Idee für neue Videoform

    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Mir kam gestern der Gedanke für eine neue Coachingvideoform.

      Wie wäre es, wenn der Coach einfach eine oder mehrere ganz normale Session(s) spielt und später das Video nur auf interessante Hände zusammenschneidet.
      Kommentieren könnte der Coach im Nachhinein mit einer Voiceover Spur.

      Dies würde zahlreiche Vorteile bieten: Zum einen vermeidet man dadurch Leerlaufphasen, in denen keine spielbaren Hände vorkommen. Aber auch durch das Kommentieren in der Postproduction hat der Coach so viel Zeit wie nötig ist, um eingehend seine Entscheidungen zu erklären, da er das Video entsprechend pausieren kann.
      Man könnte auch aus einem viel größerem Pool an gespielten Händen schöpfen, wodurch man explit Videos zu bestimmte Themen erstellen könnte. Zum Beispiel ein reines Blinddefense Video.
      Das schneiden und bearbeiten sollte mit Camtasia kein größeres Problem darstellen. Der Coach müsste nur seine Sessions aufnehmen und interessante Hände mit einer Minutenangabe notieren.

      Ich habe nun nicht daran gedacht, dass die bisherige Videoform ersetzt werden soll, da sie auch Vorteile bietet, sondern sehe meinen Vorschlag als zusätzliche Alternative.

      Was haltet ihr davon?
  • 4 Antworten