cashgamespieler und mtts

    • tobyha
      tobyha
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 282
      hui,

      wollte mal nachhorchen, wie viele von euch regemäßig neben dem cashgame multitables spielen? habt ihr ein lieblingsturnier,welches ihr regelmäßig spielt, oder spielt ihr nur selten mal ein mtt?
      wie gestaltet ihr dann euer bankrollmanagement? nach dem motto: "ich hab jetzt bei nl25 einen stack plus gemacht, jetzt spiel ich das 24+2 $ 24k guaranteed doublestack bei fulltilt" , oder spielt ihr einfach aus lust und laune 2-3 mtts, oder gar ein parallel-management zwischen sng- , mtt-sets & normalem cashgame?
  • 2 Antworten
    • JamesLyle85
      JamesLyle85
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 185
      da ich nur selten mtts spiele meistens wenn ich grad nachschaue was es gibt und ich da ein schöne 16k garantueed lese oder so dann spiel ich mal.. halte mich da an das 100buy in management. ok mit 1,5k spiel ich auch schonmal 20$ turniere.. aber keine mit rebuy, und auch eher selten
    • kollegebossmann
      kollegebossmann
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 372
      spiele ab und zu wenn ich lust und viel zeit hab.. hab letzetns ne kurze phase gehabt da hab ich viele gespielt, war an sämtlichen finaltables und hab bankroll fast verdoppelt dadurch

      a la "grad bei cashgame gewonnen, setz ich auf mtt jetzt" denk ich mir auch manchmal joa, aber verleitet natürlich auch bisschen dazu, drauf zu scheißen und zu fishen oder so

      however ich spiel ab und zu sogar das 20k garantiert 109$ buyin auch wenn ich keine 100 buy ins dafür hab