range mit der man resteals callt

    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.387
      Hi,
      ich hab grad mal bisschen mitm equilator rumgespielt um mir ne calling range zu erstellen wenn villian restealt.
      Ich bin von 20bb effektiven stack ausgegangen und bei einem tighten gegner von einer reraisen range von AJo+, ATs+, KQs, 77+ ausgegangen und dann callt man ungefähr mit AJs+, AQo+, 77+
      bei einem losseren restealer also sagen wir mal <80foldbbtosteal von einer range von 55+, KJs+, ATo+, A9s+ gegen die wir mit ATs+, AJo+, KQs, 22+ callenn können.

      sind diese ranges ungefähr ok? ich denke nicht dass man viel looser gegen uns restealen wird oder?
  • 2 Antworten
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Wie loose du gerestealt wirst, hängt natürlich auch davon ab, wie loose du selber stealst. Zumindest wenn der Gegner halbwegs mitdenkt.
      Bei aussagekräftigen Stats kannst du seine Range aber in etwa über 100% minus Fold to Steal abschätzen.
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.387
      Original von hifigott
      Wie loose du gerestealt wirst, hängt natürlich auch davon ab, wie loose du selber stealst. Zumindest wenn der Gegner halbwegs mitdenkt.
      Bei aussagekräftigen Stats kannst du seine Range aber in etwa über 100% minus Fold to Steal abschätzen.
      naja ich hab zB 25ats
      da aber normal bss vs. bss zb 87s gerestealt wird oder so sachen wie kleine pockets muss man das ja auch anders berechnen und zB gegen uns wär dann sowas wie A8s profitabel aber denke net dass der sowas restealt.