50+5 multitable

    • Laze
      Laze
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 468
      einer muss noch rausfliegen, dann kommt ihr ins moneyranking.

      2 player gehen all in, beide haben gleichviele chips,
      ihr habt AKo auf der hand und weniger chips als die beiden.
      was würdet ihr machen?

      p.s.:
      die anderen hände auf den anderen tischen wurden schon zuende gespielt und nun wird auf euren tisch gewartet.
  • 21 Antworten
    • MeiBra
      MeiBra
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 849
      Ohne weitere Hinweise, wie: Position der Spieler und das vorherige Verhalten würde ich sagen
      folden :)
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Also da brauch man schon noch deutlich mehr infos über die beiden Spieler und auch über die Preisgeldverteilung und die aktuellen stackgrößen.

      Dann ist das ein schöner fall für den ICM Calculator. Das kann man natürlich spontan nicht im Turnier machen, sondern ist vielmehr ein Analysetool für hinterher. Spontan würd ich das von den beiden Leuten abhängig machen, die all-in sind.
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      In der Situation würde ich auf jeden Fall folden.
      Gegen 2 Kontrahenten würde ich in der Situation sogar Asse wegwerfen.
      Da es bei einem Turnier in erster Linie darauf ankommt in die Geldränge zu kommen, sollte man in dieser Situation nicht spielen ,zusehen wie einer der beiden ausscheidet und sich über das Geld freuen.
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      @tonding
      wenn du pocket aces wegwerfen würdest zeigt das nur das du keine ahnung von tourneys hast :)

      man spielt auf platz1 und nicht auf die erbärmlichen niedrigen money ranks die die zeit eh nicht wert waren und deshalb muss man jede edge die man hat auch nutzen.

      @laze
      zu wenig details.
    • Rifter
      Rifter
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 547
      es kommt nicht drauf an itm zu kommen, sondern das turnier zu gewinnen.
      und wenn AK callen + EV ist dann ist das nen call.
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      klarer call. gegen pp liegt man knapp hinten, aber jedes A bringt einem wohl den pot. auch jeder K. also call. :rolleyes:
    • UBPlayer
      UBPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 481
      hehe in so einer aehnlichen situation war ich mal, hatte AK der andere AQ und er trifft trips und ich bin ein Platz vor Moneyrank rausgeflogen :D

      wuerd beim naechsten mal wieder callen :)
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von Brockie
      klarer call. gegen pp liegt man knapp hinten, aber jedes A bringt einem wohl den pot. auch jeder K. also call. :rolleyes:
      Wenn am final table 2 Spieler all-in sind, halte ich die Wahrschweinlichkeit, dass mindestens einer ein PP hat für hoch.

      Also ich gehe lieber mit ner made-hand all-in als mit 2 Highcards, wo ich dann meinen 6 outs hinterher jage...aber wenn man sich sagt Alles oder Nichts ist es wahrscheinlich richtig zu callen.

      Wenn ich vor allem ITM will würd ich folden und zugucken wie einer rausfliegt =)
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      du wirst aber so gute potodds haben das du mit AK sogar callen musst wenn du WEISST das ein gegner ein PP hat (solange es nicht AA KK ist).

      und was bringt dir ITM denn? dann hast du grade mal dein einsatz mitm bissel plus drin, da hast dann gut die zeit verschwendet.
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      eben...ihr müsst das ja longterm sehen, die ersten plätze bekommen ein vielfaches der hinteren, man muss auf sieg spielen, egal ob ein platz vorm geld oder 100. aber einige hier haben das noch nicht kappiert... :P
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      also die unteren moneyranks sind doch eh total egal das is
      1 - 2 mal der buyin. ich spiel doch net 2h nen tourney um dann meienn buyin wiederzukriegen.

      dennoch würd ich mit AK bei entsprechenden umständen folden:
      ich bin nicht lowstacked
      die gegner sind nicht lowstacked
      die gegner sind keine maniacs


      wenn 2 leute vor mir allin gehn besteht die gefahr das man ggn AA oder KK spielt
      AK und QQ sind dann auch fürn arsch.

      i fold and wait for a better spot
    • soLidas
      soLidas
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 914
      Original von ips.seri
      also die unteren moneyranks sind doch eh total egal das is
      1 - 2 mal der buyin. ich spiel doch net 2h nen tourney um dann meienn buyin wiederzukriegen.

      dennoch würd ich mit AK bei entsprechenden umständen folden:
      ich bin nicht lowstacked
      die gegner sind nicht lowstacked
      die gegner sind keine maniacs


      wenn 2 leute vor mir allin gehn besteht die gefahr das man ggn AA oder KK spielt
      AK und QQ sind dann auch fürn arsch.

      i fold and wait for a better spot
      sehe ich wie seri - gerade weil es kurz vor den moneyranks ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, daß die anderen hier wirkliche Monster, sprich AA oder KK haben.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      dicker fold. und ich sehe das anderes. zuerst mal will man ITM kommen. wenn man da mal angekommen ist, DANN will man erster werden. naaj so ist meine einstellung. aber wie andere schon sagten. AK suckt hier gg 2 gegner, denn kurz vor der money ist das spiel in der regel tight und maniacfrei^^
    • pl021
      pl021
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.02.2005 Beiträge: 60
      Das ist psychologisch absolut falsch, wie Du da rangehst Hotte. Das machen zwar viele so, aber viel wichtiger ist, dass man sich eine gute Startposition zum Angriff auf den Finaltable schafft - bekanntlich gibt es erst da Geld.

      AK würde ich hier auch folden, da viele so wie Du denken und extrem tight spielen, wenn es kurz vor itm ist.
      Wenn der erste Allinner allerdings ein tricky player ist (Read), kann es sein, dass er genau das ausnutzt und versucht die ganzen AQ AJ und vielleicht bei manchen sogar AK rauszudrücken, um ordentlich Blinds abzufassen oder gar einen kleineren openraise zum folden zu bringen. Da kann man überlegen, ob man den mit AK assraped.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      finde ich nicht und das kommt auf die größte des turniers an. wenn das ein MEGAturnier ist, dann könnte ich dir recht geben, weil es dann RIESENUNTERSCHIEDE zwischen den plätzen gibt.

      ich gebe dir auch recht, dass man nicht zu schissig spielen darf,

      ABER hier sind 2 leute all in und wenn man sich raushält ist man sicher im geld...und man hat AK..also KK oder QQ sofort call...aber da nehme ich erstmal liebte den spatzen in der hand und schau danach weiter!
    • jjacky
      jjacky
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.305
      Original von lordTasse
      @tonding
      wenn du pocket aces wegwerfen würdest zeigt das nur das du keine ahnung von tourneys hast :)

      man spielt auf platz1 und nicht auf die erbärmlichen niedrigen money ranks die die zeit eh nicht wert waren und deshalb muss man jede edge die man hat auch nutzen.

      @laze
      zu wenig details.

      bin absolut tasses meinung. möchte nur anmerken, dass es natürlich theoretisch situationen gibt in denen man pocket aces folden sollte. da wir nicht ausreichende informationen über die chipstacks haben, könnte das eventuell sogar eine sein. beispielsweise wenn der durchschnittsstack 6k ist und hero hat noch 50 chips mit AA. dann ist es ein klarer fold. ich hatte aber noch nie eine so extreme situation.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Wie sind die Stacks in Relation zu den Blinds? Welche Stacks haben die anderen Spieler im Turnier? Wie ist der avg. Stack? (Q und M nach Harrington)
    • ArjukKagrim
      ArjukKagrim
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 33
      ich würd mit einem M < 7 all-in weil es zeit für einen move wird um nicht in die red-zone zu fallen und eine bessere hand wird man in absehbarer zeit nicht bekommen
    • Laze
      Laze
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 468
      ich weiß nicht mehr die posis und auch nimmer den avg stack.
      ich hab jedenfalls gefoldet und war somit itm.
      die darauffolgende hat hatte ich wieder AKo und hab nen all in gecallt und bin rausgeflogen
    • 1
    • 2