Poker in 5 Jahren

  • 22 Antworten
    • eselchen
      eselchen
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 115
      Wenn PS weiter so stark expandiert, wird es bald nirgends mehr Fische geben. ;)
    • Muddl
      Muddl
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2005 Beiträge: 7
      es wird weit verbreitet und kräftig besteuert sein :)
    • Mike1982
      Mike1982
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 341
      @ eselchen

      Fische sind normal, Sharks sind die Ausnahme! ;)
    • rode
      rode
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 402
      ich befürchte, wenn ps.de weiter so macht. verliert poker einen teil vom gamble image. bedeutet, es ist allgemein bekannt, dass man es +EV spielen kann, folglich weniger fische auf allen limits.

      außerdem wird die politik sich, mit zunehmender beliebtheit des spiels, dem thema widmen. verbot? steuern? alles möglich bei dem haufen von vollidioten, die alle fernab der praxis handeln...
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.749
      Kann auch sein das PartyPoker PS.de nicht mehr Affiliate haben will,weil durch PS.de zu viele gute Spieler auf PP spielen und es sich im Internet rumspricht und PP dadurch einen merklichen Teil der Spieler verliert.

      Ist zwar sehr negativ,aber kann ja trotzdem sein.
    • Mike1982
      Mike1982
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 341
      Es könnte leicht sein, dass das ganze Poker bald verboten wird und alle Poker Anbieter (wie z.b. PP, Ps...) schließen müssen!

      Hoffe natürlich nicht dass das passiert, aber es ist möglich! :rolleyes:

      mfg Mike
    • polarop
      polarop
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 918
      dadurch das z.B. die partypoker server in gibraltar stehen, müsste gibraltar doch ds poern verbieten oder nicht?

      und ich glaube bei denen ist das noch nciht so verbreitet, dass die sich da gedanken drüber machen...

      na gut, das spielen könnte hier evtl. verboten werden, aber ich sag mal möglichkeiten zum zocken wären dann inoffiziell vorhanden...
    • Lynar
      Lynar
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 7.701
      Naja, Partypoker hat laut eigenen Angabe ende 2005 ca. 1,3 Mio aktive Pokerspieler und einen Gewinn von 324 Mio $.

      Wenn mann jetzt PokerStars was von der Größe her ziemlich gleich ist auch noch mit dazurechnet ergibt sich schon ein ordentliches Sümmchen, was auch zu Versteuern ist(Gewinnbesteuerung). Die vielen kleineren lassen wir jetzt mal aussen vor.

      Ich denke das die Pokeranbieter noch deutlicher als bisher auf die Risiken hinweisen müssen(z.B. wie bei Zigarettenschachteln). Möglichkeiten wären z.B. auf der Hauptseite des Anbieters großer Link oder wenn man sich einloggt eine Bestätigung, dass man weis das es süchtig machen kann.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Onlinepoker wird von deutschen Spielbanken angeboten, alle anderen Angebote (auch ausländische) sind in D verboten.
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Original von Mike1982
      Es könnte leicht sein, dass das ganze Poker bald verboten wird und alle Poker Anbieter (wie z.b. PP, Ps...) schließen müssen!

      Hoffe natürlich nicht dass das passiert, aber es ist möglich! :rolleyes:

      mfg Mike
      Ach?
    • EuropeanFish
      EuropeanFish
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 762
      welche deusche spielbank bietet denn online-poker an? oder sollte das ein scherz sein? ?(
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von Mike1982
      Es könnte leicht sein, dass das ganze Poker bald verboten wird und alle Poker Anbieter (wie z.b. PP, Ps...) schließen müssen!

      Hoffe natürlich nicht dass das passiert, aber es ist möglich! :rolleyes:

      mfg Mike
      Ich seh es schon vor mir. Der Hans kommt und sagt Partypoker dass sie sofort schließen müssen dann ist aus. :rolleyes:
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      in 5 jahren spielen wir alle auf dem mars poker!
    • polarop
      polarop
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 918
      das ist doch quatsch oder nicht? SPileen hier alle etwa illegal, weil sie mit partypoker zocken? das kommt doch aus gibraltar, das bietet keine deutsche spielbank an.... genauso wie pokerstars etc...
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      In 5 Jahren is alles voll mit Chinesen die die Weltherrschaft übernehmen und man kann nur noch Pro sein, indem man nach Thailand zieht und auf den Microstakes seinen Lebensunterhalt verdient ;)
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Original von EuropeanFish
      welche deusche spielbank bietet denn online-poker an? oder sollte das ein scherz sein? ?(
      Noch keine, aber irgendwann werden sie darauf kommen, dass sie damit Geld verdienen können. Läuft genauso wie z.Zt mit Oddset und den anderen Sportwettanbietern. Die Frage war ja, wie unserer Meinung nach Poker in 5 Jahren ausschaut.
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      pokern wird im inet in nächster zeit nicht verboten werden, da es immer einen standort auf der welt gibt, wo eine firma, die so viele steuern zahlt wie PP, einen platz findet.
      da meistens nur das anbieten von glücksspiel und nicht das glücksspiel selber verboten ist oder wird, haben wir noch ne weile spass an der sache.

      in 5 jahren wird der höhepunkt von Hold'em erreicht sein...danach geht es langsam abwärts weil irgendwo aus der versenkung wieder ein neuer trend auftaucht.
      z.b. Partygammon^^

      greez
    • Bigdonald
      Bigdonald
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 15
      In 5 Jahre der Trend vorrbei?

      Das hört sich an wie viele Erfindungen dieser Welt, wie als der Carl mit dem ersten Auto, Da sagten die Leute, ach das Ding da wird nie was werden , wie werden immer Pferde als Fortbewegungsmittel haben.

      Oder als man Anfing Fussball, Footbal usw zu spielen, glaubt ihr , man wusste was dieser Sport bewirkt?

      In den USA ist doch Poker schon seit langer langer Zeit sehr beliebt. Wieso sollte dieser Trend dann bald aufhören?

      Ich glaube die einzigen die sich diese Gedanken machen , sind wir und die Amis die werden weiterhin viel spaß haben , mit einem Kartenspiel was sie schon seit Jahrzehnte spielen.

      Lasst uns spaß haben und Poker hier in Deutschland etaplieren, dann haben wir auch ne Menge spaß.

      Eine richtige Liga , mit Profispieler , das wäre mal was richtig geiles.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Ich denke auch nicht, das Poker in 5 Jahren am Ende ist, bzw. ich bin mir praktisch sicher, dass der Fall nicht eintritt. Und selbst wenn, solange ich noch 9 Gegner habe die schlechter sind als ich ist alles in Butter.
    • 1
    • 2