reraise-push range

    • Moneypenny76
      Moneypenny76
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 838
      Moin

      hab leider meinen Gold-Status verloren, drum post ich hier. mich quält folgende frage:

      Bezieht Pokerstove beim Berechnen die wahrscheinlichkeit der Kartenverteilung mit ein?

      Bsp. hero MP2 JJ

      Ein Tag reraist mich aus CO AI. Gemäss seiner Range setze ich ihn hier auf JJ+, AKo+.

      Ich bekomm hier 36% Equity von Stove. Die Wahrscheinlichkeit, dass mein Gegner AKo hält ist doch aufgrund der Kartenverteilung aber höher als dass er ein hohes Pocket hält... Wird das jetz von Stove miteinberechnet oder nicht?

      Grüsse MP
  • 3 Antworten
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Wenn Du seine Handrange eingibst steht da doch, wie viel % der Hände seine Range ausmacht, AKo macht dabei den größten Teil aus in Deinem Beispiel dürfte also richtig sein. Abgesehen davon wäre Deine Equity sicherlich eher bei ~30% wenn Du annimmst, dass AK genauso wahrscheinlich ist, wie QQ, KK oder AA.
    • Moneypenny76
      Moneypenny76
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 838
      ähm wo genau steht das? in den results?

      Grüsse

      MP
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Hm ich hab wohl an Dir vorbei gelesen, wenn ich den Equilator von ps.de nehme und ne Handrange auswähle, dann gibt er mir auch an, wie viel % der Hände die Range darstellt. Nehm ich ne Hand raus, dann seh ich natürlich die Veränderung. Bei mir kommt auch 36% raus. Nehm ich als Approximation für Gleichwahrscheinlichkeit AKo raus und nur AKs gibt's nur 24% daraus folgere ich der genaue Wert für Gleichwahrscheinlichkeit liegt irgendwo bei 30% oder knapp darunter.