SnG Problem

    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Hallo zusammen

      Nachdem es eine relativ kurze Zeit sehr gut lief (aus den 50$-Startkapital 100$ gemacht), ging es in den letzten Tagen/Wochen wieder "schön" runter auf 50$. Nun stehe ich wieder am Anfang... das ist nun mal so ;) Nur kann es so nicht weitergehen, sonst sind die 50$ schnell weg.

      Ich spiele nach der hier empfohlenen Strategie. Natürlich sind noch ein paar Leaks dabei (z.B. Push-Fold-Phase), ich schiebe es nicht auf Badbeats (und die hatte ich leider am Laufmeter in letzter Zeit).

      Ich spiele die 1$ SnGs bei Titan.

      Nun ein paar spezifischen Fragen:
      1. Wie sind eure Erfahrungen auf solchen Microlimits? Meiner Meinung nach wird zu loose gecallt, kann dies aber nicht wirklich beurteilen, da ich noch nie auf höheren BIs gespielt habe.
      2. Ich hasse die Situation, in welchen ich etwa 1300 Chips noch habe und der BB 100 oder 200 ist. Viele andere Spieler haben höhere Stacks. Ich kann zwar einige Blinds stehlen, doch irgendwann laufe ich immer gegen Monsterhände und scheide aus. Wie sieht hierbei eure Erfahrung aus?

      Was könnt ihr mir sonst noch allgemein raten, um mein Spiel zu verbessern?

      Vielen Dank für eure Hilfe,
      Gruss gogcam
  • 10 Antworten
    • netblind
      netblind
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 971
      Original von gogcam
      ...
      2. Ich hasse die Situation, in welchen ich etwa 1300 Chips noch habe und der BB 100 oder 200 ist. Viele andere Spieler haben höhere Stacks. Ich kann zwar einige Blinds stehlen, doch irgendwann laufe ich immer gegen Monsterhände und scheide aus. Wie sieht hierbei eure Erfahrung aus?

      Was könnt ihr mir sonst noch allgemein raten, um mein Spiel zu verbessern?

      Vielen Dank für eure Hilfe,
      Gruss gogcam
      Lade dir die ICM-Trainer von PS runter und übe, übe, übe...

      Dann wirds irgendwann.

      Und verinnerliche die Artikel über SNGs hier auf PS.
    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Hi

      Danke zuerst für deine Antwort ;)

      Also mit dem ICM-Trainer habe ich schon einiges geübt. Ich liege im Schnitt bei ca. 90% richtigen Entscheidungen (ist das eine gute Quote?).

      Gruss,
      gogcam

      PS. Vielleicht ist es ja gut, dass ich morgen für eine Woche nach England gehe... und nachher nochmals von vorne starten kann.
    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Kam auf zitieren statt auf bearbeiten, sorry ;)
    • dasboesefranz
      dasboesefranz
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 391
      Ich glaub 90% ist keine gute Quote, weil nur ca 15% der Entscheidungen schwierig sind.
    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Okay... dann weiss ich wo grosse Leaks defenitiv vorhanden sind ;)

      Gleich nochmals eine Frage: Wird auf den Micro-BIs (1$) nicht zu loose auf einen Push/Raise gecallt? Gibt es etwas auf was man speziell schauen muss?

      Thanks und Gruss,
      gogcam
    • baderth
      baderth
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 1.423
      90% können gut sein, aber was ist wenn du "immer" durch die 10% schlechten pushes rausfliegst?

      was das loose callen/pushen angeht, was gibts denn schöneres?
    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Original von baderth
      90% können gut sein, aber was ist wenn du "immer" durch die 10% schlechten pushes rausfliegst?
      Yep, das stimmt.

      Naja wegen dem loosen callen.. in der späten Phase eines SnGs ist es mir mit einer durchschnittlichen Hand lieber nur die Blinds einzusammeln als einen Showdown zu überstehen (oder seh ich das komplett falsch?). Das Problem in letzter Zeit ist leider auch, dass ich vielfach gegen AA, KK oder A mit besserem Kicker laufe. Und diese "Erlebnisse" beinflussen leider meine Push or Fold-Phase in eine zu tighte Richtung :(
    • marco321
      marco321
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 663
      hi
      also ich kann dir was zu den 1$ sngs auf fulltilt sagen, da ne freundin von mir immer nen paar spielt wenn sie hier ist ( :D )

      1. die leute sind so schlecht, die spielen am anfang VIEL zu lose und am ende nicht mal push or fold, icm kennen die nicht!
      2. es wird super viel gecallt
      3. es wird viel zu viel gelimpt

      also haste schonmal nen riesen vorteil!
      spiel einfach am anfang SEHR tight (AQ ruhig folden, keine steals o. resteals etc.) und am ende nen "solides" push or fold!
      und sieh schnell zu, dass du auf nen 100 buyin BRM kommst!!
      und dann guck dir die sngs hinterher mit icm trainer oder sng wizard oder so an und lern aus deinen push or fold fehlern!!

      naja und dann spiel mal erstmal 500 sngs, ich wette dann biste ordentlich up!!

      edit: mit sehr tight am anfang meine ich: lass in der phase keine chips liegen, wenn du im schnitt mit deinem startstack in die p/f phase kommst ist das super!

      gruß
      johannes
    • h1as
      h1as
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 2.396
      Abends wird teilweise so loose gespielt, da sind nach 3 Händen oft schon 3 Leute raus. Gestern sind bei bei der ersten Hand 5 Leute all in gegangen!

      Hab den Eindruck vormittag wird viel tighter gespielt, da kommts auch öfters vor, dass bei 100/200 Blinds noch 9 Leute am Tisch sind.
    • lxamE
      lxamE
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 336
      Original von h1as
      Abends wird teilweise so loose gespielt, da sind nach 3 Händen oft schon 3 Leute raus. Gestern sind bei bei der ersten Hand 5 Leute all in gegangen!

      Hab den Eindruck vormittag wird viel tighter gespielt, da kommts auch öfters vor, dass bei 100/200 Blinds noch 9 Leute am Tisch sind.
      Jap das iss mir auch schon aufgefallen...wenn ich mittags Verluste mache, kann ich die abends fast immer wieder ausgleichen...leider auf Kosten der Aufmerksamkeit am nächsten morgen..:D