Möglichst schnell Geld auszahlen

    • 4lexDeLarge
      4lexDeLarge
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 364
      Also liebe Leute, ich befinde mich zur zeit in nem kleinen finaziellen Engpass (Strom- u. Gasnachzahlungen, Freundin etc.) und möchte mir möglichst schnell bißchen Geld von meinem PP Account auscashen.
      Wie funktioniert das denn am schnellsten und zuverlässigsten?
      Hatte sowieso schon länger überlegt mir einen Netteller-Account zuzulegen. Was brauchen denn die an Angaben von mir? Muss man irgendwas beachten? Sollte ich es am besten in $ oder € anlegen (wenn man da überhaupt die Wahl hat..)? Und vor allem: Wann könnte ich denn mit dem Geld rechnen?
      Oder geht das bei Moneybrookers schneller?

      Danke für eure Hilfe,

      Alex


      BTW: auch wenns fernab von der Netteller-Werbe-Börse geschieht: der der mir am schnellsten mit den besten Infos kommt, darf mich werben ^^
  • 26 Antworten
    • AceHigh12345
      AceHigh12345
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.811
      Also erstmal musst du dir nen Neteller/Moneybookers Account erstellen.

      Dann musst du mal was eincashen, damit du überhaupt auscashen darfst. und dann kannst sicher noch eine Woche rechnen also so schnell geht das nicht. Wegen details wird sich hoffentlich noch wer melden der sich besser auskennt.

      hoffe geholfen zu haben
      mfg
    • strombernd
      strombernd
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 228
      HI!

      neteller überweisungen auf dein Bankkonto dauern idR 3-5 Werktage.

      Da du dein Konto aber noch nicht registriert hast, würde ich schätzen dass es ab heute 8-10 Werktage dauert bis du deine ersten $$ auf deinem RL Konto haben wirst.

      Neteller sendet bei Erstregistrierung einen Betrag auf dein Konto um es dadurch zu verifizieren.

      Um jedoch vom Pokerkonto auf neteller auszucashen, musst du vorher eine Einzahlung von deinem Netellerkonto gemacht haben.
    • Twitchp7
      Twitchp7
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 135
      Also, die Anmeldung bei Neteller ist ziemlich langwierig. Die brauchen halt die üblichen persönlichen Angaben, Name, Adresse, Telefon usw.
      Dann willst du wahrscheinlich dein Bankkonto bei denen regestrieren, dafür überweist die Neteller zwei klein Beträge zu denen du dann anschließend Angaben auf deren Seite machen musst.
      In den meisten Fällen sperrt Neteller dann den Account bei der ersten Einzahlung, dann musst du da anrufen um deinen Account wieder freizuschalten. Nach diesem Anruf ist dein Konto dann voll einsatz bereit!

      Konto Währung würde ich die selbe wie beim Pokerraum nehmen!
    • Yaki
      Yaki
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 7.692
      Darf ich fragen warum nicht per Scheck?
      Ich mein ich hab zwar nur auf Psarts was ausgezahlt und zwar per Scheck,aber bei PP not yet^^ (oder gehts net weils zu ne grgoße summe ist?)
    • Flambee1
      Flambee1
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 930
      Du kannst auch direkt von PartyPoker auf dein Konto auszahlen. Beschrieben sind 2-3 Werktage. Wenn die anfallenden Kosten aber immer noch so hoch sind (übelst schlechter $->€ Kurs, Gebühr und die Bank zwackt womöglich auch noch was ab) ist davon abzuraten.
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      also ich habe moneybookers und bin damit sehr zufrieden, du meldest dich halt bei moneybookers üben den link hier an, den pokerstrategy.de bei dem wort moneybookers anlegt, dann bist du von pokerstrategy.de geworben ( hab ich auch gemacht), wenn du dich von mir werben lassen willst (weiß nicht ob ps.de das gerne sieht) dann meldest dich unter meinem reffer-link an: https://www.moneybookers.com/app/?rid=4262624

      dann zahlst du halt von deinem bankkonto zu moneybookers ein und lässt dein bankkonto einfach verifizieren und dann musst du so 25 $ auf deine pokerplattform einzahlen, was so gut wie in einem zum anderen moment geschieht, dann musst du halt noch ein paar (sehr wenige)partypoints erspielen und dann kannst du direkt wieder so viel zu willst auszahlen. Bei partypoker hat die auszahlung bei mir nur 14 Stunden gedauert, bei Titan hat es rund 48 Stunden gebraucht. und dann kannst du auf dein bankkonto auscashen was wohl auch nochmal ne zeit dauert, das habe ich noch nicht ausprobiert^^. Bei meiner ersten Auszahlung die ich per Bank Transfer vorgenommen habe als ich noch kein moneybookers hatte und etwas Geld braucht ging auch recht flott, nur so 24 Stunden dann wars schon da, wobei es da auch zu verzögerungen zuerst kommen kann, weil sie deine Auszahlung erst überprüfen und deine Identität durch ein Telefonat (war bei mir so) feststellen wollen.
      Achja und moneybookers würd ich in der Währung anlegen wie auch deine pokerplattform ist, aber am besten ist natürlich partypoker in € moneybookers in € und natürlich sparkonto logisch in € dann hast du keinerlei wechselgebühren!

      hoffe das ist alles richtig und ich konnte dir einen Überblick verschaffen!
      Meld dich über mein reffer-link an und viel spass mit moneybookers,
      greetz Zaentner ;)

      edit: ich schreibe den post nicht um dn threadersteller zu werben, was ein toller nebeneffekt wäre, wobei der gewinn eh nicht groß ist, solange er im ersten Jahr nicht zig tausende $ hin und her casht, sondern weil ich am anfang auch probleme und viel Fragen mit auscashen und so hatte und um gute infos sehr froh war^^
    • 4lexDeLarge
      4lexDeLarge
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 364
      Danke erstmal für die schnellen Antworten..

      Original von AceHigh12345
      Dann musst du mal was eincashen, damit du überhaupt auscashen darfst.
      Original von strombernd
      Um jedoch vom Pokerkonto auf neteller auszucashen, musst du vorher eine Einzahlung von deinem Netellerkonto gemacht haben.


      Wie darf ich denn das jetzt verstehen? Müsste ich dann voher noch von Bankkonto->Netteller was überweisen, damit ich überhaupt was von NT auf rl-konto auscashen darf?

      Hmmm.. also selbst wenn das nicht der fall wäre, werde ich wohl doch erstmal per Scheck oder Überweisung auscashen. 10 Werktage (ergo knapp 2 Wochen -> das is ja schon fast wieder Februar und somit wieder geld im Säckl) dauert mir definitiv zu lang.
      Ist jetzt bloß die Frage ob per Überweisung oder per Scheck..

      Wie sind denn eure erfahrungen mit diesen beiden varianten?

      Original von Yaki
      Darf ich fragen warum nicht per Scheck?
      Ich mein ich hab zwar nur auf Psarts was ausgezahlt und zwar per Scheck,aber bei PP not yet^^ (oder gehts net weils zu ne grgoße summe ist?)


      So groß is die Summe leider oder zum Glück nicht. befindet sich im unteren dreistelligen Bereich...
    • AceHigh12345
      AceHigh12345
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.811
      Original von Yaki
      Darf ich fragen warum nicht per Scheck?
      Ich mein ich hab zwar nur auf Psarts was ausgezahlt und zwar per Scheck,aber bei PP not yet^^ (oder gehts net weils zu ne grgoße summe ist?)
      Du kannst nurnoch auf wegen auszahlen, mit denen du schon eingezahlt hast
    • Museishi
      Museishi
      Global
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 623
      in deiner jetzigen situation ist die auszahlung von pp aufs bankkonto wohl die einzige möglichkeit. neteller und moneybooker solltest du dir aber auf jeden fall einrichten fürs nächste mal. dann kannste nämlich, wenn alles gut ist, sehr schnell über neteller und der neteller card auscashen.
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      von scheck würde ich definitiv abraten wenn dus schnell haben willst, weil en Freund von mir hat das gemacht und es hat EEEEWIG gebraucht bis der ankam, was aber auch individuell sein kann, hab aber noch nichts positives über scheck sonst gehört^^, machs das erste mal mit Bank auszahlung und dann errichte moneybookers-konto für die nächsten male wie ich beschrieben hab;)
    • Twitchp7
      Twitchp7
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 135
      Original von DavidHH
      in deiner jetzigen situation ist die auszahlung von pp aufs bankkonto wohl die einzige möglichkeit. neteller und moneybooker solltest du dir aber auf jeden fall einrichten fürs nächste mal. dann kannste nämlich, wenn alles gut ist, sehr schnell über neteller und der neteller card auscashen.
      Wenn du Student bist würde ich zu einer kostenlosen Visa Karte raten, wie z.B. von der DKB. Gibt dazu einen Thread hier (bei Web.de gibt es zu dem Konto einen €50 Gutschein).
    • 4lexDeLarge
      4lexDeLarge
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 364
      gutgutgut, dann werde ich es jetzt mal mit der überweisung probieren... ich hab aber deswegen später sicherlich noch n paar fragen.. ^^

      @Zaentner: Danke für die infos, deinen refferer link werd ich behalten ^^

      @Twitchp7: Ja, student bin ich (oder zumindest immatrikuliert..). Und wie läuft das da? Bin da immer ziemlich skeptisch.. Oder einfacher: Kann mir da mal jemand den Link zu dem Fred besorgen plz ^^.
    • 4lexDeLarge
      4lexDeLarge
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 364


      ganz doofe frage: Was muss ich bei Adresse der Bank/Zweigstelle eintagen? Kreissparkasse xy, Musterstr. 666, 00815 Musterhausen?
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      ich würd nur straße, nr, plz, ort angeben, der name steht ja schon darüber

      angeblich ist übrigens in $ auscashen günstiger, weil der Wechselkurs der Banken besser ist als der von PP
    • Teufelstod
      Teufelstod
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 240
      was kommt denn jetzt bei Adresse der Bank/Zweigstelle ganz genau hin!?

      Beispiel wäre auch gut,

      ich bin bei der volksbank speicher (kleines dorf^^) aber auf meinem kontoauszug steht 54595 Prüm drauf!
    • 4lexDeLarge
      4lexDeLarge
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 364
      ich hab im endeffekt nur "altmarkt 6, 00815 Aue" eingetragen. das ist eben der sitz der hauptfiliale der ksk aue-schwarzenberg. hab ich im internet auf der homepage der bank gefunden.
      du kannst ja auch mal danach suchen (natürlich für deine bank ^^), und wenn du nix finden solltest fragst du einfach persönlich bei der bank nach..

      alex
    • Teufelstod
      Teufelstod
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 240
      dann kommt bei mir:

      "Wenn Sie ihre Bankdetails für eine Auszahlung per elektronischer Überweisung, angeben, können SIe nur Buchstaben von A bis Z und Zahlen von 0 bis 9 eingeben."

      was ich aber gemacht habe^^
    • 4lexDeLarge
      4lexDeLarge
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 364
      achso stimmt, das komma muss natürlich raus ^^
      und evt auch umlaute und "ß", dann müsste das eigentlich funktionieren..
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      cool ein schachti hier
      was spielst du so?
      zum thema: lege dir eine visacard zu
    • 1
    • 2