Positionen an den Tischen überall anders ausgelegt ??

    • Prologen
      Prologen
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 382
      hallo COM ,

      kann es sein das die Bestimmung der Position eines Spieler's am Tisch irgendwie von jedem anders ausgelegt wird?

      Bisher bin ich immer von dem Schema ausgegangen wie es auch bei euch in den Sektionen ausgelegt wird.Folglich mit folgenden Werten:
      2 späte Positionen
      3 mittlere Positionen
      3 frühe Positionen

      2 Blind Positionen ( die ja nicht zu den " normalen" Positionen zählen )

      Am Beispiel mit an einem vollen 9er Tisch( wobei hier, da nur 9 Spieler,die erste der frühen Positionen weg gelassen wird)

      Position abgezählt gegen dem Uhrzeigersinn:

      Dealer und CutOFF : Späte Position
      Spieler 7,6,5 : mittlere Position
      Spieler 4,3 : frühe Position
      BB
      SB

      dann les ich gestern im " Harrington on Hold'em " Band 1:

      das dort in an einem 9er Tisch die " mittlere Position " 4 Spieler ( 3-6 ) aufweißt !?!!?

      PokerStars macht es noch ganz anders:

      Dort wird folgende Regel an einem 9er Tisch angewandt:

      Dealer , Cut Off und 7: Späte Position
      6,5,4 : Mittlere Position
      3,BB,SB : frühe Position



      ich dachte bisher immer das die Position der Spieler in einer festen Regel überall gleich ist ?! aber dem scheint ja wohl nicht zu sein *G

      Könnt ihr mir da mal bitte ein Feedback geben?
  • 1 Antwort
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      im prinzip ist es scheiß egal wie die position benannt wird, du musst nur wissen wie gut sie ist.

      und für postflop play gilt nunmal der BU ist die beste und wird immer schlechter bis hin zum smallblind.


      zum openpushen als shorty ist der sb die beste, weil nur noch 1 spieler nach dir kommt.