Aufstieg NL100

    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      servus!

      also folgendes, ich wollte nur mal kurz ne meinung von n paar NL100 bzw NL50 leuten hören die auch grade am aufsteigen sind. ich hab jetzt 25k hands NL50 mit 4.8 ptbb/100 gespielt und fühl mich sauwohl, denke ich schlag das limit relativ gut. da meine online roll atm bei ca. 1,9k steht und ich eigentlich schon immer ein recht shottiges brm betreibe (aufstieg bei 16/17 stacks, abstieg wenn nur noch 30 fürs alte limit da sin, dh ich steige bei diesen shots relativ oft auf und ab).

      ich hab nl50 nur teilweise mit pt/pa gespielt, ich weiss es ist nicht unbedingt empfehlenswert, allerdings arbeite ich an 2 pcs, hab allerdings nur eine PT-Lizenz. allerdings fühl ich mich auch ohne PA wohl.

      Nun die Frage: sollt ich lieber in ne zweite PT-Lizenz investieren (wenn ja, wie krieg ichs gebacken, die DBs zwischen beiden Rechnern zu synchronisieren?) oder einfach mal ohne PA shotten.

      Vielleicht kann ja mal jemand was dazu sagen, wenn er/sie n bissl erfahrung in dem bereich hat.

      thx,

      jerky

      edit: SH, falls jemand fragen wollte ^^
  • 12 Antworten
    • chickschecker
      chickschecker
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 843
      ups falscher thread sry.
    • ribarle
      ribarle
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.305
      bei nl100 gehts geld sehr schnell rein, wuerde da eigentlich eher ein paar stackz mehr im brm empfehlen.
      sonst fühlt man sich evtl. schneller unwohl, als einem lieb ist.
      bin auch grade aufgestiegen, habe aber enogh stackz erarbeitet vorher :)

      stats finde ich schon sehr wichtig, zumal gute table selection ab nl100 sicherlich wichtig ist.
      ohne stats würde ich kein nl100 spieln.
    • Mephisto87
      Mephisto87
      Black
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.176
      du kannst pt und pa auch mit einer lizens auf 2 pcs nutzen anleitung is im pt forum
    • dudidudi
      dudidudi
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 815
      Original von jerky
      servus!
      Nun die Frage: sollt ich lieber in ne zweite PT-Lizenz investieren (wenn ja, wie krieg ichs gebacken, die DBs zwischen beiden Rechnern zu synchronisieren?) oder einfach mal ohne PA shotten.

      Lizenz für den zweiten Rechner gibt es auf Anfrage bei PT umsonst.
      Hab auch eine Zuhause und eine im Büro.
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      steig auf wenn du keine Probleme mit dem Absteigen hast. Mach dir aber klar das du bei so einem BRM schnell in einer Woche die halbe BR verlieren kannst, wenn nach dem Abstieg der Down weitergeht.
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      NL100 ist das erste Limit wo man von unknown nicht mehr von TAG, sondern Vollidiot ausgehen muss.

      Da laufen echt nur Maniacs rum.
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      nll100/200 is pure love. da geht das level so hart nach unten, es ist literally UNGLAUBLICH.
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Original von pilgrim3030
      nll100/200 is pure love. da geht das level so hart nach unten, es ist literally UNGLAUBLICH.
      Was aber mitunter schnell zu Tilt führen kann.
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      ich kann von 100 als auch 200 nur gutes berichten. ich wuerd auch gern viel mehr dazu schreiben, aber wen juckt das schon. auf dauer zahlen sich die maniacs aus, ausser man steht halt lange auf der dunklen seite der varianz und fuer sowas gibts das brm und den naechsten anlauf.

      nl200 hat meine br so krass geboostet. ich schuettel da heute noch den kopf drueber wie geil sich das limit spielen lässt. und ich red jezz nich von 3.5k hands. downs kommen immer wieder aber im endeffekt war nl200 mein absolutes schlüssellimit und ich glaube fast es geht vielen so.
    • FalstaFF
      FalstaFF
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2007 Beiträge: 850
      Reden wir jetzt von FR oder SH?

      Bei FR kannst Dich ja auch erstmal 5-6k Hände mit SSS an die Tische setzen und dabei PT-Stats sammeln, reads auf Gegner, allgemeines Verhalten auf dem limit, usw...
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      ich kann von 100 als auch 200 nur gutes berichten. ich wuerd auch gern viel mehr dazu schreiben, aber wen juckt das schon.


      MICH! :heart:
    • TerribleJoe
      TerribleJoe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.451
      nl200 ist einfach das bankroll-wunderland, es laufen zwar schon viele TAGs rum, aber viele davon sind aber einfach nur schlecht, entweder total nitty oder sie machen total sicke moves. fische gibts auch noch genügend, somit lässt sich schon ein sehr schöner stundenlohn erreichen.
      das größte problem ist die varianz und der damit verbundene tilt, vom skill her dürfte es für jeden halbwegs aktiven (content!) ps.deler kein problem sein.

      nl100 ist ähnlich, nur ist das fisch-TAG verhältnis noch besser.