Banktratte?! Was ist das?

    • PartyAeffchen
      PartyAeffchen
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 6
      Hi,

      ich hab mal ne Frage. Und zwar kann ich mir auf einer der unzähligen Pokerseite per "Banktratte", wörtlich bank draft withdrawal, gebührenfrei auszahlen lassen.
      Daraufhin hab ich mich zu meiner Bank begeben, da ich auch die Definitioen im Internet nicht richtig verstehen wollte. =)
      Die Bankangestellten (die, so dachte ich zumindest bisher, eine Ausbildung in dieser Richtung hinter sich haben) hatten den Begriff nie gehört, und auch ihnen ließ die Definition im Internet ein dickes Fragezeichen über den Köpfen erscheinen :D
      Also nun die Frage an euch: Hat einer von euch bereits Erfahrungen mit dieser Methode gemacht? Und wenn ja, wie funktioniert das?

      Gruß, das Party-Äffchen =)
  • 5 Antworten
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Ist einfach ein Wechsel bei dem noch die Unterschrift fehlt ;)

      edit: sry nur auf die Überschrift geantwortet - in dem Zusammenhang ist es einfach eine Art Scheck um es eifnach zu machen ;)
    • PartyAeffchen
      PartyAeffchen
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 6
      Das heißt, dass da jemand zu mir nach hause kommt und mir für ne Unterschrift Bargeld gibt?
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      siehe edit - und nein. In meinen Augen ist Tratte nicht die wirklich richtige Übersetzung für bank draft ;) . Deshalb führt der begriff Tratte in dem Zusammenhang eher in die Irre.


      Allerdings verblüffend, dass die Bankangetellten nichts mit dem Begriff anfangen können ...
    • Neobet
      Neobet
      Global
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 348
      Original von DiJohn
      siehe edit - und nein. In meinen Augen ist Tratte nicht die wirklich richtige Übersetzung für bank draft ;) . Deshalb führt der begriff Tratte in dem Zusammenhang eher in die Irre.


      Allerdings verblüffend, dass die Bankangetellten nichts mit dem Begriff anfangen können ...
      QFT
    • PartyAeffchen
      PartyAeffchen
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 6
      Okay, danke =)

      Hatte nur diese Übersetzung gefunden...werde also mit nem Scheck rechnen...hatte mich nur gewundert, weil der ja normalerweise nicht Gebührenfrei ist...

      Das mit den Bankangestellten hat mich auch enttäuscht...aber Fachpersonal ist teuer geworden...dann lieber Aushilfskräfte, die nen Wochenendseminar mitgemacht haben :D