Ihr könnt helfen einer 4-köpfigen Familie die Existenz zu sichern!!!!

    • Partyboy
      Partyboy
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.534
      HI,

      also ich habe folgende Bitte an euch und zwar bräuchte ich eure Hilfe und Anregungen zu folgendem Thema:

      Mein Vater ist im Besitz eines Autohauses, gesamte Fläche vom Grundstück ist 2000qm, dieses läuft seit einiger Zeit nicht sehr gut, wie bei vielen anderen Autoverkäufern auch und sein Traum wäre es wenn er es "einfach" verkaufen könnte, aber an wen ist die große Frage?
      Saß gerade mit meinen Eltern beim Mittagessen, als wir uns zum ersten Mal richtig darüber unterhalten haben. Ein anderer Autohausbesitzer kommt wohl eher nicht in Frage, da es wie gesagt überall nicht gut läuft. Was ich vielleicht auch noch sagen sollte ist, dass es nur 200m von einer Autobahnausfahrt entfernt liegt und sich nicht im Industriegebiet findet, es gibt Wohnhäuser drumherum und befindet sich an der Hauptstrasse eines 1000 Einwohnerdorfes. Der künftige Besitzer könnte auch dort wohnen, da ein Haus auch noch mit inbegriffen wäre. Mein Vater spielt momentan mit dem Gedanken, dass sich ein Getränkemarkt sehr gut eignen würde, aber ich finde man sollte der Autobahnanbindung viel mehr Beachtung schenken, weil wär fährt schon auf die Autobahn um sich Getränke zu besorgen.

      Nun einfach meine Frage an euch ob ihr mir einige Berufsfelder nennen könnt die in obiges Schema passen würden oder hilfreiche Links oder irgendetwas anderes, alles kann hilfreich sein. Natürlich hat mein Vater sich auch schon schlau gemacht, aber ich glaube er hat da eine zu enge Sichtweise. Wir nagen jetzt nicht am Hungertod uns geht es immernoch sehr sehr gut und wir gehören wohl eher zur oberen Mittelschicht, aber auf Dauer wird das Autohaus nicht zu halten sein.

      Also BITTE, BITTE, BITTE gebt mir Anregungen und hilfreiche Tipps, ihr würdet uns sehr weiterhelfen.
      Und mir ist schon bewusst, dass ich hier in einem Pokerforum poste, aber hab halt echt kein plan von sowas und wusste nicht wie ich sonst vorgehen sollte und da hier einige schlaue Köpfe ihr Unwesen treiben hab ich mir gedacht, dass es bestimmt nicht schaden kann!
  • 39 Antworten
    • schmissi
      schmissi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 664
      McDonalds geht bevorzugt in Standorte die nahe an der Autobahn liegen.
    • Partyboy
      Partyboy
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.534
      Original von schmissi
      McDonalds geht bevorzugt in Standorte die nahe an der Autobahn liegen.
      Hat leider grad erst einer Aufgemacht eine Ortschaft weiter von daher scheidet das schonmal aus.
    • schmissi
      schmissi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 664
      was wäre mit einer tankstelle/rastcenter?
    • IIrabaukeII
      IIrabaukeII
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.083
      Original von Partyboy
      Original von schmissi
      McDonalds geht bevorzugt in Standorte die nahe an der Autobahn liegen.
      Hat leider grad erst einer Aufgemacht eine Ortschaft weiter von daher scheidet das schonmal aus.
      Burger King?! :)
    • toleit00
      toleit00
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.451
      was wäre mit einer tankstelle/rastcenter?

      + Getränkemarkt

      sozusagen All in One

      wenns gut läuft kannst somit z.b. LKW Fahrer zum Rastcenter und tanken locken und z.b. deine Ortschaft zum Tanken und Getränke kaufen gewinnen
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Mir fällt im Moment nicht viel ein... Man muss sich halt Gedanken machen, aus welchem Grund die "Kunden" die Autobahn verlassen sollten, um bei euch etwas zu kaufen/eine Dinstleistung in Anspruch zu nehmen...

      Wie sieht das Gewerbe in der näheren Umgebung aus?

      Solche Angaben wären schon wichtig!


      Original von Partyboy
      [...] Wir nagen jetzt nicht am Hungertod... [...]
      ne... man nagt ja auch am "Hungertuch" ;) (sry, musste sein)
    • Bombenalarm
      Bombenalarm
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 473
      Zum Getränkemarkt erstmal... Tankstellen auf Autobahnen dürfen nachts ja keinen Alkohol verkaufen, ihr dürftet das (falls ihr nachts geöffnet haben wolltet) -> mehr Kundschaft...
      Fahren denn genug Leute bei euch vorbei, die da einkaufen würden? Ich wohne selber in nem 2000 Seelen Dorf und 10 Min von Autobahn entfernt, und unser Getränkemarkt macht sich sehr gut. Einmal im Jahr haben wir allerdings Ausnahmezustand (Force Attack wenn euch das was sagt :D ) wo der Laden garantiert locker ma 10 - 15% des Jahreseinkommens macht.

      Da n McDoof bei euch aufgemacht hat, fällt alles in Richtung Restaurant / Imbiss auch schonmal flach.
      Hat euer Autohaus keine Werkstatt, bzw kann euch ein Insolvenzverwalter net helfen?
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von IIrabaukeII
      Original von Partyboy
      Original von schmissi
      McDonalds geht bevorzugt in Standorte die nahe an der Autobahn liegen.
      Hat leider grad erst einer Aufgemacht eine Ortschaft weiter von daher scheidet das schonmal aus.
      Burger King?! :)
      lol genau das war auch mein erster Gedanke :D
    • tucks42
      tucks42
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 253
      Autobahnnähe ist natürlich (Wenn das nicht irgendwo am A*** der Heide ist) für alle Betriebe aus dem Logistikbereich klasse. Besonders wenn ein Ballungsraum in der Nähe. Also z.B. Zentrallager/Logistikcenter der großen Discounter und Supermarktketten (Aldi, Lidl, DM, Rewe & Co), Speditionen, Zwischenlager für Kurierdienste (TNT, FedEx & Co), je nach Wiederstand vor Ort kommt auch der Bereich der Entsorgungslogistik dazu.

      Asnonsten, hier bei uns wollte ein größerer Swingerclub mit Badelandschaft und Wellnessbereich direkt an der Autobahn im Gewerbegebiet bauen, ist aber an den Protesten der Einwohner gescheitert (lol, dabei hatte der Ort jeden Cent Gewerbesteuer so dringend nötig - und das Gewerbegebiet steht seit 4 Jahren fast leer...)
    • ChrisHustler
      ChrisHustler
      Global
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 1.247
      puff
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.081
      das erste was ich gedacht habe als ich den threadtitel gelesen habe: oh mann, da hat sich jemand schon wieder ne tragische geschichte einfallen lassen um geld zu schnorren :D


      edit: um meinem post auch etwas sinnhaftigkeit zu geben: wenns ne vielbefahrene autobahn ist, wie wärs dann mit nem hotel oder einer pension? evtl. mit großem parkplatz für lastwägen
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      Original von tucks42
      Autobahnnähe ist natürlich (Wenn das nicht irgendwo am A*** der Heide ist) für alle Betriebe aus dem Logistikbereich klasse. Besonders wenn ein Ballungsraum in der Nähe. Also z.B. Zentrallager/Logistikcenter der großen Discounter und Supermarktketten (Aldi, Lidl, DM, Rewe & Co), Speditionen, Zwischenlager für Kurierdienste (TNT, FedEx & Co), je nach Wiederstand vor Ort kommt auch der Bereich der Entsorgungslogistik dazu.

      Asnonsten, hier bei uns wollte ein größerer Swingerclub mit Badelandschaft und Wellnessbereich direkt an der Autobahn im Gewerbegebiet bauen, ist aber an den Protesten der Einwohner gescheitert (lol, dabei hatte der Ort jeden Cent Gewerbesteuer so dringend nötig - und das Gewerbegebiet steht seit 4 Jahren fast leer...)
      ich wollt auch sowas wie nen bordell vorschlagen als ich autobahnnähe gehört hab ^^ ...

      oder wie wärs mit nem casino ...
    • Mannaz
      Mannaz
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 160
      eine pokerschule ;(
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      ne disco
      ??
    • SuperchargerFFM
      SuperchargerFFM
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 113
      Original von boristheblade
      das erste was ich gedacht habe als ich den threadtitel gelesen habe: oh mann, da hat sich jemand schon wieder ne tragische geschichte einfallen lassen um geld zu schnorren :D


      edit: um meinem post auch etwas sinnhaftigkeit zu geben: wenns ne vielbefahrene autobahn ist, wie wärs dann mit nem hotel oder einer pension? evtl. mit großem parkplatz für lastwägen
      Hehe das dachte ich auch erst :)

      Also ich würde etwas im Erotikbereich machen. Je nachdem, was die Stadt für Konzessionen vergibt Puff > Swingerclub > Saunaclub > Sexshop mit Kino und Kabinen

      Das ist immer noch eine Goldgrube.
    • nordrabe
      nordrabe
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 1.183
      Original von tucks42
      Also z.B. Zentrallager/Logistikcenter der großen Discounter und Supermarktketten (Aldi, Lidl, DM, Rewe & Co), Speditionen, Zwischenlager für Kurierdienste (TNT, FedEx & Co), je nach Wiederstand vor Ort kommt auch der Bereich der Entsorgungslogistik dazu.
      Dafür dürfte es wohl schon ein bisschen zu klein sein denke ich mal...
    • kommakla
      kommakla
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 82
      ne disco MIT nutten. in nem schalldichten raum im keller wird bj und roulette angeboten.
    • SuperchargerFFM
      SuperchargerFFM
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 113
      Original von kommakla
      ne disco MIT nutten. in nem schalldichten raum im keller wird bj und roulette angeboten.
      Sicherlich sehr +EV....bis zur ersten Razzia :rolleyes:
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      Nähe zu Autobahnkreuzen haben Speditionen recht gerne. Als absolute Notlösung halt Lagerplatz vermieten
    • 1
    • 2