Approx charts

    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Möchte langsam loskommen von den silbercharts und wollte deshalb so langsam auf die Approx charts umsteigen .

      Hätte nur noch ein paar Fragen zu der chartsammlung :

      1. chart 2 Raising one limper :

      Ich versuche einzuschätzen welchen vpip und welchen pfr der Limper in seiner aktuellen position hat und dann guck ich in die entsprechende spalte und kann mit allen Händen isoraisen die ich aus der pos. auch nach ORC raisen könnte ?

      Wie sind hier die Werte entstanden , habs versucht den chart mitm Equilator zu überprüfen , scheint aber irgendwie nicht einheitlich zu sein ( gegen den 20/5 gegner haben wir 60% equity mit der angegebenen range , gegen den 40/10 nur knapp über 50 ) .
      Würde den chart gerne etwas erweitern da ich häufig gegen gegner mit teilweise höherem vpip auf niedrigerem pfr spiele...

      2. 3-betting chart
      Einschätzen mit welcher range der gegner raist und je nachdem die richtige Spalte raussuchen .
      Was heißt das nor 46% LAG 48% ?

      3. chart 5 reaction according to opponents pfr

      1) Spalte BB call : auch hier wieder gegnerischen pfr (bzw. Ats) einschätzen und nachgucken ?
      bei höherem pfr / ats die Tabelle BB vs. Orc benutzen ?
      das gleiche bei BB 3-bet ...

      2) Die 3. und 4. Spalte ist dann für den sb , richtig ?
      pfr range einschätzen , einschätzen ob der Gegner normal oder LAG ist und danach 3-betten ?

      4. Tabelle 6a 3 betting vs ORC wärs hier nciht besser den neuen Aktion gegen einen Raise (und 1 call) aus den Silbercharts zu verwenden da dieser z.B. berücksichtigt aus dem sb tighter zu 3-betten ?



      Sooo glaub das wars erstmal

      Oder gibts sonst noch irgendwelche Verbesserungen die man an dieser chartsammlung vornehmen kann ?
      ( hab die neuste Version)
  • 6 Antworten
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.702
      1. richtig.
      Wie die Werte entstanden sind? ... wird approx wohl gestovt haben.

      2. richtig.
      nor = normaler Spieler
      LAG = loose aggressive
      Du brauchst 48% (bzw. 46%) Equity gegen die Gegenerrange (<50% wegen Dead Money)
      Ich denke als Default sollte man die 48% Spalte nehmen, nur gegen weak-tighte kann man auf 46% runter gehen.

      3. richtig und ...
      nö, nicht eine andere Tabelle nehmen.

      Spalte BB 3bet:
      - PFR (ATS) positionsabhängig ermitteln
      - Zeile mit eigenen Karten suchen
      - Ist der ermittelte PFR größer als der Wert in der Tabelle, dann 3-betten

      Spalte BB call:
      - PFR (ATS) positionsabhängig ermitteln
      - Zeile mit eigenen Karten suchen
      - Ist der ermittelte PFR größer als der Wert in der Tabelle, dann callen

      SB Spalten analog.

      4. Na wenn, dann die Tabelle "3-Bet gegen eine Erhöhung von diesen Positionen inklusive Small Blind Verteidigung" (oh mann, was für ein Titel ... grauenhaft)
      Was mich wundert: Die Silberchart-Tabelle ist tighter als die approx Tabelle ?(
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von tzare
      Möchte langsam loskommen von den silbercharts und wollte deshalb so langsam auf die Approx charts umsteigen .

      Hätte nur noch ein paar Fragen zu der chartsammlung :

      1. chart 2 Raising one limper :

      Ich versuche einzuschätzen welchen vpip und welchen pfr der Limper in seiner aktuellen position hat und dann guck ich in die entsprechende spalte und kann mit allen Händen isoraisen die ich aus der pos. auch nach ORC raisen könnte ?

      Wie sind hier die Werte entstanden , habs versucht den chart mitm Equilator zu überprüfen , scheint aber irgendwie nicht einheitlich zu sein ( gegen den 20/5 gegner haben wir 60% equity mit der angegebenen range , gegen den 40/10 nur knapp über 50 ) .
      Würde den chart gerne etwas erweitern da ich häufig gegen gegner mit teilweise höherem vpip auf niedrigerem pfr spiele...
      eigentl. sollte man hier 50% haben, da approx die Tabelle einfach nur übernommen hat und erst vor kurzem ein paar Werte nachgestoved hat, stimmt das wohl noch nicht alles


      Was mich wundert: Die Silberchart-Tabelle ist tighter als die approx Tabelle
      warum wunder dich das? ist doch klar, dass den "Anfängern" erst mal ein tighterer Style vorgeschlagen wird...mit der Zeit kann man dann Anpassungen vornehmen und die sind dann halt etwas looser.
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.702
      Original von NoSekiller
      ...
      warum wunder dich das? ist doch klar, dass den "Anfängern" erst mal ein tighterer Style vorgeschlagen wird...mit der Zeit kann man dann Anpassungen vornehmen und die sind dann halt etwas looser.
      OK ... thx
    • Dawnhun1er
      Dawnhun1er
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 1.591
      Sry, hab jetzt im Moment keine Zeit alles durchzulesen, aber ich fände mal ein FAQ zu den Charts nicht schlecht, habs zwar auch schon rumliegen, aber wie das alles genau funktioniert weiß ich auch nicht, bzw kann es mir nur denken. Vllt sollte man das hier sticky machen im Chart Forum und dann noch erweitern
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von NoSekiller
      eigentl. sollte man hier 50% haben, da approx die Tabelle einfach nur übernommen hat und erst vor kurzem ein paar Werte nachgestoved hat, stimmt das wohl noch nicht alles
      Das heißt wenn ich selber stove muss ich nur auf die 50% achten , oder geht da noch irgendwas Playability mäßiges ein ?


      Original von nopi
      3. richtig und ...
      nö, nicht eine andere Tabelle nehmen.
      Wofür brauche ich den BB vs. ORC dann noch wenn ich auch nach
      (5) Reaction acc. to opponent's PFR chart gegen TAGs defende ?

      Problem ist ja das Hände wie 54s garnicht im chart (5) gelistet sind .
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von tzare
      Original von NoSekiller
      eigentl. sollte man hier 50% haben, da approx die Tabelle einfach nur übernommen hat und erst vor kurzem ein paar Werte nachgestoved hat, stimmt das wohl noch nicht alles
      Das heißt wenn ich selber stove muss ich nur auf die 50% achten , oder geht da noch irgendwas Playability mäßiges ein ?
      joa Playability muss man natürlich noch drauf schlagen...kann man wohl in etwa die Werte aus Endos Tabelle nehmen

      Original von nopi
      3. richtig und ...
      nö, nicht eine andere Tabelle nehmen.
      Wofür brauche ich den BB vs. ORC dann noch wenn ich auch nach
      (5) Reaction acc. to opponent's PFR chart gegen TAGs defende ?

      Problem ist ja das Hände wie 54s garnicht im chart (5) gelistet sind .
      ja die Tabelle is nich ganz vollständig...dann einfach auf die anderen zurückgreifen...oder selbst stoven^^