Wie geht man damit um?

    • Rudel
      Rudel
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 242
      Nach wenig gespielten Händen in der heutigen Session passiert mir sowas:


      0.10/0.20 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG with K:spade: , K:club:
      Hero raises, 5 folds, CO calls, 2 folds, BB 3-bets, Hero caps, CO calls, BB calls.

      Flop: (12.50 SB) 3:heart: , A:heart: , K:heart: (3 players)
      BB bets, Hero raises, CO calls, BB calls.

      Turn: (9.25 BB) A:diamond: (3 players)
      BB bets, Hero raises, CO 3-bets (All-In), BB calls.

      River: (14.20 BB) A:club: (2 players)
      BB bets, Hero calls.

      Final Pot: 16.20 BB

      Results follow (highlight to see):
      CO shows [ Tc, 6h ] three of a kind, Aces
      BB shows [ As, Qh ] four of a kind, Aces
      Hero shows [ Ks, Kc ] a full house, Aces full of Kings
      BB wins $0.78 USD with four of a kind, Aces.
      BB wins $2.30 USD with four of a kind, Aces.

      Danach lief fast gar nichts mehr, obwohl ich nach SHC und nach Strategieartikel spiele.
      Nach ungefähr 90 Händen war ich -20BB down.
      Mit QQ am River trifft noch jemand mit A8o dass Ass, usw.

      Nachdem ich vor ca. 2 Monaten noch 18 BB vorm Limitaufstieg stand, gings aufeinmal um mehr als 150 BB bergab.

      Kurz vor Weihnachten hab ich mich wieder reingekniet, und es ging wieder steil nach oben, ca. 45 BB vorm Limitaufstieg.

      Und nun gehts wieder talwärts, wieder ca. 80 bb down.
  • 5 Antworten
    • assmagnet
      assmagnet
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 906
      am besten ne pause einlegen wenn du dich nicht in der lage fühlst dein a-game durchzuziehen...
    • ThDolezal
      ThDolezal
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 674
      So dumm das jetzt klingt, aber sowas passiert. Das ist beim Pokern nicht mal so ungewöhnlich. Auch die 20 BB in 90 Händen ist (selbst bei FR) eigentlich nichts. Da brauch man nur 2 gute Made Hands verlieren.

      Trag's mit Fassung. Mach 'ne Pause und schau Dir in Zeit Theorie oder Coachings an.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      Original von Rudel
      Danach lief fast gar nichts mehr, obwohl ich nach SHC und nach Strategieartikel spiele.
      Nach ungefähr 90 Händen war ich -20BB down.
      Mit QQ am River trifft noch jemand mit A8o dass Ass, usw.
      Also es ist jetzt nicht so, dass man 100 hände SHC spielt und dann 2BB gewonnen hat :-) Selbst wenn du die 90 Hände alle richtig gespielt hast, kann es sein dass du weit im Minus bist.

      Auf wenig Hände gerechnet kann korrektes Spiel zu Verlust führen, falsches Spielen zu hohen Gewinnen. Für das Gehirn ist das leider total ungünstig, weil es eher gewinnorientiert lernt.

      20BB ist ja nichtmal ein Buyin am Tisch, überleg doch mal wie wenig Pötte du gewinnen musst um im Plus zu sein. 2 Mal große Draws gespielt die nicht ankommen und schon bist du im Minus. Halb so schlimm, morgen gehts wieder nach oben!

      Expertplay by CO obv :D
    • barfuss
      barfuss
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 18
      ich kenn das nur zu gut..
      manchmal ist es wie eine achterbahnfahrt

      1-2 tage aussetzen... ein paar strategie artikel auffrischen und schon geht es wieder berg auf =)
    • Rudel
      Rudel
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 242
      Vielen Dank!

      Ich war gestern nach dieser Session ziemlich fertig, obwohl ich gedacht hab, dass ich mit solchen Situationen nach dem ersten Downswing umgehen kann.

      Was heisst Downswing: Nachdem ich meine HH nochmal angeschaut hab, wurden natürlich auch Leaks offenkundig. Nach wieder sorgfältiger Lektüre der Strategieartikel habe ich mich dann wieder an dem Tisch gesetzt.

      Häufig hat mir dann auch der Pokergott geholfen, indem ich die Nuts getroffen hab. Aber jetzt gehts schon wieder abwärts.

      Ich mach wirklich mal zwei Tage Pause, und werde mich wieder mit der Theorie auseinandersetzen.