Taskleiste freeze?

    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      hey. folgendes problem:

      vorhin hab ich irgendwas gemacht (kp mehr was), und wollte es dann per rechtsklick in der taskleiste schliessen. allerdings kam sobald ich auf die taskleiste gefahren bin die sanduhr neben der maus, ohne dass der comp zu arbeiten schien. hab strg+alt+entf gedrückt, aber nix ist passiert. rechtsklick auf den desktop hat auch kein menü aufgerufen, auf "start" konnt ich auch nicht klicken, es ging nix mehr. hab dann manuell aus- und wieder eingeschalten.

      wo ich wieder drin war kam das steam login window. hab auf cancel gedrückt, aber das fenster verschwand nicht, sondern es reagierte wieder garnix, kein task mgr, kein rechtsklick, nix in der taskleiste zu tun, nix... wieder neugestartet.

      booted normal, kann steam easy zumachen. starte pokersoftware, mache paar tische auf und spiele aufm 2ten monitor (laptop+ 2ter monitor).spiel lief normal. die ganzen "angebote" der site (auto post blind etc.) kommen auf dem laptopmoni während ich aufm anderen spiele. allerdings konnte ich in diesen fenster nicht OK o.ä. drücken, wenn ich gedrückt habe gingen die fenster nicht zu. taskleiste reagiert nicht. spielen am tisch geht allerdings ganz normal. naja, wie gesagt, nichts hat reagiert, ich konnte nicht nachkaufen usw. also wieder aus- und eingeschaltet, keine ahnung was los ist.

      hab jetzt grad avira am laufen, hab dann firefox aufgemacht. erstens hats EWIGST gedauert bis es mal aufging, zweitens reagiert die taskleiste wieder nicht. es sind die fenster avira ANTIVIR, filewalker offen und dazu das firefox fenster (in der taskleiste), allerdings ist das firefox nur als [Firefo...] da und nur halb so breit wies sein sollte, also wie wenns es gerade aufmacht.

      was kann das sein?

      zsfg: Taskleiste reagiert überhaupt garnicht, kann auch nicht wenn ich über die uhr fahre mir das datum anzeigen lassen etc.

      tia


      edit: ich kann aufm desktop symbole markieren, wenn ich allerdings nen rechtsklick mache wird die maus zu sanduhr und ich kann nichts mehr machen am desktop, firefox funktioniert weiterhin (kann allerdings nicht neu öffnen obv)

      eedit: es ist alles verdammt langsam wenn ich zb. im firefox die tabs wechsle brauchts 10sec zum laden.ich kann zwar durch die volumeknöpfe beim laptop lauter und leiser machen, aber der "balken" für die lautstärke wird nicht kleiner und geht auch nicht mehr weg für 3 minuten. es ist als ob der laptopmonitor gefreezed wäre, kann aber nicht sein da ich das filewalker fenster verschieben kann und es auch arbeitet.

      eeedit: hm, filewalker ist bei 87,4% stehengeblieben, und zwar bei der file Letztes Objekt: c:\WINDOWS\system32\wups32.dll, Benötigte Zeit läuft allerdings weiter, also glaub ich nicht dass das prog gecrasht ist.

      OS ist XP, FS NTFS
      HW: Acer Aspire 5652AWLMi
      Geforce Go7600
  • 2 Antworten
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Klingt zwar nach einem Problem von Windows selbst - bzw. irgendwas ist hart verseucht - aber ein Hardwareproblem ist auch nicht auszuschließen :)

      Testen wie das Gerät mit Live CDs läuft, eventuell mit Tools Komponenten testen. Vorallem bei RAM der am Arsch ist können Fehler in diese Richtung auftreten, dass so ein RAM Riegel Probleme hat kann durchaus mal vorkommen.

      Aber die Fehlerbeschreibung klingt eher weniger danach, bei RAMproblemen würde das System eher einfach hin und wieder freezen.

      Ansonsten halt mal Windows neu raufmachen, wenns garnicht anders geht ^^
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Hm hatte ich gerade genau das gleiche. Hab mit Strg+Alt+Entf den Taskmanager aufgerufen, den Prozess gesucht, der am meisten CPU Zeit braucht und ihn gekillt. Dann ging alles wieder. War übrigens dieses Autoreinigungstool von der Demo von TunUp Utilities 2008.

      Grüße

      Peta