Guter Laptop gesucht!

    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Hi Leute,
      da ich leider keine Ahnung von Laptops habe frage ich mal euch, welchen Laptop ihr weiterempfehlen könnt. Der Preis sollte maximal 1200 € sein.

      Besonders wichtig ist ein relativ großer Monitor, eine tolle Grafikkarte ist nicht von nöten.
  • 6 Antworten
    • toleit00
      toleit00
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.451
      wie wärs mit paar details? für was dein laptop hauptsächlich sein soll? arbeiten , pokern ?
      also ich bin auch grad auf der suche nach einem laptop, dass hauptsächlich fürs Studium programmieren usw sein soll, jedoch auch zum pokern wenn ich mal nicht im Studentenwohnheim vor meinem normalen rechner sitze.

      zum thema grafikkarte würde ich schauen, dass sie einigermassen gut ist (nicht für so "Killerspiele" oder sowas sondern einfach aus dem Grund falls man ans Lappi nen größeren TFT anschliessen will, dass man dort noch ne "gute" Auflösung hat (war bei meinem jetzigen Laptop leider nicht der Fall)

      Falls ich was "gscheits" finde dann stell ichs hier rein
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=215385

      http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=231881&showTechData=true

      Dürften beide schon unter den Topgeräten sein, die für ~1200 drin sind. Gilt natürlich nur wenn du Standardgröße (15,4") haben willst.

      17" Modelle:

      http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=219355&showTechData=true

      http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=213425&showTechData=true
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.867
      ich hab den samsung den cyclonus verlinkt hat ist echt super und kann den nur empfehlen:) samsung support is auch super hab den bei mediamarkt gekauft dann ging mir die festplatte durch nen kleinen schlag kaputt ... hab das hingebracht und nichma ne woche später hatte ichs wieder:)

      wenn du ein schnäppchen machen willst... nächste woche gibts bei aldi einen find das ein sehr gutes angebot hat ne ähnliche ausstattung wie der samsung ist aber 300 billiger: http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/1213_7430.htm
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.458
      Original von schiep
      Hi Leute,
      da ich leider keine Ahnung von Laptops habe frage ich mal euch, welchen Laptop ihr weiterempfehlen könnt. Der Preis sollte maximal 1200 € sein.

      Besonders wichtig ist ein relativ großer Monitor, eine tolle Grafikkarte ist nicht von nöten.
      also für 1200 oiro bekommst du auf jeden fall mal einen guten laptop.
      ich hab mir nen 15 zoll beim media markt gaholt, als die ihre 4-chancen-tournee gemacht haben, also ohne mwst. gekauft. das war wohl ein recht guter deal.

      die habe da übrigens recht gute toshiba 17 zöller. du kommst nicht zufällig aus münchen, dann hätte ich noch einen anderen tipp für dich!
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      dann schreib doch mal den tipp fuer alle, bitte - danke
    • briareos
      briareos
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 381
      Ich würde von einem Laptop mit großem Monitor ehr abraten. Groß, schwer, Akkufresser, selten richtig gute Bildqualität. Kauf dir lieber nen extra TFT für Zuhause.

      Ich selber hab ein Samsung R70 womit ich sehr zufrieden bin.

      Tolles Design, keine unnötigen Knöpfe, gute Verarbeitung, Leistung stimmt sowiso. Besonderes Feature: leicht angerautes Touchpad (klingt jetzt unspektakulär, aber danach will man kein anderes mehr haben)

      Wenn ich mir allerdings nochmal ein neues kaufen würde, dann auf jeden Fall ein Ibook. In Sachen Verarbeitung (was bei Notebooks recht wichtig ist imo) kommt da nichts ran. Der Stromverbraucht ist auch extrem niedrig, das Teil läuft an die 4-5h auf Auslastung. Wer MacOS nicht mag kann sich auch jederzeit Windows draufspielen, MacOS hat sogar nen eingebauten Installer dafür.

      Nochmal zum Thema 17", ich würde die Finger davon lassen, es sei denn billigster Plastiklook und schlechte Verarbeitung ist dir egal. Bei günstigen 17ern wird an all dem gespart, schau dir die Teile am besten im Saturn selber an. Ich würd mir für die 1,2k was hochwertiges kaufen, z.B. ein Ibook. Da hat man lange Freude dran.

      Die 17"er bei Mac fangen übrigens bei ca. 2,5k, nur mal so als Anhaltspunkt für Qualität/Kostenverhältnis. Zieh davon mal 500 Euro mac-extra-Preis ab und du bist immernoch bei 2k. Wenn dir dann ein 17" für 899 Euro angeboten wird kannst du dir grob ausrechnen, was dich an Qualität da erwartet.