BB Defense: Calldown nach Equity

    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Ich habe noch so im Kopf, dass man als BB-Defender bei einer Flop-Equity von 36% (oder waren es 38%?) +EV stur runtercallen kann. Woher kommt dieser Wert? Ich habe da noch was im Kopf von 40% abzüglich, dass Villain nicht immer den River bettet. Woher kommen denn die 40%?

      Was ist an folgender Rechnung falsch?
      - 1/2 Blind-Struktur
      - Villain raises, SB folds, Hero im BB calls => Pot = 4,5SB = 2,25 BB
      - Hero checks, Villain bets => Pot = 2,75 BB
      - Hero muß bis zum Showdown noch 2,5 BB zahlen
      - Wenn Villain Turn und River bettet, dann zahlt Villain noch 2 BB bis zum Showdown

      Aus Heros Sicht am Flop gilt doch dann folgendes:
      - Hero muß noch 2,5 BB zahlen
      - Hero kann 4,75 BB gewinnen
      Das sind doch über 50% ... was stimmt hier nicht?

      Kann mich bitte jemand aufklären ... Danke und Gruß, nopi
  • 9 Antworten
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      2,5/7,25 = 0,35
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Thx ... wie war das noch mit dem Wald und den Bäumen :rolleyes:

      Klar, ich habe ja soundsoviel Equity am Gesamtpot ... aber wie kam Korn (ich glaube der war's) damals auf 40% ?(


      Dann kann man dieses Prinzip ja auch auf die spätere Streets anwenden, oder?
      Call Flop ab 2.5/7.25 = 0.35 = 35%
      Call Turn ab 2.0/7.25 = 0.28 = 28%
      Call River ab 1.0/7.25 = 0.14 = 14%

      Wenn ich also theoretisch die Zeit hätte den Kram in Stove einzugeben, könnte man so vorgehen?
      Man muß doch noch irgendwie einbeziehen, dass Villain nicht immer ui durchbarrelt, oder? Im Umkehrschluß: Wenn Villain alle drei Street bettet, kann man davon ausgehen, dass er das nicht immer mit seine ganzen Range macht, sondern nur mit dem "besseren Teil"?

      schwierig ... schwierig ...
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      schau doch einfach in den thread? :D fjodorms antwort reicht denke ich nicht.

      damit du garantiert +ev runtercallen kannst musst du mit den 2.5bb den flop pot (2.25 pre + 0.5 conti) oft genug gewinnen:

      ev = -2.5*loss + 2.75*win = -2.5 + 2.5*win + 2.75*win = 5.25*win - 2.5

      das ist > 0 wenn win > 2.5/5.25 = ~47% ist.


      Das ganze geht davon aus, dass villain perfekt turn und river betted, was natuerlich nicht moeglich ist. selbst wenn er deine karten kennt wird er den turn betten und du callst und gewinnst dank draw am river. ausserdem machen viele eh noch eine bet am turn.

      legt man jetzt fest, dass am turn (oder river) immer eine bet noch reinkommt, dann bist du bei 2.5/6,25= 40%. um auf 36% zu kommen brauchst du also noch garantierte weitere 0.69 bets. also ziemlich viele barrels bzw gibt korn uns noch implied odds und kommt dann auf 38%.


      edit: BB mit A high gegen Button Raise, wie spielen am Flop?
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Original von hazz
      schau doch einfach in den thread? :D fjodorms antwort reicht denke ich nicht.
      Welcher Thread? ... Diamant?

      Original von hazz
      ...
      damit du garantiert +ev runtercallen kannst musst du mit den 2.5bb den flop pot (2.25 pre + 0.5 conti) oft genug gewinnen:

      ev = -2.5*loss + 2.75*win = -2.5 + 2.5*win + 2.75*win = 5.25*win - 2.5

      das ist > 0 wenn win > 2.5/5.25 = ~47% ist.
      Bahnhof ?(

      Aber ich gewinne doch nicht nur den Flop-Pot + Conti, sondern den Flop-Pot + Conti + weitere Bets von Villain. Ich verstehe daher nicht, wieso du hier nur 5,25 einsetzt ... mal abgesehen davon, dass die Formelauflösung auch an mir vorbei geht ... ich steh' echt auf'm Schlauch.


      Original von hazz
      Das ganze geht davon aus, dass villain perfekt turn und river betted, was natuerlich nicht moeglich ist. selbst wenn er deine karten kennt wird er den turn betten und du callst und gewinnst dank draw am river. ausserdem machen viele eh noch eine bet am turn.

      legt man jetzt fest, dass am turn (oder river) immer eine bet noch reinkommt, dann bist du bei 2.5/6,25= 40%. um auf 36% zu kommen brauchst du also noch garantierte weitere 0.69 bets. also ziemlich viele barrels.
      OK ... wenn ich also annehme, dass Villain 100% den Turn bettet, dann bin ich also mit 40% auf der sicheren Seite, richtig?

      Ich verstehe immer noch nicht woher die 36% kommen. Sind vielleicht die 6,25 BB Pot am Turn + 0,69BB durchschnittliche River-Bets ein empirisch ermittelter Wert?

      Und wie sicht es mit den späteren Streets aus?

      Leute, bitte erklärt es mir mal. Ich will es nicht nur wissen, sondern auch verstehen.

      Thanks, nopi
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von hazz
      schau doch einfach in den thread? :D fjodorms antwort reicht denke ich nicht.
      Ich wollte auch nur darauf hinweisen wo Nopi falsch liegt. Für weitere Ausführungen in diesem Thema bin ich nicht gut genug :)
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Original von nopi
      Original von hazz
      schau doch einfach in den thread? :D fjodorms antwort reicht denke ich nicht.
      Welcher Thread? ... Diamant?
      Genau. Vor gut eienm Jahr hat Korn einen Thread dazu eröffnet. Ist allerdings erst ab Diamond.

      Im Prinzip ist es aber nix anderes wie man zB auf die 35% für die BB Defense kommt. Und das wird ja im Profi Seminar Bonn Handout erklärt, der ab Platin zugänglich ist. Man muss halt nur die Annahmen ändern, aber mathematisch ist es das Gleiche.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      Original von nopi
      Original von hazz
      schau doch einfach in den thread? :D fjodorms antwort reicht denke ich nicht.
      Welcher Thread? ... Diamant?

      ja
      Original von hazz
      ...
      damit du garantiert +ev runtercallen kannst musst du mit den 2.5bb den flop pot (2.25 pre + 0.5 conti) oft genug gewinnen:

      ev = -2.5*loss + 2.75*win = -2.5 + 2.5*win + 2.75*win = 5.25*win - 2.5

      das ist > 0 wenn win > 2.5/5.25 = ~47% ist.
      Bahnhof ?(

      -2.5 sind deine kosten im verlustfall, 2.75bb gewinnst du (weitere bets gewinnst du nicht, weil villain nur bettet, wenn er gewinnt), win=eq=1-loss, der rest ist simple mathe.

      Aber ich gewinne doch nicht nur den Flop-Pot + Conti, sondern den Flop-Pot + Conti + weitere Bets von Villain. Ich verstehe daher nicht, wieso du hier nur 5,25 einsetzt ... mal abgesehen davon, dass die Formelauflösung auch an mir vorbei geht ... ich steh' echt auf'm Schlauch.


      flop+conti hab ich doch.. rest siehe:

      Original von hazz
      Das ganze geht davon aus, dass villain perfekt turn und river betted, was natuerlich nicht moeglich ist. selbst wenn er deine karten kennt wird er den turn betten und du callst und gewinnst dank draw am river. ausserdem machen viele eh noch eine bet am turn.

      legt man jetzt fest, dass am turn (oder river) immer eine bet noch reinkommt, dann bist du bei 2.5/6,25= 40%. um auf 36% zu kommen brauchst du also noch garantierte weitere 0.69 bets. also ziemlich viele barrels.
      OK ... wenn ich also annehme, dass Villain 100% den Turn bettet, dann bin ich also mit 40% auf der sicheren Seite, richtig?

      ja

      Ich verstehe immer noch nicht woher die 36% kommen. Sind vielleicht die 6,25 BB Pot am Turn + 0,69BB durchschnittliche River-Bets ein empirisch ermittelter Wert?

      es sind 38%. die 2% gibt korn dazu, weil er implieds auf hit dazurechnet. 12% ein BB mehr win oder so.

      Und wie sicht es mit den späteren Streets aus?

      Leute, bitte erklärt es mir mal. Ich will es nicht nur wissen, sondern auch verstehen.

      Thanks, nopi
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      PS: nopi, falls dir das noch nicht reicht versuch ichs gern im skype, wenn du willst.
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Original von hazz
      PS: nopi, falls dir das noch nicht reicht versuch ichs gern im skype, wenn du willst.
      Supi ... gerne

      Bin allerdings die nächsten Tage außer Haus .. wahrscheinlich erst Mitte nächste Woche wieder verfügbar.
      Schau' einfach, wann der nopi65 im Skype da ist.

      Gruß, nopi