      - Mit JJ würde ich fast nie preflop all in sein, es sei denn mein Stack nähert sich 0.
      - Mit QQ ist es so eine Sache. Teilweise wirst du von AK all in gesetzt. Aber generell würde ich eher nicht callen, aber es kommt ganz auf die Größe meines Stacks an.
      - Mit KK calle ich preflop fast immer. Manchmal hat mal halt pech vs AA oder AK. Aber hier mache ich deutlich +.
      - Mit AK calle ich selten ein all in. Da habe ich eher schlechte Erfahrungen gemacht, wobei es auch hier auf meinen Stack ankommt. Es sei denn, ich sitze in Late Position und der SB oder BB raisen mich all in.

      Generell kommt es aber auch auf meine aktuelle Stimmung an :P
    • micha1025
      micha1025
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 143
      Original von andygreen
      standardmässig ohne reads calle sowas nur noch mit AA und KK.
      mit QQ, JJ und AK auch möglich, hat mich aber zuviel gekostet ;)
      Ich sehe das eigentlich genauso. Nur habe ich mit QQ und vor allem AK doch eher positive als negative Erfahrungen gemacht (NL20). JJ ist so ne Sache, kommt oftmals nur auf den Gegner an.


      Aber wo wir grad'bei dem Thema sind.
      Hab' vorhin was schönes gesehen.

      Button Tjoekelaat ($18.30)
      SB Sandrope ($3.80)
      BB Orangepoker73 ($15.89)
      UTG ssssergio ($14.86)
      UTG+1 latara ($15.19)
      MP virmos1 ($39.90)
      MP reschi ($26.92)
      CO-1 Hero ($4.69)
      CO grakfstg ($8.94)

      Preflop: Hero is in the CO-1 with 4 9
      ssssergio calls 0.20, latara calls 0.20, virmos1 raises to 10, reschi moves all-in for 26.92, 1 fold, grakfstg moves all-in for 8.94, 5 folds, virmos1 calls 16.92.

      Flop (63.48) J 5 5

      Turn (63.48) J

      River (63.48) 8

      grakfstg shows T T
      virmos1 shows A A
      reschi shows K K

      virmos1 wins 63.48 with Two pair, Ace's and Jack's with a Eight for a kicker
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      JJ ist sicher vom Limit und den Gegnern abhängig, aber ohne Reads den Gegner immer auf AA oder KK zu setzen, wenn man selber schon ein A und ein K auf der Hand hat halte ich für absolut übertrieben. AK ist gegen die allermeisten Gegner ein einfacher Call, wenn man gereraised wird.
    • micha1025
      micha1025
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 143
      noch so ein sinnvoller beitrag von mir?!?... Wie spielt ihr?

      wat geht ab?
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Original von Sunfire
      Original von andygreen
      standardmässig ohne reads calle sowas nur noch mit AA und KK.
      mit QQ, JJ und AK auch möglich, hat mich aber zuviel gekostet ;)
      Sehe ich ähnlich.

      - Mit JJ würde ich fast nie preflop all in sein, es sei denn mein Stack nähert sich 0.
      - Mit QQ ist es so eine Sache. Teilweise wirst du von AK all in gesetzt. Aber generell würde ich eher nicht callen, aber es kommt ganz auf die Größe meines Stacks an.
      - Mit KK calle ich preflop fast immer. Manchmal hat mal halt pech vs AA oder AK. Aber hier mache ich deutlich +.
      - Mit AK calle ich selten ein all in. Da habe ich eher schlechte Erfahrungen gemacht, wobei es auch hier auf meinen Stack ankommt. Es sei denn, ich sitze in Late Position und der SB oder BB raisen mich all in.

      Generell kommt es aber auch auf meine aktuelle Stimmung an :P
      Spielst aber nicht SSS oder? ?(
      siehe xJimJimx!!!
      Oder wer nicht auf den Link klicken will, Strategieartikel Das Spiel vor dem Flop, das Reagieren auf eine Erhoehung nach Dir.