Card dead und jetzt??

    • SirFearless
      SirFearless
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 370
      Hi SnGler..

      Heute klappt mal wieder total nixx:
      -Tische relativ Tight (VPIP: 20-30)
      -Card dead to the max (richtig nur Trash)
      -Wenn mal was spielbares (A5s, late), dann schön ein fettes Raise vor mir
      -Turbo $3.40 SnGs (vielleicht doch lieber keine Turbotische spielen?)

      Habe dann irgendwann entnervt mit 3BB und 93o in den BB+SB reingepusht; der hatte natürlich gerade dann gute Karten... =)

      That's poker, ich weiß, aber trotzdem eine Frage: soll man dann seine Strategie ändern oder einfach weiter hoffen und ausblinden/mit 93o irgendwann mit 3bb AI??

      Über Hilfe würde ich mich sehr freuen..

      Ciao,

      SirCardless
  • 2 Antworten
    • smax2
      smax2
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 156
      Also ich pushe ja lieber mit 3BB any2 first-in und hab wenigstens noch ein bißchen fold-equity anstatt mit der nächsten Hand im Big Blind ohne FE All-In zu müssen.
      Ansonsten muss man wohl oder übel any2 pushen wenn die gelegenheit einigermaßen günstig ist und man partout keine Karten bekommt.
      Aber ich würde meine Strategie nicht darauf auslegen auf gute Karten zu warten sondern in guten Gelegenheiten zu pushen...man muss eben abschätzen wie viel Zeit man noch hat bis man ausblindet, wie loose die gegner einen jetzt callen etc.
    • SirFearless
      SirFearless
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 370
      Danke Smax2..
      hast recht.. da bleibt einem auch irgendwann nix anderes..

      Da war ich vielleicht ein wenig zu undeutlich:
      in der Push/Fold-Phase warte ich natürlich nicht auf premium Karte, sondern spiele so gu wie's geht nach ICM..

      Wenn man schon card dead ist kann man sonst extrem lange warten..