Gegner committen

    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Folge Situation hat sich heute ereignet und nun frage ich mich im Nachhinein, wie sinnvoll mein checkraise am Flop hier als Shorty war und ob so ein Spiel generell sinnvoll ist, oder ob man mit solchen Händen eher OOP protecten oder soviel wie möglich in den Pot bekommen sollte.

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $1 BB (8 handed) Full Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Other UBB Forum)

      SB ($88.25)
      Hero ($20)
      UTG ($97.50)
      UTG+1 ($102.80)
      MP1 ($36.65)
      MP2 ($19.50)
      CO ($76.20)
      Button ($168.50)

      Preflop: Hero is BB with T, 2.
      [color:#666666]5 folds[/color], Button calls $1, [color:#666666]1 fold[/color], Hero checks.

      Flop: ($2.50) 2, K, T [color:#0000FF](2 players)[/color]
      Hero checks, [color:#CC3333]Button bets $2.5[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $10[/color], [color:#CC3333]Button raises to $17,50[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $19 (All-In)[/color], Button calls $1.50.

      Turn: ($45.50) 8 [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($45.50) K [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $45.50
  • 2 Antworten
    • courtl
      courtl
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 320
      check raise ist immer eine gefährliche Sache, vor allem wenn du "nur" 2 Pair hältst. Falls villain ebenfalls 2 Pair oder ein Set hält bist du mit deinem 2 Pair hinten (du hältst das niedrigst mögliche 2Pair)
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      Ich halte das für einen guten C/R Spot. Sicher sind die 2P nicht die Nuts aber dennoch müssen die erstmal geschlagen werden. Villain muss nach dem C/R klar sein, dass es hier um deinen ganzen Stack geht. Daher wird er schwächere Hände oft direkt folden oder spätestens dann mit dem Turnpush.

      Ist aber vielleicht auch Ansichtssache wie man solche Hände spielt.