Poker Skills steigern

    • blackcobra212
      blackcobra212
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 530
      Was findet ihr am effektivsten um Poker Skills zu steigern.
      Zurzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit Beispielhänden in den Foren und mit ein paar Theorie Artikeln.
      Was macht ihr um eure Skills effektiv zu steigern?
      Und welche Bücher könnt ihr empfehlen?
  • 6 Antworten
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Spielen, spielen, spielen.
    • cruz
      cruz
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.226
      von jedem etwas: selber denken und spielen, hin und wieder die nase in ein buch stecken, beispielhände posten, wenn man unsicher ist.
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Buchempfehlung auf jeden Fall die 3 Bände von Dan Harrington. Ist zwar an Turnierpoker angelehnt aber die Art und Weise der Handanalysen, Beispielhände und die fortgeschrittenen Techniken, welche dort erläutert werden, ergeben auch Synergien zum Cashpokern.
    • shibo
      shibo
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 136
      Kontinuität ist das Stichwort, versuch nicht Etappenweise deine Skills zu steigern. Spielen und das eigene Spiel hinterfragen ist denk ich die beste Methode. sprich: spielen und Beispielhände.
      Ein gesundes Verhältnis zwischen Praxis und Theorie sollte 2:1 bis 3:1 sein.

      Tipp: Ich hab mir damals auch viele viele Mindmaps angefertigt auf die ich gelegentlich mal schaue, das hat mir persönlich geholfen.
    • aceofspace
      aceofspace
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.342
      möchte noch die ergänzenden Lehrmaterialien aus den content wochen hizufügen. gerade weil das beispiele aus der praxis sind, die wirklich gut erklärt werden. hat mir nach den strategie artikeln am meisten gebracht.
      beispielhände posten lohnt sich nur, wenn man aktiv mitdisskutiert, denn solche aussagen wie call Flop/ raise turn , ohne angabe von gründen steigern nicht wirklich den lerneffekt.

      videos, wenn gut erklärt wird, warum etwas gemacht wird.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      mein verhältnis von theorie und praxis ist ungefähr 3:1.

      am besten finde ich beispielhände, da man dort sehr viele situationen konzentriert findet ohne viel drumherum wie bei coachings und videos. videos haben auch einen gewissen lehrgehalt, sind aber relativ zeitintensiv, da sich die interessanten hände über eine längere strecke ziehen. artikel sind sehr wichtig, auch die zusatzartikel und zu guter letzt kann ich noch harrington on holdem 1+2 empfehlen.