Baby-As im Big Blind

    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Ich habe inzwischen schon ein paar Hände gespielt und es gibt fiese Situationen in denen ich nicht wirklich zurecht komme. Aber am meisten Probleme bereitet es mir, wenn ich im BigBlind sitze und ein Baby Ass bekomme. Gerade bei mehreren Leuten die limpen, weiß ich nicht wie ich weiterspielen soll.

      Wenn es suited ist freue ich mich und hoffe auf den Flush.

      Oft bin ich, selbst wenn ich treffe, hinten.
      Auf dem niedrigen Limit kann ich mir auch nicht sicher sein, dass das Reinlimpen dafür steht, das niemand das Ass hat und wenn ich setze callt bestimmt auch das Bottompair :rolleyes:

      Soll man setzen wenn die Leute zu einem hinchecken ?
      Wie soll man sich verhalten wenn die Leute setzen ?

      Ich schmeiße inzwischen auf jede Gegenwehr das Ass weg.

      Wie spielt ihr ein Baby Ass ?
  • 8 Antworten
    • Shefche
      Shefche
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 1.074
      also mal meine spielweiße, ka genau wie die anderen das spielen, interessiert mich auch mal.
      wenn bis auf co, bu und sb alle folden und einer von den raised kannst dus mit halbwegs reads callen/3betten
      auch wenn nur einer von denen limpt kannst du das raisen, wobei das oft slowplay ist um dich in der hand zu behalten

      wenn mehr als einer eingestiegen ist oder der raise aus early bis middle kommt einfach check/fold

      suited kanst du zusätlich bei 1:6/1:7 callen, was im bb auf niedrigen limits noch oft der fall ist

      für A2, A3 auf straight/twopair value zu callen brauchst du zu unrealistische pod odds, die du höchstens im sb bei was weiß ich wie vielen limpern bekommen könntest
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von R0r5chach
      Auf dem niedrigen Limit kann ich mir auch nicht sicher sein, dass das Reinlimpen dafür steht, das niemand das Ass hat und wenn ich setze callt bestimmt auch das Bottompair :rolleyes:
      Wenn du nur 1 oder 2 Gegner hast von denen du weißt das sie auch mit bottom pair , schwachen draws etc ... bis zum river/showdown gehen dann kannst gegen die mit dem A alle streets valuebetten .
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von Shefche

      auch wenn nur einer von denen limpt kannst du das raisen, wobei das oft slowplay ist um dich in der hand zu behalten

      Kann ich das als Standardzug machen ?
      Auf meinem Limit limpe Leute mit sehr viel und mit dem As bin ich oft vorne.
      Andererseits würde ich hauptsächlich raisen um FE aufzubauen, eben um zu zeigen das ich nicht any two spiele.
    • Shefche
      Shefche
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 1.074
      also das was ich da geschrieben habe war ja auf nur auf late position + sb bezogen...
      ich glaube aber im grunde genommen sollte das erweiterte shc in der bronzesektion deine fragen jetzt beantworten können
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Ich rede ja auch davon, wenn im BB mit einem BabyAs ein Freeplay bekommt.
      Laut SHC spielt man offsuited BabyAsse nie. Darum (naja eigentlich eher wegen meinem fehlenden Talent :) ) ist mein Postflopspiel damit sehr schlecht.
    • Shore
      Shore
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 4.086
      Du meinst mit getroffen Toppair? Also allgemein spiele ich Toppair WeakKicker Bet/Fold auf allen Lines. Außer ich bin im Flop direkt nach dem Setzer dran, dann raise ich for HU.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Bet/Fold mit TP no Kicker als default zu spielen ist definitiv zu weak.
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      sorry, ich find den thread unsinnig. das ist doch so eine typische angelegenheit, wo man mit beispielhänden und basic handreading viel weiter kommt als darüber zu philosophieren. wenn du floptexturen und spielerische tendenzen der gegner (aggro, passiv, loose, tight, etc.) gut auswerten kannst, kriegst du ein gutes gefühl für solch marginale hände.
      außerdem gibts ja auf furztrockenen boards mit ass als top-pair immer noch den wa/wb-calldown, selbst gegen viele leute.