zunächst einmal das hier:


http://www.youtube.com/watch?v=To4Z3XfuKNY

sicherlich bekannt...

ab und an höre und lese ich hier auch das es oft erst sinn macht "aufzuloosen" wenn man in höheren gefilden spielt.

Soll also heissen das es später in höheren limits wieder sinn macht, so zu spielen wie vor der zeit von ps.de in der eigenen homerunde? ^^

eigentlich trifft das prinzip aussem HU gaming ( max 2 tische ) ja ziemlich zu "Im hu gibst es nur karten, damit die schlechten spieler glauben eine chance zu haben "

damit will ich sagen das es später ja fast ausschließlich nur noch um reads geht, alles andere is ja eh latte, weil villian nicht mehr auf eine hand zu setzen ist.