lieferkosten im PPshop

  • 7 Antworten
    • londman
      londman
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 540
      Kostet nix extra.
    • Jackson
      Jackson
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 152
      Je nachdem wieviel Du bestellt hast bzw. wie groß das Paket ist und wie Dein jeweiliges Zollamt drauf ist, kostet es ggf. Einfuhrumsatzsteuer. Amerika gilt als Drittland und ist nicht steuerfrei.

      Mal schicken sie es mir direkt nach Hause und ich kann es bei der normalen Post abholen, mal muß ich zum Zollamt. Dort wird Paket geöffnet und der Wert des Inhaltes vom Zoll geschätzt. Dann 11% (glaube das ist der Wert) Einfuhrumsatzsteuer. Nett nicht ?!
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      Original von Jackson
      Je nachdem wieviel Du bestellt hast bzw. wie groß das Paket ist und wie Dein jeweiliges Zollamt drauf ist, kostet es ggf. Einfuhrumsatzsteuer. Amerika gilt als Drittland und ist nicht steuerfrei.

      Mal schicken sie es mir direkt nach Hause und ich kann es bei der normalen Post abholen, mal muß ich zum Zollamt. Dort wird Paket geöffnet und der Wert des Inhaltes vom Zoll geschätzt. Dann 11% (glaube das ist der Wert) Einfuhrumsatzsteuer. Nett nicht ?!
      is klar uns ziehen se es aus der tasche...sollen se mal lieber ordentlichen Zoll auf waren verlangen die von deutschen firmen im ausland produziert werden!
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Bis zu einem Wert von 25Euro oder so ist es aber steuerfrei... mein Chipkoffer hat mich auch nichts weiter gekostet.

      MfG
    • Lynar
      Lynar
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 7.701
      Einfuhrumsatzsteuer ist das selbe wie Umsatzsteuer also 16 % bzw. bald 19 %.
      Was noch draufkommen kann ist der Zoll direkt, was sich aber nach der Art des Artikels bestimmt. Geht von 0 bis keine Ahnung.

      Wenn man will kann man an den Zoll auch ne E-Mail schreiben und fragen was das kostet. Die wird normal beantwortet.
    • ThDolezal
      ThDolezal
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 674
      Zollsätze kann man hier rausfinden: http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/de/tarhome.htm
    • Jackson
      Jackson
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 152
      Bei der Einfuhrumsatzsteuer handelt es sich neben den Zöllen und den besonderen Verbrauchsteuern (z.B. auf Mineralölerzeugnisse, Alkohol und alkoholhaltige Getränke sowie Tabakwaren) um eine weitere Steuer, die bei der Einfuhr von Waren aus Drittländern in die Bundesrepublik Deutschland erhoben wird.

      Der Regelsteuersatz entspricht dem der Mehrwertsteuer. Er beträgt 16 % des sog. Einfuhrumsatzsteuerwertes und ermäßigt sich bei bestimmen Waren (insbesondere Lebensmittel, Bücher, Zeitungen, Kunstgegenstände, Sammlungsstücke sowie orthopädische Apparate und Vorrichtungen) auf 7 %.