Sklansky-Chubukov-Ranking limper am co oder button

    • BoerstyBoy
      BoerstyBoy
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 797
      ich denke das wenn jemand im sh am co oder bu limpt. man trozdem ohne grosse sorgen pushen kann im sb oder am button weil:

      1. der limper hat zwar meistens eine range über random
      2. jedoch limpt er nur eine range die knapp über random ist also spekulative hände.
      3 gegen diese hände liegen wie meist weit vorne.
      4. das er hände hält die uns beat haben ( ausser pockets, von denen er schwache oft auch foldet) ist sehr unwarscheinlich da er sie nicht geraised hat.
      5. es ist fast das doppelte an knete im pot.
      6. unser immage ist gefördert
  • 1 Antwort
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Original von BoerstyBoy
      ich denke das wenn jemand im sh am co oder bu limpt. man trozdem ohne grosse sorgen pushen kann im sb oder am button weil:

      1. der limper hat zwar meistens eine range über random
      2. jedoch limpt er nur eine range die knapp über random ist also spekulative hände.
      3 gegen diese hände liegen wie meist weit vorne.
      4. das er hände hält die uns beat haben ( ausser pockets, von denen er schwache oft auch foldet) ist sehr unwarscheinlich da er sie nicht geraised hat.
      5. es ist fast das doppelte an knete im pot.
      6. unser immage ist gefördert

      Sehe ich mittlerweile genauso.
      In fast allen Situationen, nach dem ich bei ein oder zwei Limpern pushe, und es
      zum Showdown kommt, bin ich teilweise haushoher Favorit.
      D.h. für mich, Limper ignorieren, etwas eingeschränkt auch Minraises.