Preflop: Equityanpassung zwecks Position

    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      Hi
      meine Frage bezieht sich auf unsere Preflop-3-Bettingranges aus dem SB. Gegen einen BU-Raise können wir ja anhand des ATS eine recht exakte Stealingrange festlegen und folglich unsere eigene 3-Bettingrange sehr gut bestimmen. Ich frage mich aber nun, ob wir auf Grund des Positionsnachteils im SB evtl mehr EQ benötigen für eine 3-Bet als z.B. eine 3-bet vom Bu vs Co raise
  • 8 Antworten
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      glaub die etwas größere benötigte equity wird größtenteils dadurch ausgeglichen das die 3bet ja 0,5sb weniger kostet .
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Positionsnachteil wird durch den schon investierten Small Blind ausgeglichen.

      Ganz am Anfang brauchte man ja nur 43% EQ für einen SB iso-Raise. So stehts ja auch noch in den alten Gold Artikeln (expert preflop). Dann wurde das aber irgendwann korrigiert (findet man als einen Hinweis im approx Chart-Thread) und heute ist es normal bei 46% bzw. 48% wie auch normale iso Raises.
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      der positionsnachteil wird aber doch nicht komplett ausgeglichen?
      oder das Silberchart müsste überarbeitet werden... danach werden einige Hände vom BU ge-3-bettet aber nicht vom SB.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Original von Snoke
      oder das Silberchart müsste überarbeitet werden... danach werden einige Hände vom BU ge-3-bettet aber nicht vom SB.
      Genau, und es müssten auch mal andere Artiekel überarbeitet werden, zB der erwähnte expert preflop Artikel. ;>

      Aber ich denke dir hilft der approx Chart weiter. Dort wurde zB schon der Unterschied zw. SB und nicht SB im 3bet vs ORC Chart aufgehoben.
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      habe per SUFU ein paar threads zu diesem approx chart gefunden... hört sich interessant an.
      Aber den Chart an sich habe ich leider nicht gefunden (auf Anhieb, sorry ich bin faul :) )
      Wo findet man den?
    • schnief
      schnief
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 427
      Im ersten Post dieses Threads findest du die Charts für FR und SH:

      preflop charts - neu "kompiliert" (update 31.12.2007)

      Leider fehlen im folgenden einige Posts (wie auch im restlichen Forum, keine Ahnung was da los ist). Bin momentan auch noch dabei mich ins Chart einzuarbeiten, eine Art Anleitung konnte ich auch nicht finden. Falls da jemand mehr weiß, einfach hier posten, das würde sehr weiterhelfen.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Das silberchart wurde erst vor kurzem überarbeitet, soweit ich weiß ist es richtig im sb etwas tighter zu sein als im bu, der unterschied ist aber minimal. Kein chart und auch das equity prinzip sind 100% genau, es spielen auch faktoren wie rake und playability eine rolle.
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      Es kommt auch auf den Gegner an. Einige haben z.B. große Leaks OOP oder IP, da kann man dann halt looser werden, wenn man die entsprechende Position hat, andere Gegner spielen sich OOP mit A high sehr schwer, so dass man da tighter werden sollte etc.
      als default sollte man aber wohl 46% EQ aus beiden Positionen ansetzen, bzw tighter werden gegen LAGs.