Limitaufstieg Nl50

    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.401
      Hi,

      hab heute von Nl25 auf Nl50 gewechselt und bin gleich mal 90$ runter. Ist das normal oder sollte ich wieder auf Nl25 zurück? Gefühlsmäßig spielt Nl50 nicht stärker, sondern nur looser und aggressiver, bin dann auch ganz böse mit KK in sets gerannt etc.
      Kann ich pre-flop einfach die bets die ich bei Nl25 gemacht habe *2 machen und dann auf Nl50 so setzen?
      Weiss jetzt nicht so recht ob ich nicht lieber auf Nl25 soll :/

      gruß
  • 12 Antworten
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      Original von ChauChau

      Kann ich pre-flop einfach die bets die ich bei Nl25 gemacht habe *2 machen und dann auf Nl50 so setzen?


      gruß
      dsa versteh ich nicht.

      90$ also gerade mal knapp 2 stacks wird wohl absolut normal sein. wenn du dich an das BRM hälst und noch die BR für NL50 hast (was du nach BRM haben müsstest) solltest du auf NL50 bleiben
    • fl0ppy
      fl0ppy
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.117
      Das hängt natürlich davon ab, wieviele Buy-Ins du noch hast.

      Zum Preflop-Raise: wie bei NL25 auch - 3-4 den BigBlind
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.401
      Ich geh wieder zurück, mir reichts. Auf Nl50 callt einen jeder Idiot down und trifft, wenn man ne made hand hat, hat jemand anderes ne bessere usw. bin down auf 1000$, ich könnte ausrasten...
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.401
      Siehe da, 100 Hände Nl25 und schon wieder 1 Stack reingeholt..
    • Thond
      Thond
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.730
      Original von ChauChau
      Siehe da, 100 Hände Nl25 und schon wieder 1 Stack reingeholt..
      aufgrund dieser umfangreichen daten ist ja nl25 das klar bessere limit...
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.401
      Hab in 3 Tagen auf Nl25 10 Stacks erspielt, und seit vorhin 5 Stück.
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      Hast du unter umständen auch an einen upswing gedacht?
    • pokerfreak18
      pokerfreak18
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 6.028
      Original von ChauChau
      Ich geh wieder zurück, mir reichts. Auf Nl50 callt einen jeder Idiot down und trifft, wenn man ne made hand hat, hat jemand anderes ne bessere usw. bin down auf 1000$, ich könnte ausrasten...
      Was? Nl25 ist bestimmt nicht looser, als NL 50, die Limits unterscheiden sich so gut wie gar nicht!
      Kann es sein, dass du falsch spielst, das Problem des Wechsels zwischen diesen Limits ist mir noch nicht bekannt...
    • Ares2
      Ares2
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2005 Beiträge: 1.537
      Ich denk, dass das wohl deine aktuelle subjektive Meinung ist...

      Bleib mal ruhig, analysiere die Hände und such Fehler...

      Vielleicht ist es ja nicht die Schuld vom Limit, sondern von dir?
      lg
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ich bin von FR NL 25 auf SH NL 50 gewechselt, spiel so 2 Tische die ganze Zeit, mach dabei PT und PA völlig aus und spiel pur nach meinen eigenen "hausgemachten" Reads, also Sachen die mir beim spielen auffallen, Betsizes, Betting Patterns etc. Dadurch dass ich mich bei NL 25 immer nur auf die Stats konzentriert hab und sonst nich viel lern ich das Game fast neu, aber WIRKLICHE Reads sind halt ungemein wichtig, viel wichtiger als bei FL. Bin im Moment locker 3 Stacks up in ca 700 Händen auf NL 50, trotz 2 übler Beats fürn ganzen Stack...
    • lowbie
      lowbie
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 149
      nach deiner aussage gibt es bei NL50 schlechtere spieler, was ich erstens nicht unterstreichen kann und zweitens ist das doch gut^^
      dass es bei fischen und maniacs größere swings gibt, damit musst du halt leben

      wechsel erst wieder auf NL 25 wenn du auf 500$ fällst

      und zu den einsätzen *2
      ja das greift schon sehr gut aber allgemein solltest du deine sizes in relation zum pot wählen. dann musst du auch nicht umrechnen, egal auf welchem limit du spielst ;)
    • complex
      complex
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.052
      @chau chau

      ich kenn das problem mit dem limitwechsel.
      bei mir war das gleiche bei nl50sh zu nl100sh.
      wenn man hoch wechselt dann hat man eben öfter mal pech oder man empfindet es so.
      ist oft auch nur eine psychologische sache.
      ich bin zb. auf nl25sh gar nicht zu recht gekommen und bin dann einfach mal auf nl50sh umgestiegen (keine angst jungs br war genug vorhanden).
      und zur zeit spiele ich 8tables nl50sh mit knappen 8PTBB/100 hands(20k hands).
      bin gar nicht so heiß darauf auf nl100 zu wechseln. vielleicht wechsel ich auch irgendwann direkt auf nl200 (br ist jetzt schon fast vorhanden).
      weil um den gleichen gewinn auf nl100 wie auf nl50 zu machen müsste ich 4PTBB/100 hands machen und da ich auf nl100 bestimmt max 6tables spielen kann mach ich mich ernsthaft darüber gedanken nl100 zu überspringen.

      kurz und knapp:meiner meinung nach hat ein limitaufstieg auch ein bisschen etwas mit der eigenen psyche zu tun.