conti bet am flop

    • FrieJo
      FrieJo
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 339
      Angenommen ich raise mit aj aus co ohne limper vor mir auf 4bb und der button calld (covert mich). Auf dem Flop hit ich nichts mach meine conti bet der Gegner pushd. Wenn einem BSS Spieler die sss bekannt ist sollte er vs einen conti bet doch mit einer extrem weiten range pushen zum stealen. Oder wird durch unsere extrem tighte playing range das immernoch nen push den wir sehr gerne callen? Habe die sss bisher = 0 gespielt beginne jetzt aber auf nl 50 damit. Ich denke ich hab die Frage jetzt selbst beantwortet, posten führt halt zur Reflexion... . Ich finde sss seid nem nl Buch von Sklansky recht attraktiv. Ihr könnt ja mal posten wenn ihr weitere Gedanken dazu habt!
  • 4 Antworten
    • shurrik
      shurrik
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 45
      Wenn Villain am Flop auf deine Conti mit nem Push reagiert ist das ein Fold.
      Bei einem Call spielt man nach SSS c/f weiter.
    • Dera
      Dera
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 312
      die leute können eigentlich nicht erkennen das es nur ne conti ist, da du ja ob du triffst oder nicht bettest und in beiden fällen 2/3 reindrückst. nur kommts immer öfter vor das die leute zurückpushen, wenn kein A oder K gefloppt is und sie irgendetwas getroffen haben und wenns nur 22 is was sie haben. denken da alle das man nur AK hat.
      hast wirklich nix getroffen, dann würde ich auf nen push folden, da deren underpair halt besser is. wobei du aber auch beachten musst ob du net schon comitted bist, denn zu ca. 30% sollte man noch gewinnen.
    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      welches Buch hast du gelesen?
    • FrieJo
      FrieJo
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 339
      Danke für die Antworten. Die bestätigen ja meine letzten Gedanke. Nl Holdem Theorie + Praxis. Ist jetzt nur wenig über sss. Ansonsten die Harringtons, Theorie of Poker, small stackes Holdem und jetzt grade lese ich Serious Poker.

      Also für nen reinen ssler lohnt sich keines der Bücher, es sei denn man versteht implied odds nicht :P .

      Das was mich neugierig gemacht hat war der Gedanke das man höhere limits als normalerweise spielen kann :)