Seit 3 Monaten auf die fresse???

    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.233
      Ja ende oktober hatte ich 2,3k und jetzt wieder das gleiche. stehe jetzt kurz vorm abstieg nl100sh.
      ich mine, mach videos, lass hände bewerten aber es geht einfach nichts. 11 stacks down dieses monat. i weiß das is ned viel. aber wenns einfach seit oktober NICHT weiter geht muss man sich fragen ob man nur zum spaß poker spielt...

      was solln bitte diese hände

      0.50/1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with Q:club: , K:heart:
      2 folds, CO calls $1.00, Hero raises to $5.00, SB folds, BB calls $4.00, CO folds.

      Flop: ($11.50) Q:heart: , K:club: , 4:club: (2 players)
      BB checks, Hero bets $10, BB calls $10.00.

      Turn: ($31.50) 9:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero bets $30, BB calls $30.00.

      River: ($91.50) 9:heart: (2 players)
      BB bets $15, Hero calls $15.00.

      Final Pot: $121.50

      Results follow (highlight to see):
      BB shows [ Kd, 9c ] a full house, Nines full of Kings
      Hero shows [ Qc, Kh ] two pairs, Kings and Queens
      BB wins $118.50 USD with a full house, Nines full of Kings.

      i mein der 75vpip und 8 pfr... einfach unglaublich :( hockt mit 400$ am tisch... das is wohl der grund > LUCKBOX an

      ich will nicht mehr absteigen auf nl50... das suckt einfach. mittlerweile 20k auf nl100 und 2 stacks down... das is doch einfach nur verschissen...

      vielleicht könnt sich mal irgendein guter nl100/200 tag mir über die schulter schaun. ham scho viele gmacht. vielleicht mal wer mit bissi anderen spiel :(
      bei 2,2k spiel i wieda nl50. mei selbstvertrauen is eh scho im arsch.
  • 5 Antworten
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      20.000 hände sind doch nichts;)

      Hätt ich früher auch nicht gesagt, aber bei meinem tilty Spiel ist das nichts :D
      Ok, du tiltest wohl nicht, aber 2 Stacks down sind doch echt nichts.

      Stats schonmal gepostet? Ich persönlich mag das nicht, weil mir da zu viel Tilt drin ist ;)
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.233
      ich tilt nie...

      meine stats sind wohl etwas tight. ich hab aber so 17/13 normal...
      bin etwas looser geworden.

      meine stats sind natürlich nicht soo gut. ich weiß dass ich öfters am turn barreln sollte... aber ich spiel meistens gegen solche callingsstations dass es sich einfach nicht lohnt. mein flop af scheint mir auch etwas hoch. aber ich mach wirklich nur contibets wenn es sich auch lohnt...

      achja die letzten 10k hände sind gar ned drauf vo nl100 weil meine festpladde im arsch war. achja und i spiel ned über 25k hände breakeven sondern über 50-60k

    • XRek86
      XRek86
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.067
      Das wird schon wieder. Ich war z.B. auch auf nl100 erst 16 stacks down, wovon ich mich grad erst erholt habe (nach 30k hands be erreicht). Es kann ja auch sehr schnell wieder hoch gehen auf dem limit.

      Wichtig ist auch, dass du eine gute Einstellung zu deinem Spiel hast. Wenn du zufrieden mit deinem Spiel bist und dir sicher bist dass du eine edge gegen die donks hast, gibt es im Prinzip keinen Grund sich von Bankrollstand oder Winrate runterziehen zu lassen. Weil ohne Selbstvertauen und Konzentration geht es halt auch nicht im Poker. Wenn du permanent an dir zweifelst triffst du halt auch keine optimalen Entscheidungen mehr.
      Natürlich ist das nicht so einfach Selbstvertrauen zu bekommen, wenn es auf dem limit bisher noch gar nicht lief (war bei mir erst auch so). Ich hab dann z.B. neben 2 Tischen Nl100 noch 2 Tische Nl50 gespielt einfach um Sicherheit zurück zu gewinnen.

      Zu deinen Stats: Flop AF ist ok imo, aber Turn AF im Verhältnis zu niedrig (zu wenig 2nd barrels/lässt du dich zu leicht floaten?), genauso ATS. Sieht mir so aus als ob du viele profitable situationen auslässt, wo du einen pot ohne showdown mitnehmen kannst. Gerade sowas zu optimieren hilft einem ja auch die suckouts in großen pötten im down etwas abzufedern.

      BTW: Ich fands auch immer recht motivierend den Thread von nargos hier zu lesen. Dessen Nl100 graphen sind ja auch sehr sick, hilft einen imo seine eigenen swings einzuordnen. Varianz ist halt krass.
    • seros
      seros
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 3.814
      loooooser
      23 ats? ...
      won$wsf ist auch zu niedrig, du foldest zu oft die winning hand
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.233
      ja i denk i bin auch in den letzten 15k einfach sehr verunsichert worden...
      ich werd morgen mal ein video aufnehmen
      . wär cool wenn ihr das bewerten könntet.