PLO20/25 - 25k Hände, stats check =]

    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      aaalso hier meine ersten 25k Hände PLO5/6max, mehr hab ich leider nicht
      :(
      stats für PLO25 auf ongame sindn bischen kacke, weil PTO SB und BB net auseinander halten kann, da die dort ja gleich sind. habe mal dem support geschrieben, vielleicht laesst sich das fixen, dann poste ich die richtigen, habe dh auch die position stats einmal mit und einmal ohne gepostet.
      werde wohl bald auf PLO50 switchen (wieder 6max) und wollte mal meine stats auf leaks testen lassen ;)
      definitv aendern muss ich den vpip ausm SB bin da ja auch losing player, liegt einfach daran, dass es so viele limpt pots gibt, aber naja wenn mans net kann sollte man es wohl dann lieber gleich lassen auch bei 1 zu x odds.
      bin ja jetzt nicht gerade der riesen winning player und dh waers cool, wenn ich die leaks viell noch auf PLO25 angehen koennte bevor ich dann raufgehe
      danke schonmal fuers bewerten!










  • 6 Antworten
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      AF ist nen bisschen niedrig, aber ansonsten siehts doch sehr sehr nice aus... also move up! :)
    • waldi67
      waldi67
      Silber
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 66
      Meiner Meinung nach foldest Du zu oft den Big Blind. Das Problem mit dem Small Blind hast Du ja schon selbst erkannt. First-In Preflopraise (was für ein Wortgebilde =) ) vom Button aus könnte auch ein wenig mehr sein.

      Ansonsten sehen Deine Stats doch ganz ok aus.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      das mit dem frist in vom button liegt daran, dass man fast nie dazu kommt =] und ja blind defense sollte auch besser sein haste recht

      edit: fold to river bet mit 66% zu hoch/niedrig?
      und 41% bet flop nach raise preflop ist das zu hoch fuer das limit?
    • Ozzy
      Ozzy
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 207
      Ich find deine Stats auch OK.
      Allerdings bin ich inzwischen dazu über gegangen UTG (so gut wie) alle Hände zu limpen, da ich meist an sehr loosen Tischen spiele, wo auf einem UTG-Raise z.T. alle Spieler callen und man dann am Flop vor einer sehr schwierigen Situation steht, falls man nicht hart getroffen hat. So hat man auch immer noch die Möglichkeit, wenn die Situation gegeben ist, Preflop oder am Flop zu checkraisen, falls ein aggressiver Spieler die Initiative übernommen hat oder halt direkt rein zu betten, falls man z.b. einen guten Draw erwischt hat.
      Stinger von CR erwähnte das in einem seiner letzten Low-Limit-Vids einmal und auch ein Typ von Stox handhabt das so.

      Was meint ihr? Meine Erfahrungen sind dies bezüglich bisher nicht schlecht.
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Man kann von utg mit ner starken Hand, die die absoluten Nuts machen kann (suited aces, oder suited ace mit straightmöglichkeiten) auch nen minraise von utg machen. Man wird natürlich sehr oft gecalled, aber man muss sich oop keine Sorgen machen am Turn mit den second Nuts check/call oder Bet/fold spielen zu müssen. So hat man nen schön großen Pott, wo man sehr gut fit or fold spielen kann und sogut wie imer auf die Nuts drawed.
      Aber ich weiss nich ob die Strat gut is. Ich hab allerdings persönlich gute Erfahrungen damit gemacht.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      ich verwende eh meistens einen 3 bb raise, nach 2 limpern dann einen 4 bb raise, (siehe ribbos video von 2+2 der macht das genauso)
      man hat auf so niedrigen stakes eh kaum fold equity preflop, wenn die ne Hand haben von der sie denken, dass sie gut ist, callen die egal was, wenn nicht, dann nicht.
      so fungiert das eher als ne art "pot sweetener", man spielt einigermaßen große poette, bekommt auch viel rein wenn man durchbettet, hat aber nicht das problem , dass ich vorher immer hatte, naemlich am turn bei einer 2nd barrel dann schon comitted zu sein, wenn man preflop raised, 3-4 caller bekommt und ne ordentliche conti macht