Bankkonto in USD Währung...

  • 16 Antworten
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 6.009
      comdirect.de -> produkte -> währungsanlagekonto
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      assassin hat eins, wohnt aber in österreich.

      denk er wird sich hier eh noch melden, wenn er den thread sieht
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      ich habe giro und sparkonto

      wie habe ich es bekommen? Nun ja, ich habe gefragt.
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 6.009
      lol, op is platin
    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.610
      er hat den thread gesehen :D

      da mein vater bei der bank is, und i no student bin, bekomm ich zum glück noch die angestelltenkonditionen wie er ;)

      aber da es auf dem $ fremdwährungskonto keine zinsen wie auf einem normalen konto gibt (oder im minimicro-bereich, nimma ganz sicher, aber eher 0), muss man es anlegen.

      da jeder fonds, auch dachfonds und dergleichen auch ganz gut schwanken können, hat mir meine betreuerin geraten es in einen $ cash fonds zu investieren. nicht um zu spekulieren, sondern damit ich ca die zinsen bekomme wie es auf einem normalen konto/sparbuch der fall wären. also so 2-4%.

      und das es relativ konstant is, kann man gut am 3 jahresgraph zb erkennen:
      http://fonds.onvista.de/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=110971&PERIOD=5#chart

      die letzten 3 monaten, seit ich dabei bin, is aber noch a bissi zach.
      aber noimma besser wie auf PP liegen zu haben für 0,0% und einem möglichen hackangriff zum opfer zu fallen.

      wenn mir der €/$ kurs gefällt, hol ichs geld ausm fonds und wechsel es aufs normale konto. bis dahin cash i mit 0 gebühren von PP aufs $ konto aus.

      mfg
    • JTtotheD
      JTtotheD
      Black
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 2.551
      finde $ konten bei dem kurs keine gute idee..
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 6.009
      Original von JTtotheD
      finde $ konten bei dem kurs keine gute idee..
      ?(
    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.610
      stattdesen geld auf PP in $ liegenlassen und 0,0% kassieren?!?
      oder willst vielleicht jetzt deinen Account auf € umstellen?!?
      irgendwie muss man sein geld ja arbeiten lassen, und wenns nur bissi is.
      stellst deinen Account um, bist mitm Kurs auf den einen zum Wechsel gebunden.
      I kanns täglich wechseln, spekulieren ob $ stäker wird,...

      dann sag mal was du vorschlagen würdest, und warum.
    • Cojack123
      Cojack123
      Black
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.569
      Dein problem wir es nur leider sein dass neteller nicht in usd auscashed.
      also du $ in € und € in $ =3,8% gebühren.

      Das Problem hab ich jedenfalls grade.
      Sagt mal wenn ich von neteller auf party schiebe und dann auf mein
      $ Konto bei der commerzbank überweise gibts da einen hacken?

      Ich spiel eigentlich nicht auf Party + hab keinen account dort.
    • JTtotheD
      JTtotheD
      Black
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 2.551
      naja meinte nur, wenn ich geld auscashe dann würd ich das lieber auf ein € konto machen und nicht auf ein $ konto, weil ich dann durch eventuelle weitere kursverluste kein - mach..
    • Jordanmvp4ever
      Jordanmvp4ever
      Black
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.811
      Original von Cojack123
      Dein problem wir es nur leider sein dass neteller nicht in usd auscashed.
      also du $ in € und € in $ =3,8% gebühren.

      Das Problem hab ich jedenfalls grade.
      Sagt mal wenn ich von neteller auf party schiebe und dann auf mein
      $ Konto bei der commerzbank überweise gibts da einen hacken?

      Ich spiel eigentlich nicht auf Party + hab keinen account dort.
      Direkt zu deiner Frage, ja es gibt ein Problem!
      Party wird dich nicht direkt wieder auscashen lassen sondern du musst irgendwie 15% Partypoints erspielen um dein eingezahltes Geld wieder auszahlen zu lassen (weiss nicht ob es wirklich immer so ist, bei mir ja ;) ) , dann musst du auch erst von deinem Girokonto bei Party eingezahlt haben bevor du dadrauf auscashen kannst (war früher auf jeden fall mal so ist aber bestimmt immernoch so).

      Aber nochmal zu Neteller, gibt es wirklich keine Möglichkeit, wenn man ein USD Konto bei einer Bank hat, von Neteller in USD auf dieses Konto eine Überweisung zu machen???....
      Wie ist das jetzt genau bei dir gewesen, du musst einfach 3,8% Gebühren zahlen ohne Vorwarnung???
    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.610
      Original von Cojack123
      Dein problem wir es nur leider sein dass neteller nicht in usd auscashed.
      also du $ in € und € in $ =3,8% gebühren.
      wrong !
      Ich cash einfach mit bankwire aufs $-konto bei der bank, also 0 spesen.

      @JTtotheD:
      des - mit den Kursverlusten machst du aber genauso wenn du das geld einfach auf der pokerseite liegen hast !
      ich zahle ja nicht oft und viel aus, weil ich zum einen ein nitty BRM habe und weil das pokergeld für größere anschaffungen (Eigentumswohnung zb mal :) ) angespart wird, von daher habe ich Zeit auf eine Erholung des $ zu warten.
      Wenn ich erst in 2 Jahren zb für 1,3 meine $ in € wechseln kann is ja auch kein problem. hab ich hoffentli ~3% p.a. bekommen und zusätzli mit dem wechselkurs indirekt einige % mehr gemacht.
      drum kommen für mich cashouts in € bzw aufs € konto im Moment für mich nicht in frage.

      was anderes is halt, wenn einer das geld monatlich oder so zum leben braucht.
    • Cojack123
      Cojack123
      Black
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.569
      ich cash einfach mit bankwire aufs $-konto bei der bank, also 0 spesen.


      geht aber nicht mit neteller
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Was ist denn mit Moneybookers ?

      Ich wollte mir demnaechst auch mal ein $-Konto bei 'ner Bank zulegen - hab' schon gehoert dass die Dresdner das auch fuer Privatkunden anbietet, zu welchen Konditionen war allerdings am Telefon nicht zu erfahren.

      Hier haben 'n paar Leute was von der Commerzbank gesagt, wie sind denn da die Konditionen ?

      @Jordanmvp4ever:
      Ich hab' seit Mai 2007 nicht mehr bei Party gespielt, aber damals war das so - mir wurde damals sogar der Account gesperrt, ich hatte mehrfach mit KK eingecasht, dann ueber mehrere Wochen mit dem Geld gespielt und wollte alles wieder auf Moneybookers auscashen. Der Support sagte mir damals, man koenne nur Gewinne woandershin auscashen, d.h. wenn man $1234 mit X eincasht und danach $567 mit Y, dann muss man nunaechst mindestens wieder $567 mit Y auscashen und dann $1234 mit X bevor man Geld zu Z schieben kann.

      Jack
    • Sh1LLa
      Sh1LLa
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 7.591
      Original von Jordanmvp4ever
      dann musst du auch erst von deinem Girokonto bei Party eingezahlt haben bevor du dadrauf auscashen kannst (war früher auf jeden fall mal so ist aber bestimmt immernoch so).
      musste ich auf jeden fall nicht, ich hab vor einiger zeit was auf mein giro ausgecasht per bankwire und eingezahlt bei party halt noch nie was, ging problemlos.


      btw, jack, fix doch mal das "life" in deiner signatur, fällt mir grad auf und dabei hast du die signatur schon sooo lange ;)
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Original von jackoneill
      Was ist denn mit Moneybookers ?

      Ich wollte mir demnaechst auch mal ein $-Konto bei 'ner Bank zulegen - hab' schon gehoert dass die Dresdner das auch fuer Privatkunden anbietet, zu welchen Konditionen war allerdings am Telefon nicht zu erfahren.

      Hier haben 'n paar Leute was von der Commerzbank gesagt, wie sind denn da die Konditionen ?

      @Jordanmvp4ever:
      Ich hab' seit Mai 2007 nicht mehr bei Party gespielt, aber damals war das so - mir wurde damals sogar der Account gesperrt, ich hatte mehrfach mit KK eingecasht, dann ueber mehrere Wochen mit dem Geld gespielt und wollte alles wieder auf Moneybookers auscashen. Der Support sagte mir damals, man koenne nur Gewinne woandershin auscashen, d.h. wenn man $1234 mit X eincasht und danach $567 mit Y, dann muss man nunaechst mindestens wieder $567 mit Y auscashen und dann $1234 mit X bevor man Geld zu Z schieben kann.

      Jack

      haste ma bei der dredner gefragt? bin da auch! go for it >:




      allerdings weiß halt keiner, ob der $ steigt oder fällt. d.h. du kannst in 3 jahren, wenn du die $ realisiert, genauso gut mit "verlusten" gegenüber heute rausgehen. auch wenn das mit den 3% zinsen natürlich nice ist.