Anmeldeverfahren: Der gläserne PSler

    • BlackBear
      BlackBear
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 4
      Liebe PSler,
      Eure Seite, die Community und das Einstiegsangebot sind wirklich toll und machen wirklich Lust, in das Pokerspiel einzusteigen.

      Wie alle habe ich mich angemeldet und den Test bestanden. *freu* Aber anstelle der 50 Euro Begrüßungsgeld erwartete mich nur eine Mail mit dem Hinweis Auszahlung erst nach ßbersendung des eingescannten Personalausweises. Das fand ich eigentlich schon nicht so angenehm, ist aber in Anbetracht möglicher Betrügereien durchaus verständlich.

      Ich schickte also meinen eingescannten Personalausweis an das Security-Check-Team und wartete wieder ab. Nun, in freudiger Erwartung auf mein erstes Real-Money match. Statt dessen erhielt ich nach einem Tag erneut eine Mail, man bräuchte jetzt auch noch meine Strom- oder Telefonabrechnung zur Validierung der Adresse.

      Ganz ehrlich, das geht doch zu weit. Was kommt als Nächstes? Schufa-Erklärung? Gehaltsabrechnung? Farbe meiner Unterhosen? Ich denke doch, dass der Personalausweis als Identifikationsnachweis reichen sollte. Der wird ja schließlich auf jeder örtlichen Polizeidienststelle akzeptiert :-))

      Problem ist, ich bin auch grade erst umgezogen. Selbst wenn ich wollte, die geforderten eingescannten Telefon- und Stromrechnungen bekomme ich frühestens in einem Monat.

      Wie steht ihr dazu? Wollen wir gläserne PSler sein?

      Danke für Eure Meinung, herzliche Grüße, Frank

      P.S.: Ich will so gern Mitglied werden!! Aber nach diesem Posting stehe ich warscheinlich auf der schwarzen Liste und komme in die Hölle :-( *heul*
  • 21 Antworten
    • Uli
      Uli
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 1.426
      Lieber Blackbear,

      das geht ja nun nicht gegen dich perönlich *Tröst*

      Ich kann ja deine persönlichen Umstände nachvollziehen, aber um das ganze objektiv zu betrachten muss man auch alle Fakten kennen.

      Du hast dich angemeldet, das Quiz gelöst und unsere stichprobenartige Persoabfrage bekommen. Dies geschieht recht häufig, um uns a) gegen Betrügereien zu schützen und b) um keine Minderjährigen zum "Glücksspiel" zu verführen. Das sollte eigentlich auch nichts schlimmes sein, da Neteller z.B. ja auch einiges haben möchte und PP sogar bei dir zuhause anruft um deine Daten zu verifizieren, es geht halt um echtes Geld.

      Deinen Scan haben wir einen Monat später erhalten, allerdings stimmt die Adresse nicht mit der bei uns angegebenen überein. Das kann verschiedene Gründe haben. Du hast angegeben, dass du gerade erst umgezogen bist und das würde man ja auch an dem Adressaufkleber auf der Rückseite erkennen. Leider sieht die Rückseite sprich der Aufkleber auch schon verschmutzt aus. Das Ganze würde ich ja noch glauben, wenn da nicht ein anderer User mit dem gleichen Namen aus einer anderen Stadt auch schon bei uns angemeldet wäre und Geld erhalten hat. Dein Geburtsdatum stimmt btw auch nicht.

      Ich hoffe damit sind deine Fragen geklärt und du kannst die Nachfrage besser nachvollziehen. Wir verwenden diese Daten nur um Betrug oder Missbrauch vorzubeugen.
    • QuapeS
      QuapeS
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 367
      Bescheinigung des Einwohnermeldeamtes? Kann man da doch auch abholen, oder?
    • BlackBear
      BlackBear
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 4
      Lieber Uli,
      sorry, dass ich so heisse wie auf meinem Personalausweis angegeben, allein in der Firma, in der ich arbeite, haben allein 5 Leute diesen Namen. Das ist doch aber kein Grund, dass ich mehr persönlliche Daten als alle anderen PSler preisgeben muss.

      Wegen des Adressaufklebers kann ich nur hinzufügen, dass das Ding mit einem offiziellen Stempel beglaubigt ist. Warum mein Geburtsdatum bei Euch nicht stimmt kann ich mir nicht erklären. Ich weiss nur, dass ich bei meiner Dateneingabe Herkunftsland "Germany" eingegeben habe, aber drei Mal bei der Wiedereinwahl "Albanien" stand. Möglicherweise sind da auch meine Geburtsdaten in den Dutt gegangen :-)

      Geburtsdatum könnt ihr ja von meinem Perso übernehmen, das würde ja eh nicht auf der Telefomnrechnug stehen ;-) Oder soll ich noch meine Taufbescheinigung schicken? (wegen der Hölle und so, s. letztes Posting) :-))

      Liebe Grüße,
      Frank (der mit dem Perso-Problem)
    • Uli
      Uli
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 1.426
      Ich möchte noch mal betonen, dass es nicht gegen dich ging, sondern zur Erklärung des ganzen Vorgangs.
      Bei der Namensgleichheit handelt es sich um den Vor- und Nachnamen.
    • BlackBear
      BlackBear
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 4
      Lieber Uli,

      ok. Ich glaube wir haben eine klassische deadlock Situation. Lass es mich doch so formulieren und Du kreuzt einfach die richtige Lösung an:

      [ ] Frank darf mitspielen und bekommt sein Begrüßungsgeld*)
      [ ] Nein, Frank soll lieber in der Hölle schmoren!

      *) weil allein seine Threads schon einen Unterhaltungswert von 50 Euros haben.

      Mal im Ernst, ein Betrüger hätte sich doch diese ganze Mühe nicht gemacht, oder? Ich verspreche auch, Dich, lieber Uli, nicht weiter mit Threads zu belästigen :-)

      Liebe Grüße,
      Frank
    • QuapeS
      QuapeS
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 367
      ich find den thread nicht lustig.

      kann vollkommen verstehen, dass die so einen aufwand machen.
      weiss auch wie lästig dass sein (insbesondere netteller, mit ihrem scheiss angerufe).
      aber wenn du dass mit der rechnung nicht machen willst (was man ja verstehen kann) musst du halt auf das geld verzichten. es zwingt dich ja keiner. und ich glaube meine telefonrechnung ist das unpersönlichste, was es von mir gibt ^^. (bis auf die nummer, aber naja)
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Hi BlackBear,

      bitte verstehe aber auch unsere Seite.

      Nach dem uns vor einigen Monaten ein User mit einigen Accounts betrogen hat (das war noch auf PokerStars) sind wir vorsichtig geworden.

      Immerhin [b]verschenken [/B] wir 50 Dollar Echtgeld das wir aus eigener Tasche zahlen.

      Dein konkreter Fall lässt sich bestimmt klären.
    • Excem
      Excem
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 216
      Hmm Deadlock stimmt wohl....
      Da geschriebene KOnversation oft missverstanden wird, solltet ihr einfach ein klärendes Telefonat führen. Wie oben erwähnt passiert das ja bei Neteller und PartyPoker auch, ist es mir jedenfalls.
      Und da hier alle die gleiche Muttersprache haben dürfte das kein Problem sein
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Na, das ist ja mal sportlich.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Wer die Musik bezahlt, bestimmt was gespielt wird. Will sagen: Wer dir Geld schenkt, bestimmt die Bedingungen. Nimm es hin oder laß es bleiben.
    • BlackBear
      BlackBear
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 4
      ^^
      Hast ja völlig recht. Wer die Musik zahlt, kann auch bestimmen. Sehe ich genau so. Ich bin nur der Meinung, auch die Verhältnismäßigkeit zu wahren.

      @all: Danke für Eure Beiträge und Meinungen! Ich stehe wohl mit meiner leider alleine da. Macht aber nix :-)

      @Admins/technische Hilfe: Bitte entfernt meinen Account aus Eurem(n) System(en) und löscht bitte ebenso vollständig meine persönlichen Daten, die Ihr bisher von mir gesammelt und erfasst habt inkl. Perso-Scan. Kann Euch doch vertrauen, richtig? :-) Ich möchte unter den Rahmenbedingungen kein Mitglied mehr sein. Danke für Eure Geduld. Schade, dass wir keinen gemeinsamen Nenner gefunden haben.

      Beste Grüße an alle und stets ein gutes Blatt!! ;-)
      Frank
    • Uli
      Uli
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 1.426
      Beide oder nur den einen? ;)
    • cecil83
      cecil83
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 1.407
      Original von Uli
      Beide oder nur den einen? ;)
      Jo einfach so aufgeben, keine Klärung möglich - wie war das mit dem Blinden und dem Krückstock... ich glaub der hats gesehn :D
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von Uli
      Beide oder nur den einen? ;)
      :D
    • qwertzuiop
      qwertzuiop
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 68
      Original von BlackBear
      ^^
      Hast ja völlig recht. Wer die Musik zahlt, kann auch bestimmen. Sehe ich genau so. Ich bin nur der Meinung, auch die Verhältnismäßigkeit zu wahren.

      @all: Danke für Eure Beiträge und Meinungen! Ich stehe wohl mit meiner leider alleine da. Macht aber nix :-)

      @Admins/technische Hilfe: Bitte entfernt meinen Account aus Eurem(n) System(en) und löscht bitte ebenso vollständig meine persönlichen Daten, die Ihr bisher von mir gesammelt und erfasst habt inkl. Perso-Scan. Kann Euch doch vertrauen, richtig? :-) Ich möchte unter den Rahmenbedingungen kein Mitglied mehr sein. Danke für Eure Geduld. Schade, dass wir keinen gemeinsamen Nenner gefunden haben.

      Beste Grüße an alle und stets ein gutes Blatt!! ;-)
      Frank
      Du kriegst bei Party nen halben fuffie für deine erste Einzahlung auch ohne Perso, ich glaube man brauch nur 150 raked hands spielen.
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Original von qwertzuiop
      Du kriegst bei Party nen halben fuffie für deine erste Einzahlung auch ohne Perso, ich glaube man brauch nur 150 raked hands spielen.

      Und irgendwann auscashen geht dann auch ohne Perso? ;)

      Oder nimmt man dann einfach ganz geschickt die Variante Chip-Dumping? :D


      Ich glaube, wir können hier zu machen, oder?
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Ja, warum soll das denn nicht ohne Perso gehen?
    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      Eigentlich ziemliche Schweine, dass die fürs Geld verschenken auf noch den Namen und die Adresse wissen wollen, Skandal.
      Hab jetzt nicht mitbekommen, hat er die 50 Dollar wenigstens bekommen und verspielt oder ist er tatsächlich vorher wieder gegangen?
    • MoaddinFM
      MoaddinFM
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.179
      ich denke, dass dieser Thread auf jeden Fall seine Berechtigung hat, ist doch klar, dass man wissen will, was andere mit deinen Daten machen.

      und zu folgendem:

      Wer die Musik bezahlt, bestimmt was gespielt wird. Will sagen: Wer dir Geld schenkt, bestimmt die Bedingungen. Nimm es hin oder laß es bleiben.


      ist so nicht ganz korrekt, eine Schenkung ist bedingungslos, sonst wäre es ja keine, außer bei Kindern ^^ aber wir haben hier ja alle schon das 18. Lebensjahr vollendet :)

      Aber anstatt alle mit dem Threadersteller zu diskutieren, wäre es doch angebracht sich für PS.de eine alternative zu überlegen
    • 1
    • 2