Studium abrechen

  • 53 Antworten
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      weils scheiße im kopf wär? ernstgemeinte frage oder was?
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      Original von R0r5chach
      Warum genau sollte man ein Studium kurz vor der Diplomarbeit nicht abbrechen ?

      weil man auf die idee kommen könnte in bbv hilfe zu finden?! :rolleyes:
    • Overon
      Overon
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 2.570
      weil man dann noch lernt abbrechen mit 2 b zu schreiben ;)
    • 2k00l
      2k00l
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2005 Beiträge: 1.070
      weil man sich doch iwie damit abfinden könnte als obdachloser berufsalkoholiker 30 jahre versucht geldspielautomaten zu schlagen
    • McBeff
      McBeff
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 473
      lass mich mal überlegen:

      - Weil der Gedanke allein schon ne 6 wert wäre.

      - nicht mal wenn man im lotto gewinnen würde , würde das einen abruch direkt vor dem Diplom rechtfertigen.

      - Sollte man sich allerdings entschieden haben das das was man gerade studiert bzw. ja schon studiert hat nicht gefällt, würd wirklich aufhören Drogen zu nehmen.

      - Ne wär wirklich echt dumm und nicht von intelligenz gekrönt.

      in diesem sinne
    • alexd841
      alexd841
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 3.969
      depends on ur hourly imo
    • HungryMan
      HungryMan
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 1.196
      Original von R0r5chach
      Warum genau sollte man ein Studium kurz vor der Diplomarbeit nicht abbrechen ?
      Wer behauptet denn sowas?
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Spricht doch nichts dagegen Pokerprofi zu werden.
      FL 0.10/0.20 - schip it
    • pYrania
      pYrania
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 854
      wärst nicht der erste?
    • welt
      welt
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2005 Beiträge: 595
      Abbrechen ist keine Option, hier wird fleißig weitermarschiert.
      Kopf hoch und weiter gehts, wäre ja noch schöner hier 4 (?) Jahre deiner Lebenszeit in den Sand zu setzen!

      edit: obv. pot commited imo
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      ganz sicher nicht.



      es geht einzig und allein um deinen persönlichen gesichtspunkt. erwarte nicht, das irgndjmd deine gedanken nachvollziehen kann und tu das, was du tun möchtest. hab vertrauen in dich und glauben in die zukunft. wieviele leere hüllen wandeln in diesem land und leben ihr 40h/mo-fr ding ohne den dingen jemals auf den grund zu gehen?

      1 kritischer kopf macht mehr fuer die allgemeinheit als 1000 unkritische.


      und wenns aufn büro hinaus läuft, stellt sich soweiso die frage, was da dran sein soll. arbeiten wegen dem geld, das tun nur idioten. geld liegt auf der strasse und wenn du dich bückst, kannst du es auch einsammeln - aber wem erzaehl ich das hier...


      wahres glück und zufriedenheit, findest du auch nicht mit einem diplom. und ob einfach so abbrechen oder weil du evtl das letzte staatsexamen vergeigst, herrgott - wo ist da der unterschied?

      wo ist ueberhaupt der unterschied zw. diplom und nicht diplom, zwischen anzug und jeans zwischen bmw und sbahn? ist doch alles die selbe sosse!





      achja, die meissten fakultäten bieten dirn agreement an und halten dir 7 jahre offen, den abschluss nachzuholen.
    • jokerhb
      jokerhb
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 264
      Original von R0r5chach
      Warum genau sollte man ein Studium kurz vor der Diplomarbeit nicht abbrechen ?
      Warum sollte man es abbrechen, was ist die Alternative?!

      cu
      joker
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.620
      Original von pilgrim3030
      ganz sicher nicht.



      es geht einzig und allein um deinen persönlichen gesichtspunkt. erwarte nicht, das irgndjmd deine gedanken nachvollziehen kann und tu das, was du tun möchtest. hab vertrauen in dich und glauben in die zukunft. wieviele leere hüllen wandeln in diesem land und leben ihr 40h/mo-fr ding ohne den dingen jemals auf den grund zu gehen?

      1 kritischer kopf macht mehr fuer die allgemeinheit als 1000 unkritische.


      und wenns aufn büro hinaus läuft, stellt sich soweiso die frage, was da dran sein soll. arbeiten wegen dem geld, das tun nur idioten. geld liegt auf der strasse und wenn du dich bückst, kannst du es auch einsammeln - aber wem erzaehl ich das hier...


      wahres glück und zufriedenheit, findest du auch nicht mit einem diplom. und ob einfach so abbrechen oder weil du evtl das letzte staatsexamen vergeigst, herrgott - wo ist da der unterschied?

      wo ist ueberhaupt der unterschied zw. diplom und nicht diplom, zwischen anzug und jeans zwischen bmw und sbahn? ist doch alles die selbe sosse!





      achja, die meissten fakultäten bieten dirn agreement an und halten dir 7 jahre offen, den abschluss nachzuholen.
      I :heart: YOU :D
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.858
      so gesehen sind diese neuen Bachelorstudien schon gut, weiß auch nicht ob ich im 3ten semester weitergemacht hätte, wenn ich nicht gewusst hätte, dass zumindest fürn bachelor schon halbzeit ist
    • joel201
      joel201
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 965
      Original von pilgrim3030
      wo ist ueberhaupt der unterschied zw. diplom und nicht diplom, zwischen anzug und jeans zwischen bmw und sbahn? ist doch alles die selbe sosse!
      true!
    • Doomknight
      Doomknight
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 4.687
      erinnert mich irgendwie an nen klassenkameraden der 3monate vorm abitur die schule geschmissen hat, begründung: "ich hab geerbt, ich brauch nichtmehr arbeiten"




      ....2jahre später hat er wieder die schulbank gedrückt...und wieder in der 11.klasse eingestiegen :P
    • McBeff
      McBeff
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 473
      Original von pilgrim3030

      wo ist ueberhaupt der unterschied zw. diplom und nicht diplom, zwischen anzug und jeans zwischen bmw und sbahn? ist doch alles die selbe sosse!


      achja, die meissten fakultäten bieten dirn agreement an und halten dir 7 jahre offen, den abschluss nachzuholen.

      der unterschied ist , "hast du's" oder "hast du's nicht". in deutschland ist nun mal das papier von interesse.

      und wenn man schon vor der Diplomarbeit steht, dann ist es nicht verkehrt den noch zu machen. danach kann man immer noch andere wege gehen.

      nach 6 jahren erst den abschluss machen würde bedeuten noch mal zeit zu investieren um den lehrstoff aufzuarbeiten was dann wohl auch sicherlich notwendig wäre.

      in diesem sinne
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      jops, freie wahl fuer freie bürger.

      zu einem besseren menschen, macht dich das diplom sicher nicht und in zeiten der globalisierung und chinas affenarmee die schon bereit steht um .de zu uebernehmen, ist die sinnfrage ja wohl berechtigt.
    • JackWraith
      JackWraith
      Global
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 640
      Warum genau sollte man ein Studium kurz vor der Diplomarbeit nicht abbrechen ?

      Wieso leckt sich der Hund die Eier ?
      Hauptsächlich mal weil ers kann!

      Im Ernst: Ich denke das halbe Jahr die Arbeit runter reissen ist doch kein Problem. Wieviel Zeit man eigentlich nebenher noch (nicht nur aber auch z.b. zum pokern) hat, weiss jeder der schonmal jemand anderes Diplomarbeit schreiben hat sehn.


      Und im Hinblick auf die rasante KI-entwiklung würde ich nicht "alles wofür du gearbeitet hast" aufgeben dafür. ein bisschen Sicherheit in form dieses fetzten Papieres sollteste dir schon selbst gewähren ;)