Laptop ist nach einem Jahr sehr laut (Lüftung) - was tun?

    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      hallo,
      ich habe mir vor ziemlich genau einem jahr den laptop von medion (aldi) für 999 euro gekauft. bin soweit auch recht zufrieden.

      nur seit einiger zeit lüftet er wie blöd und ist deswegen recht laut...

      anfangs war das mit dem lüften nicht so, aber jetzt ist er nur noch am lüften...

      was kann man da machen? bzw an was kann das liegen? bringt neuaufspielen von vista etwas? vorausgesetzt es hat was mit cpu zu tun...


      vielen dank für jede hilfe, gruß ralph
  • 18 Antworten
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      liet evtl daran, dass der lüfter zugestaubt ist.
    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      Original von dhw86
      liet evtl daran, dass der lüfter zugestaubt ist.
      und wie entstaube ich ihn am besten? laptop aufschrauben?
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      Mit dem Staubsauger über die Öffnung / Luftschlitze und aussaugen das Teil.
    • MaxPower83
      MaxPower83
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 834
      Original von hitya1337
      Mit dem Staubsauger über die Öffnung / Luftschlitze und aussaugen das Teil.
      wenns wirklich richtig zugestaubt ist, reicht das nicht. hatte ich bei mir auch. innerhalb eines halben jahres hatte sich extrem viel staub angesammelt. musst lüfter und kühlrippen erstmal freilegen und den ganzen staub rausfriemeln. dann das ganze komplett abschrauben und kräftig durch die Rippen pusten, damit auch der staub zwischen den rippen (da hängt auch noch n menge, die sich dann am anfang der rippen wieder absetzt) wegkommt.
      seitdem läuft der schleppi wieder flüsterleise ;)
    • dehnis
      dehnis
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 168
      hab genau den gleichen denke ich. und meiner is auch so monster laut am lüften .. total ätzend. :(
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      einmal im jahr sollte man das gerät wirklich reinigen. sammelt sich halt viel dreck im lüfter. versuch es erstmal mit dem staubsaugen an den lüfterausgängen. das sollte enorm viel bringen. aufschrauben ist schon etwas heikler, sofern man keine ahnung hat von computern, also sei vorsichtig!
      habe es vor einer woche getan, nun ist die temperatur 25 grad niedriger und er ist wieder schön ruhig...lohnt sich also
    • lonnly
      lonnly
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.121
      Original von Striker25
      einmal im jahr sollte man das gerät wirklich reinigen. sammelt sich halt viel dreck im lüfter. versuch es erstmal mit dem staubsaugen an den lüfterausgängen. das sollte enorm viel bringen. aufschrauben ist schon etwas heikler, sofern man keine ahnung hat von computern, also sei vorsichtig!
      habe es vor einer woche getan, nun ist die temperatur 25 grad niedriger und er ist wieder schön ruhig...lohnt sich also
      wie kann man die Temperatur überprüfen ?
    • MaxPower83
      MaxPower83
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 834
      z.b. mit speedfan, ist freeware. bei mir sinds auch >20° weniger.
    • LCSF
      LCSF
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 1.164
      Bei mir gings irgendwann soweit dass unter Last der Überhitzungsschutz gegriffen und das Ding abgeschaltet hat. Virenscanner an, 2min später Laptop aus :D Wer nicht aufschrauben will, in jedem Reparaturladen kann man auch für ein paar Euro reinigen lassen...
    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      wie ist es mit der garantie, wenn ich ihn selbst aufschraube? verfällt die garantie da?
    • zahralinski
      zahralinski
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2007 Beiträge: 520
      Original von CosaNostra09
      wie ist es mit der garantie, wenn ich ihn selbst aufschraube? verfällt die garantie da?
      Ja, egal wer ihn aufschraubt, ausser natürlich Medion!
    • lonnly
      lonnly
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.121
      Original von MaxPower83
      z.b. mit speedfan, ist freeware. bei mir sinds auch >20° weniger.
      Wie hoch sollte jetzt die optimale Temperatur sein ?(
    • MaxPower83
      MaxPower83
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 834
      Unterschiedlich, kommt auf den Prozessor an. Bei mir (Amd Athlon 2800) sinds beim pokern z.b. 48-52°, wenn ich nur word oder so offen hab, tingelts immer so bei 46° rum.
      Wie isses bei dir?
    • lonnly
      lonnly
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.121
      Also auf meinem Laptop sind es immer um die 35 Grad.

      Aber mein Hauptrechner läuft glaub ich zu heiß, oder....

      [img][IMG]https://img169.imageshack.us/img169/8529/fanspeedyz8.th.png[/IMG][/img]

      Pentium(R) CPU 3.00GHz
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      Original von lonnly
      Also auf meinem Laptop sind es immer um die 35 Grad.

      Aber mein Hauptrechner läuft glaub ich zu heiß, oder....

      [img][IMG]https://img169.imageshack.us/img169/8529/fanspeedyz8.th.png[/IMG][/img]

      Pentium(R) CPU 3.00GHz

      isn desktop pc, oder?


      also da sind 60 grad eigtl kein problem.
      sdu hast ja scheinbar sogar den cpu lüfter gedrosselt (fan 1).
    • Julian2503
      Julian2503
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.893
      Meiner läuft bei Firefox an auf 40°C

      Wo ist der Unterschied von HDO und Temp1, denn Temp1 ist nur 32°C

      Benutzt jemand von euch eine Wärmeleitpaste?

      Sollte man vllt einen neuen Lüfter kaufen, wenn es zu laut ist, habe nämlich bereits alles entstaubt etc.

      Edit: Acer Extensa 6700 mit nem Intel Pentium 1,7 Ghz
    • lonnly
      lonnly
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.121
      Original von Kraven
      Original von lonnly
      Also auf meinem Laptop sind es immer um die 35 Grad.

      Aber mein Hauptrechner läuft glaub ich zu heiß, oder....

      [img][IMG]https://img169.imageshack.us/img169/8529/fanspeedyz8.th.png[/IMG][/img]

      Pentium(R) CPU 3.00GHz

      isn desktop pc, oder?


      also da sind 60 grad eigtl kein problem.
      sdu hast ja scheinbar sogar den cpu lüfter gedrosselt (fan 1).
      jup isn Desktop Pc.

      gedrosselt hab ich nix, war alles so eingestellt

      sollte ich da noch was verändern ?
    • dudidudi
      dudidudi
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 815
      Original von CosaNostra09
      hallo,
      ich habe mir vor ziemlich genau einem jahr den laptop von medion (aldi) für 999 euro gekauft. bin soweit auch recht zufrieden.
      Staubsauger bringt nur was, wenn man das Teil regelmäßig absaugt. Nach einem Jahr bringt das nichts mehr, da sich der Staub schön in den Windkanal des Lüfters abgelegt hat. Was man vor dem ausbauen noch probieren könnte und bei mir im Moment zumindest was nutzt, ist das Teil an der Stelle, wo die warme Luft austritt, mit Pressluft aus zublasen. Habe mit von KONTAKT Pressluft geholt und einfach mal in die Öffnung reingehalten. Kam dann über der Tastatur ein kleines Staubwölkchen raus und fertig. Wenns nichts bringt, aufmachen und reinigen.
      Aber mann sollte sich ein wenig auskennen.
      Bei mir muss ich den Bildschirm abbauen. ca. 50 Schrauben, klein-chinesische Hände, geerdeter Arbeitsplatz usw.
      Bei Medion machen die das auch gegen eine Kostenpauschale. Musste mal anrufen.