EV Graph Downswing?

    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      Moin Leute ich hab mich angesichts meiner miesen Performance auf 2/4 FL bei stars und meiner guten Performance bei Party einen EV Graph von meinen Stars Händen erstellt.

      Da ich nun allerdings recht wenig Erfahrung habe mir solchen Graphen würde ich gerne mal eure Meinung dazu hören.



      Am Ende klaffen Sklansky Bucks und SD Winnings ja recht weit auseinander. Bedeutet das jetzt, das ich eigentlich wesentlich mehr SD hätte gewinnen müssen?
  • 10 Antworten
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      hm also:

      sklansky bucks ist die blaue kurve so wie sie eigentlich sein sollte. sprich das was dir an showdownwinnings aufgrund der equity zustehen würde. blau ist wies tatsächlich verlaufen ist.sprich: die varianz hat dich ca. um 900$ an showdownwinnigs beschissen, was 250BB sind.soviel bist du ca. aber auch down gegangen, also wenn alles "normal" verlaufen wäre wärst du break even.du kannst dir auch die "detailed box" anzeigen lassen, da stehn deine equity adjusted winnings.kenn mich mit FL ev graphen noch nicht so aus, weiß nicht ob das derb ist.

      möglich wäre dass du zu wenig pötte ohne showdown gewinnst, ist vmtl fast sicher so. gib mal deinen w$wsf an.

      angaben ohne gewähr, belehrung erwünscht ;)
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.427

      @Mordred So ein EV-Graph kann noch viel böser aussehen. Aber was einem das jetzt sagt, weiß glaube ich niemand so genau.

      @Diablo

      Du scheinst dich ja anscheinend ein wenig damit ausukennen. Kannst du zu meinem Graph auch mal was sagen? Ich hae bei diesen Händen WTS: 39 WSD: 48 und w$wsf: 41. Der WTS kommt mir ein wenig hoch vor, aber das kann bei so wenig Händen ja noch locker Varianz sein, obwohl ich am Anfang auch ein wenig sehr SD-bound war.
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      hm wie du sagst sind 13k keine samplesize, aber eine tendenz gibts. du bist unter deinem ev gelaufen (schwer zu erkennen hoho :D ), hast aber dennoch 200$ plus gemacht. du siehst der unterschied zwischen der roten und der blauen linie sind ca. 500$. das sind die 500$ die "equity adjusted" sind.

      grün ist von den andern 2 komplett isoliert zu sehen, sind einfach deine winnings. du bist also 500$ unter deinem ev gelaufen, aber ich denke bei 13k ist das wirklich noch pure varianz.wts ist in der tat bisschen hoch, und für den wts ist der wsd eigentlich ganz gut.
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.427
      Also kann ich diese 13K Hände als DS betrachten, auch wenn ich leichten Gewinn gemacht habe? Das finde ich ja beruhigend. Bei mir läuft es so bescheiden bei total fischigen Tischen, dass ich langsam an meinem Verstand zweifele.

      WSD von 39 % is zwar zu viel aber ein WSD von 48% ist doch trotzdem zu niedrieg, oder? Normalerweise soll man doch so 35-38 % WTS und 52-55% WSD haben.
    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      Original von swizz
      Also kann ich diese 13K Hände als DS betrachten, auch wenn ich leichten Gewinn gemacht habe? Das finde ich ja beruhigend. Bei mir läuft es so bescheiden bei total fischigen Tischen, dass ich langsam an meinem Verstand zweifele.

      WSD von 39 % is zwar zu viel aber ein WSD von 48% ist doch trotzdem zu niedrieg, oder? Normalerweise soll man doch so 35-38 % WTS und 52-55% WSD haben.
      Korekt und in der Regel ist es so, das sich der Won at SD korrigiert, wenn du den went to SD runter bekommst.

      Würde mal nach ein paar Händen suchen wo du dir nicht sicher bist ob man da vielleicht doch lieber folden sollte anstatt zum SD zu gehen und die posten. Könnte noch ein versteckerter leak sein ( wobei leak hier wahrscheinlich übertrieben ist, da es sich wohl eher um feintuning handelt.)

      Danke für die Hilfe in diesem Thread.

      Gruß
      Mord
    • briareos
      briareos
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 381
      Ich spiele FL SH .5/1 und mein Graph sieht fast identisch aus über 11k Hände. Ist dir wahrscheinlich kein Trost, aber anderen geht es ähnlich.

      Ich beneide dich nur darum, dass du es solange ausgehalten hast. Ich hab mir 20k Hände gegeben um auf eine Winrate von mindestens .5/100 zu kommen. Falls ich das nicht schaffe hatte ich vor, mich für cashgame als zu dumm zu erklären und komplett auf SNG zu wechseln. Jetzt wo ich deinen Graph sehe denke ich doch drüber nach mir noch ein paar mehr Hände zu geben..

      Anyway, gl noch
    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      Original von briareos
      Ich spiele FL SH .5/1 und mein Graph sieht fast identisch aus über 11k Hände. Ist dir wahrscheinlich kein Trost, aber anderen geht es ähnlich.

      Ich beneide dich nur darum, dass du es solange ausgehalten hast. Ich hab mir 20k Hände gegeben um auf eine Winrate von mindestens .5/100 zu kommen. Falls ich das nicht schaffe hatte ich vor, mich für cashgame als zu dumm zu erklären und komplett auf SNG zu wechseln. Jetzt wo ich deinen Graph sehe denke ich doch drüber nach mir noch ein paar mehr Hände zu geben..

      Anyway, gl noch
      Der graph besteht aus zwei versuchen und ich habe während des zweiten, kürzeren Versuchs auf Party ganzg gute Winnings gemacht, deswegen hab ich so lange durchgehalten.

      Zur Aufmunterung: Am Ende des ersten Vesuchs bin ich wieder auf 1/2 Runter und da weitere 400BB eingebrochen und dann auf 05/1 noch mal 150BB down. Hab dann beschlossen einen cashout zur Motivation zu machen und weiter durchzuhalten.

      Bin jetzt dank Mühe und Geduld wieder über meinem Stand von damals.

      Das ganze hat leider fast ein halbes Jahre gedauert.

      Dir auch GL. Halt durch.
      Was spielst du denn sonst?
      Gruß Mordred
    • swizz
      swizz
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 3.427
      Ich würde diesem PokerEV übrigens nicht zu sehr trauen. Ich hatte auch schon mal einen Graphen, wo es 50 K Hände total beschiessen lief und er mir gesagt hat ich würde ziemlich genau am EV laufen und danach hat er 10 K Hände heftigen Upswing als leichten Downswing downswing angezeigt.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Poker EV überschätzt auch systematisch deine Sklansky Bucks da Leute die in Multiway-Pots am Flop, Turn oder River folden zu deinen SD-winnings beitragen, aber ihre Equity nicht eingerechnet wird, da ihre Hand nicht bekannt ist. Wenn du beispielsweise TP gegen einen OESD verlierst, aber noch ein Flushdraw in der Hand war der den River dann gefoldet hat, hast du in Wirklichkeit weniger Sklansky Bucks "gewonnen" als PEV anzeigt.
    • fritzIII
      fritzIII
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.378
      Außerdem kann PokerEV ja nicht die Ranges der Gegner berrechnen. Wenn man 100 mal gegen das einzige Holding spielt, gegen das man verliert, dann dürfte das in PokerEV so aussehen, dass man viel zu viele -EV Calldowns macht. zB K high Flush vs. A high Flush oder AQ vs AK.
      Und so dramatisch muss es ja garnicht sein. Das ganze Beispiel funktioniert auch, wenn man gegen 60% der Range vorne liegt, Villian aber dummerweise oft die 40% hält.

      In sofern bedeutet eine schlechte Kurve in pokerEV nicht zwingend, dass man schlecht spielt.